Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum DONALD
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Seiten: vorherige SeiteAnfang...1617181920212223242526nächste Seite
Aktuelle Seite: 24 von 26
Re: Tagespanels
geschrieben von: paTrick ()
Datum: 10. October 2016 23:30


Ich kann nicht umhin, dies doch als Kommentar auf den amerikanischen Wahlkampf zu begreifen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanels
geschrieben von: Der Haarige Harry ()
Datum: 01. November 2016 14:25

.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.02.17 21:23.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanels
geschrieben von: Duckimaus* ()
Datum: 03. November 2016 01:26

Ich bin mal wieder hier, nachdem mir das Passwort wieder einfiel.



Bezieht sich das Panel auf die IS-Flagge am Brandenburger Tor?

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanels
Datum: 09. November 2016 20:36

Politische Aussagen im Tagespanel? Interessant.

Aber ernsthaft, ist irgendjemand überrascht, dass ein Donald eine Wahl gewinnt, die am 313. Tag des Jahres abgehalten wird?

Duck auf, Alex

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanels
geschrieben von: Der Haarige Harry ()
Datum: 09. November 2016 21:34

Das ist kein Donald ! Das ist höchstens ein Ronald Dunk - eher ein Masselmann.
Jedenfalls war es ein Schwarzer Mittwoch, an dem die weitere Umgebung von Entenhausen noch lange leiden wird.
(Soviel Politik muß das Tagespanel heute schon mal aushalten können.)




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.11.16 21:51.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanels
geschrieben von: Duckimaus* ()
Datum: 10. November 2016 23:55

Dieser Donald hat aber einen deutschen Großvater und eine schottische Mutter. Dass heißt, Donald Trump spricht dieselbe Sprache wie Donald Duck und seine Mutter kommt aus demselben Land, wie Dagobert. Außerdem stand das Ergebnis nach Mitternacht, also am 9.11. fest, was in der deutschen Geschichte ein wichtiger Tag ist.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanels
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 11. November 2016 15:41

Quote
Duckimaus*
Dieser Donald hat aber einen deutschen Großvater und eine schottische Mutter. Dass heißt, Donald Trump spricht dieselbe Sprache wie Donald Duck [...].

Deutsch? Donald Trump kann kein Deutsch.

Trump apparently does not speak any foreign language but his son Barron speaks Slovenian, English and French.

[2012.republican-candidates.org]

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanels
geschrieben von: Der Haarige Harry ()
Datum: 11. November 2016 20:26

Quote
Duckimaus*
Dieser Donald hat aber einen deutschen Großvater und eine schottische Mutter. Dass heißt, Donald Trump spricht dieselbe Sprache wie Donald Duck (...).

Jässjäss. Siss sokollt Donnäld spieks Schörmänn, juh zink. "Free from the liver", äss wie juhs to säh (Oettinger). - 11 Uhr 11 ist zwar schon vorbei, aber es ist noch immer der 11.11. - achso: Narrenzeit. Helau, Duckimaus.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.11.16 21:21.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanels
geschrieben von: Fährmann ()
Datum: 11. November 2016 22:21

"Free from the liver" kommt sogar hin. Alleine sein "really!" hieße auf deutsch ungefähr "also wirklich!". Wenn ich diesen D. mit einem Deutschen vergleichen soll, fällt mir zuerst Wilhelm II ein, der ja eigentlich ein großes Kind war.

Ahoi!



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.11.16 21:27.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanels
geschrieben von: Fährmann ()
Datum: 13. November 2016 21:26

To whom it may concern: The Guardian: Understanding Trumpspeak.

Ahoi!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanels
geschrieben von: Fährmann ()
Datum: 18. November 2016 19:59

Wieder einmal ein schönes Beispiel für Barks, den Visionär. Dazu passend eine aktuelle Meldung aus Neuseeland.

Ahoi!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanels
geschrieben von: Duckimaus* ()
Datum: 05. December 2016 15:23

Das heutige Panel bezieht sich auf die Wahl des Bundespräsidenten.



Irgendwie haben unsere südlichen Nachbarn viel mehr Wahlrechte als Deutschland. Bis ein passendes Bild anlässlich Merkels Angang kommt, müssen wir bis 2021 warten.
Wem das zulange ist, der kann ja " Die Ducks in den Alpen " von Gulbransson lesen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanels
geschrieben von: Der Haarige Harry ()
Datum: 08. December 2016 22:25

= heutiges Tagespanel. Aber es müssen nicht immer Truthähne sein:
Beim Hamburger OSZE-Treffen gab es für den versammelten außenministeriellen Weltrat heut abend zum Nachtisch Pastinaken-Creme (eine Variation des P.-Puddings). Dies berichtet NDR3-TV-aktuell soeben (21:45h; [www.ndr.de]). Ihr seht, Donaldisierung geht mitunter verschlungene Wege, passiert langsam und allmählich - aber unaufhaltsam. [Ahem: Dieser Beitrag enthält eine Produktplatzierung des Hamburger DONALD-Stammtisches. Hüstel.]



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.12.16 23:27.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanels
Datum: 09. December 2016 06:25

Ich bitte um einen Hinweis zur Produktplatzierung. Die ist so dezent, dass ich sie nicht gesehen habe (wenn man davon absieht, dass die Aussenreporterin entfernte Ähnlichkeit mit Daisy hat)

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanels
geschrieben von: Der Haarige Harry ()
Datum: 09. December 2016 16:35

Zugegeben, diese unprofessionelle Produktplatzierung geriet dermaßen dezent und kryptisch, daß wohl niemand sie so richtig deuten konnte. Das 'Produkt' lautet schlicht Hamburger DONALD-Stammtisch, der zwischen Pastinaken-OSZE und G20-Haggis am 1. April nächsten Jahres zum Jubiläumskongreß lockt. Bescheiden wollte ich dies, ohne gesondert darauf hinzuweisen, in gefällige Erinnerung bringen. Die Formulierung hätte präziser wohl gelautet "Dieser Beitrag ist eine Produktplatzierung des Hamburger DONALD-Stammtisches".
Die Außenreporterin im zitierten TV-Bericht (Anke Harnack) weist eine entfernte Ähnlichkeit mit Daisy auf ? Das will ich nicht hoffen, auch wenn die barocke Anke schon kräftig abgenommen hat; der Vergleich erscheint mir - kryptisch. Darauf noch einen Pastinakenpudding.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.12.16 12:10.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanels
geschrieben von: Kassenwart ()
Datum: 31. December 2016 12:40

Zum Jahresende:

Lieber Richard,

ein ganz GANZ GROßES Dankeschön für Deine Tätigkeit!
Du hast uns jeden Tag mit Deiner Panelauswahl viel Freude bereitet. Wir haben gerätselt, was uns das jeweilige Panel für den Tag sagen will oder uns einfach daran erfreut.Du hast viel Liebe in die Auswahl gesteckt, teilweise tagesaktuell auf Ereignisse reagiert und Dich einfach gekümmert! Das ist super!
Es gibt nur wenige Donaldisten, die sich tagtäglich mit der D.O.N.A.L.D.beschäftigen aber Du bist einer davon und das finde ich toll!
Auch wenn ich Dir trotzdem Deinen Mitgliedsbeitrag abnehme (hämisches Grinsen)...
Nochmals vielen Dank! Ich wünsche Dir und Deinen Angehörigen ein wundervolles neues Jahr! Bleib uns mit Deiner Tätigkeit treu, damit wir uns auch in 2017 daran erfreuen können.

Duck auf
Matthias, KdD



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.12.16 13:00.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanels
Datum: 31. December 2016 13:44

Dem kann man nur hinzufügen:

KLATSCH! KLATSCH! KLATSCH!

guten Jahreswechsel!
cw

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanels
geschrieben von: Donald ()
Datum: 31. December 2016 14:18

Lieber Kassenwart,

Du sprichst auch mir aus der Seele! Sehr gut, daß Du daran gedacht hast, es wäre sonst wieder zu schnell untergegangen.

Danke für viele tolle bunte Biler, werter Richard! thumbs down

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanels
geschrieben von: lapplöschmann ()
Datum: 31. December 2016 18:00

Ich freue mich ebenfalls täglich und danke Dir für Deine umfassende Mühwaltung.
Insofern schließe ich mich vollinhaltlich an.
Mit vorzüglichen Neujahresgrüßen
Der Lapplöschmann

Auch wenn es dem Haarigen Glatzerl nicht gefällt - mir schon

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanels
geschrieben von: Der Haarige Harry ()
Datum: 31. December 2016 19:59

Was meint Lappe ? Hab die Tagespanels nie kritisiert.
Mumpf. Jedenfalls fand auch ich Richards Biler im abgelaufenen Jahr wieder klasse - schade nur, daß dieser sich aufgrund des Forumregistrierstreits erstmal mit Wortbeträgen von hier verabschiedet hat, ebenso wie einige andere (trotz alledem) geschätzte Donaldisten. Ich hoffe, Ihr kommt alle morgen wieder zurück auf diese Plattform: neues Jahr, neue Chance.
Allen, die nicht 'Hart, auf hart, das macht Spaß' verwechseln mit Böswilligkeit, häßlichen Kommentaren, Überheblichkeit und Heimtückischkeiten, ein frohes neues 2017.



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.01.17 16:51.

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: vorherige SeiteAnfang...1617181920212223242526nächste Seite
Aktuelle Seite: 24 von 26


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **    **  ********  ********  ********    ******  
  **  **   **        **        **     **  **    ** 
   ****    **        **        **     **  **       
    **     ******    ******    ********   **       
    **     **        **        **     **  **       
    **     **        **        **     **  **    ** 
    **     **        ********  ********    ******  
This forum powered by Phorum.