Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 

Seiten: vorherige Seite12345...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 4 von 46
Ergebnisse 91 - 120 von 1364
1 Jahr zuvor
Donald
Ich verstehe die "öffentliche Schuldhaft" in dem Artikel jedoch so, daß es der Bevölkerung wohl in der Regel nicht verborgen blieb, wer im Schuldturm seine Strafe absitzt. Weiter unten heißt es ja auch: "Sie galt als besondere Schande". Man mußte sich also besonders schändlich fühlen, da man vor anderen sein Gesicht verlor.
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Soso... Der sonst ach so heilige Datenschutz wäre dem Kassenwart also plötzlich nicht mehr so wichtig, gäbe es bei uns wieder einen Schuldturm, in dem die Schuldner öffentlich ihre Schande bereuen können... Also Zurück zur Vergangenheit? Oder hin zu Staatsformen, wie beispielsweise den Vereinigten Arabischen Emiraten, in denen sowas auch heute noch üblich ist? Und was maßt sich der Tal
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Fast alle Eintrittsdaten der Mitglieder sind bekannt. Weitere Infos zum Thema kann sicher der Kassenwart beitragen.
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Ein Kongress der D.O.N.A.L.D. wird wohl eher nie als "normal" zu bezeichnen sein. Dazu sind wir doch viel zu sehr ein Völkchen von Sonderlingen mit einer herausragend schrägen Leidenschaft. Daran ändern ein paar Namensschildchen nichts.
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Schluchz... Das ist ein schwerer Schlag.
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Eine Idee für die Veranstalter, um die Unsitte der Zechprellerei zu vermeiden: Gebt am Eingang Wertkärtchen mit Eurofeldern bis 100 aus (wie beispielsweise in vielen Diskotheken gängig - ich kenne es auch aus dem Theater), auf denen jede Getränkebestellung abgestrichen wird. Jeder, der das Lokal verläßt muss diese vorzeigen und seine Rechnung begleichen. Bei "Verlust" zahlt man
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
QuoteBeppo ...Ich erzähl euch mal von AvG. Der ist schon länger tot... Der war etwas lebensuntüchtig. Hat immer von Sozialhilfe gelebt. Am Billigbier und an den Selbstgedrehten musste er aber nie sparen. Gesellig war er auch... Genau solche "AvG" kenne ich auch. Noch lebende Donaldisten. Auf deren Anwesenheit möchte ich beim Kongress-Nachtreffen nicht verzichten. Weil sie mir wic
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Raskolnikow spricht mir hier in allen Punkten aus der Seele. Ich habe nichtdonaldistischen Freunden sogar oft von dieser herausragenden Eigenschaft erzählt, die uns ausmacht. Es ist egal, welchen sozialen Status, Bildungsstand oder Geldbeutel jemand hat, uns eint die Liebe zur Forschung an Entenhausen. Das ist bei den Mitgliedern der Kölner Donaldisten sehr deutlich für mich, aber in aller
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Quoteduck313fuchs @Donald: Zum Gemalten Haus - Frankfurter Schnitzel mit Beilage 16,50 €, 2 Cola a 0,3 l 5,80 €. Das macht 23,50 €, also deutlich mehr als 20 €. Über ein Sponsoring für die Donaldisten, die sich den Betrag tatsächlich nicht leisten können, wäre nachzudenken. ... 22,30 Euro (nicht 23,50) für das Beispiel beim Vortreffen sind exakt das, was ich meinte: Nicht viel mehr als 20 Ta
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Quoteduck313fuchs ...Für ein vernünftiges Buffet zwischen 20 und 25 € anzusetzen, erscheint nicht vermessen. Dazu 3 Biere a 0,5l (ca. 15 €) oder 2 Gläser Wein, ein Espresso und ein Schnaps und der Pauschalpreis ist fast erreicht. ... Tolles Beispiel für eine Milchmädchenrechnung. 1. Mit einem Schnitzel und zwei Cola bin ich beispielsweise zufrieden und glücklich. Kostet normalerweise nicht
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Du lieber Himmel! Werte Veranstalter, reagiert doch bitte mal auf die Kritik hier. Was wäre möglich? - Wechsel des Lokals? - Essen à la carte, so daß jeder nach seinem Geldbeutel bestellt? - Subvention von mindestens 30 Talern pro Person durch den Kassenwart? - oder...? Duck auf!
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Ein "Alternativtreffen der DissidEnten und -Erpel" werde ich sicher nicht organisieren. Es ist weder "mein" Kongress (bzw. der Kölner Donaldisten), noch wäre eine Aufteilung der Teilnehmer auf zwei Abendveranstaltungen in Ordnung. Beim Stichwort "reich" fällt mir aber der übermäßig gefüllte Geldspeicher der D.O.N.A.L.D. ein. Wenn es denn schon dekadent sein so
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Wozu denn bitte ein "All-you-can-eat-and-drink"-Buffet zum Kongress der D.O.N.A.L.D.? Ich beispielsweise trinke überhaupt keinen Alkohol. Und kulinarisch bin ich ansonsten auch eher recht einfach aufgestellt. Also keiner, der Vor- und Nachspeise unbedingt braucht. Ein Schnitzel mit Pommes Frites und zwei Cola würden genügen. Durch die "zwanghafte" Teilnahme an einem 50-E
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Gerade weil zur Zeit alles um uns herum teurer wird, sollte man bei einer Veranstaltung mit Leuten, deren Geldbeutel sehr unterschiedlich gefüllt sind, darauf achten, im preislich machbaren Rahmen für (fast) jedermann zu bleiben. Wenn ich auswärts essen gehe, gebe ich in der Regel auch in der heutigen Zeit nicht 50 Taler pro Person aus. Wer das beim abendlichen Ausklang des Kongresses ausgeb
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Versuche mal die Zugangsdaten aus den letzten MiFüMi. Die funktionieren noch.
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Die Chronik der D.O.N.A.L.D. ist ein Meisterwerk, aber keine Weihnachtsgabe. Diese kommt schließlich traditionell von der Präsidente. Oder hast Du die Chronik etwa ledergebunden mit Goldschnitt in Buchform erhalten? Das wäre etwas anderes...
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Ahem... Für das Essen (inkl. Getränke) am Kongressabend werden 50 Taler pro Person für den Fressbutton angesetzt? Freunde! Egal, wie festlich und üppig das Mahl sein sollte - das ist vollkommen unangemessen. Nicht jeder Donaldist verfügt über einen eigenen Geldspeicher.
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Keine Weihnachtsgabe? Hat der Weihnachtsmann uns etwa vergessen? Dabei hätte der Geldspeicher doch sogar die Taler für einen Dampfbagger...
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Unterkunft gebucht: "Premier Inn Frankfurt City Centre Hotel" Elbestrasse 7, Frankfurt Am Main Direkt am Hauptbahnhof Frankfurt gelegen und nur 2,2 Kilometer vom Kongressort entfernt.
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Wir erforschen die Welt von Entenhausen. Mit Religion hat das nichts zu tun. Außer, wenn es beispielsweise um die Frage geht, ob die Ducks gläubig sind oder ob religiöse Bräuche auf Stella Anatium gelebt werden. Ich denke, eine Diskussion über Jesus ohne irgendeinen Bezug zum Donaldismus wird hier wohl keinen Anklang finden.
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Das läßt sich nicht pauschal beantworten. Die Gage ist oftmals Verhandlungssache. Öffentlich darf ich dazu aus rechtlichen Gründen gar nichts sagen, aber gerne als Privatnachricht. Allerdings, so merkwürdig es sich anhört: Der Auftritt bei der heute SHOW war sogar schon eine Kleindarstellerrolle ohne Text, keine Komparserie. Da ein wenig Spiel (Mimik/Gestik) vonnöten war. Und für sowas w
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Auch wenn das Ganze ja eigentlich nichts mit Donaldismus zu tun hat, aber es ist nun mal thematisiert worden: Für den "Wichtigtuer" ist es jedoch schlicht und ergreifend ein Tätigkeitsfeld. Ein Job! Vorsicht, Harry! Du könntest mich in weiteren Rollen sehen. Tatort (Münster), Herrhausen - Der Herr des Geldes, Marie Brand, Gute Freunde (Die wahre Geschichte des FC Bayern München)
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Dankeschön. Ich war allerdings Holländer in diesem Sketch.
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
1 Jahr zuvor
Donald
Tja, den Walzer linksrum hab' ich jetzt intus. Ich habe längst aufgehört damit, aber das Zimmer hört nicht auf, sich zu drehen... Vielen Dank an die Braunschweiger für die Ausrichtung einer grandiosen ZZ. Und für Gaben an die Teilnehmer nie gewesenen Ausmaßes.
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Die ZZ ist am 22. Oktober 2022!
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Du lieber Himmel! Das ist doch nicht "dürftig" an Informationen, sondern sehr präzise beschrieben. Es handelt sich um "Weihnachten in der Südsee". Gelesen hat er es in den Heften Nr. 48 bis 51 aus dem Jahr 1977 (Micky Maus)
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Tja... Ich hätte beispielsweise Interesse an beiden Veranstaltungen, werde aber zur ZZ fahren. Und beides liegt nicht gerade um die Ecke von Köln aus gesehen...
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Donald
Ja, ich.
Forum: Das Schwarze Brett
Seiten: vorherige Seite12345...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 4 von 46

This forum powered by Phorum.