Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Seiten: vorherige SeiteAnfang...678910111213141516
Aktuelle Seite: 16 von 16
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 30. Dezember 2018 09:09

Könnte man auch als Vorsatz für das neue Jahr auffassen: tongue sticking out smiley




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.12.18 09:25.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 31. Dezember 2018 09:19


Roman candles = Römische Lichter [Feuerwerkskörper]

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 16. Januar 2019 10:03


Alle Szenen mit dem metaphorischen Gewissen wurden aus der deutschen Fassung verbannt!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 17. Januar 2019 09:01

Ein häufiges Phänomen war im Deutschen das Kürzen von Geschichten. Im folgenden Beispiel sind die drei Reihen der Originalfassung (unten) auf die zwei Panels oben zusammengeschrumpft:

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 18. Januar 2019 08:44

Einen einzigartigen Fall gab es im Jahrgang 1970: Die Fortsetzungsgeschichte "Die Quelle der Kraft" endete mit dem Hinweis "Fortsetzung im nächsten Heft". Doch die beiden noch fehlenden Seiten bekam der deutsche Leser nie zu sehen.
Eigentlich war dies keine bewußte "Fälschung" (wie bei den bisherigen Beispielen), sondern ein redaktioneller Faux Pas.


Hier nun der "echte" Schluß:

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
Datum: 18. Januar 2019 16:57

Und Oma Duck mit Doppelflinte, ganz unzensiert. Da hat die Redaktion offenbar wirklich innere Probleme gehabt ...

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 19. Januar 2019 10:08

Oma Duck sieht man in vielen Geschichten mit Schußwaffe - immer unzensiert.
Anders Donald: tritt er in landwirtschaftlichem Ambiente mit Doppelflinte auf, dann kann die schon mal zur Mistgabel mutieren:

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 20. Januar 2019 09:25

Steter Ansatzpunkt für Retuschen waren schon immer die Dollar-Pupillen, die besonders in den amerikanischen Originalen häufig vorkommen. Dabei haben die Retuscheure immer wieder eigenwillige Lösungen gefunden:

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 21. Januar 2019 08:47


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 22. Januar 2019 06:23


Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: vorherige SeiteAnfang...678910111213141516
Aktuelle Seite: 16 von 16


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **     **  **         **     **  **     **  ******** 
 **     **  **    **    **   **   **     **  **       
 **     **  **    **     ** **    **     **  **       
 **     **  **    **      ***     **     **  ******   
  **   **   *********    ** **    **     **  **       
   ** **          **    **   **   **     **  **       
    ***           **   **     **   *******   **       
This forum powered by Phorum.