Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Seiten: vorherige Seite123456nächste Seite
Aktuelle Seite: 5 von 6
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 27. Mai 2019 08:58


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 28. Mai 2019 08:30


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 29. Mai 2019 09:09


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 30. Mai 2019 09:36


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 31. Mai 2019 09:28


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 02. Juni 2019 12:09



Hinweis: Das Bild Nr. 111 mußte ich korrigieren. Hier hatte sich eine falsche Identifikation eingeschlichen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 03. Juni 2019 09:08


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 04. Juni 2019 09:06


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 05. Juni 2019 08:55


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 06. Juni 2019 09:35


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 07. Juni 2019 09:40


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 08. Juni 2019 08:32





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.06.19 08:33.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 09. Juni 2019 08:45


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 10. Juni 2019 09:07


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 11. Juni 2019 09:13


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 12. Juni 2019 09:37


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 13. Juni 2019 08:15


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 13. Juni 2019 08:58

Wie hat der Botticelli, oder wie er heißt, wohl gearbeitet? Hat er den Barks zunächst auf Transparentpapier nachgezeichnet und dann am Lichttisch übertragen? Das würde erklären, dass er auch drehen und spiegeln konnte. Oder hat er das alles im Kopf gemacht? 1962 hatte man ja noch nicht die technischen Hilfsmittel von heute.

Überhaupt, in welchem Format wurden die Originalzeichnungen für Topolino damals angefertigt? Wohl doch eher vergrößert und nicht eins zu eins.

Grunz!
Beppo

Zeppo: Dad, the garbage man is here.
Groucho: Tell him we don't want any.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 14. Juni 2019 08:02

Ich nehme an, daß Bottaro Folien verwendet hatte, auf die er die Barks-Posen durchpauste. Anders hätte er wohl keine Spiegelungen zustande bringen können. Und gespiegelte Posen findet man bei ihm ja sehr häufig. Und er muß wohl auch mit Schablonen gearbeitet haben (wie das technisch geht, weiß ich nicht), denn wenn man mehrere Bottaro-Geschichten miteinander vergleicht, stellt man fest, daß er bestimmte Posen immer wieder verwendet hat. In "Onkel Dagobert und die teure Erbschaft" (LT 14) etwa wird eine bestimmte Dagobert-Pose fast gebetsmühlenartig wiederholt.
Und das Format dürfte wohl dem von Barks entsprechen - wie man an den Gegenüberstellungen in diesem Thread ja leicht feststellen kann ...


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kopisten am Werk
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 14. Juni 2019 09:27

> Und das Format dürfte wohl dem von Barks entsprechen - wie man an den Gegenüberstellungen in diesem Thread ja leicht feststellen kann ...

Barks hat vergrößert gezeichnet, übrigens immer zwei Halbseiten (eine seltene Ausnahme findet man im Schlangenbeschwörer). Aber ich nehme nicht an, dass Bottaro Zugang zu diesem Format hatte. Könnte natürlich sein, dass Bottaro gleich in der Topolino-Winzgröße gearbeitet hat:


(Topolino 131)

Frage ans Phantom: Hat er Figuren wie Micky auch geklaut?

Grunz!
Beppo

Zeppo: Dad, the garbage man is here.
Groucho: Tell him we don't want any.

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: vorherige Seite123456nächste Seite
Aktuelle Seite: 5 von 6


Dein vollständiger Name: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **     **  **         ********  ********  **     ** 
 ***   ***  **    **   **        **        **     ** 
 **** ****  **    **   **        **        **     ** 
 ** *** **  **    **   ******    ******    **     ** 
 **     **  *********  **        **         **   **  
 **     **        **   **        **          ** **   
 **     **        **   ********  **           ***    
This forum powered by Phorum.