Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 

Seiten: 12345...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 7
Ergebnisse 1 - 30 von 181
2 Monate zuvor
ju313
Dem DD 59 lag eine Schallfolie bei mit folgenden Titeln 01 Hymne der D.O.N.A.L.D. I, 02 Trari trara, die Post ist da, 03 Jetzt ist mir das Hochwasser schnuppe, 04 Bote von der Intertel, 05 Hymne der D.O.N.A.L.D. II & III gespielt vom Vokalkreis Lahntal, Arvid Rapp am Posthorn und Gangolf Seitz am Akkordeon mit einer Spieldauer von 6:01 Min. Die (historische) Schallfolie wird
Forum: Das Schwarze Brett
2 Monate zuvor
ju313
Zunächst ist es lobenswert, wenn sich eine Gruppe findet, welche die Organisation des Kongresses übernimmt. Hoffen wir, dass es auch zumindest einen Bewerber für den Kongress 2025 gibt. Es ist natürlich hilfreich, wenn die vielen Aufgaben (sollte man nicht unterschätzen) auf mehrere Schultern verteilt werden können. Offiziell organisiert die A.E.I.O.U. den Kongress - aber hier ist immer nur v
Forum: Das Schwarze Brett
2 Monate zuvor
ju313
Der Barks Bericht mit der Hommage an Gangolf Seitz heißt in der Urfassung "A Prank above" aus DD 26/1 (1952). Inoffizieller deutscher Titel: "Sinnvoller Schabernack". In Inducks sind folgende deutsche Veröffentlichungen genannt: https://inducks.org/story.php?c=W+DD+++26-01 Carl Barks gesammelte Werke 18 - barks eighteen (1977) Wer ist Carl Barks 1 (1992) Barks Library
Forum: Das Schwarze Brett
2 Monate zuvor
ju313
Mir war auch aufgefallen, dass von "50.000 Donaldisten" im Zusammenhang mit Trump gesprochen wurde. Rainer: Danke für Deinen Einsatz! Vielleicht kommt ja wenigstens mal ein Antwortschreiben.
Forum: Das Schwarze Brett
2 Monate zuvor
ju313
Ich verstehe auch nicht, warum der Ort geheim gehalten wird. Möglicherweise gibt es Probleme mit dem Veranstaltungsort? Dann könnte man uns aber in einer kurzen Info teilhaben lassen. Da hätte jeder Verständnis. Ich kann mir in diesem Zusammenhang die Bemerkung nicht verkneifen: Letztes Jahr gab es im Vorfeld großes Geschrei und einen Sturm der Entrüstung wegen der Kosten für das Abendessen. D
Forum: Das Schwarze Brett
4 Monate zuvor
ju313
Auf der Website der D.O.N.A.L.D. sind im Mitgliederbereich die DD-Hefte aufrufbar (PDF). Mir ist aufgefallen, dass im DD 77 die Seiten 30 und 31 fehlen. Sie gehören zum Thema "Hey Daisy! Whatever happened to Scrooge?" Es handelt sich um die Zeichnungen von Tony Strobl und Don Rosa. Insofern halte ich die Seiten für wichtig. Ich selbst habe das Originalheft, aber im Interesse der Dona
Forum: Das Schwarze Brett
6 Monate zuvor
ju313
Wichtig für meine Planung wäre, zu wissen, in welchem der beiden Hotels die Kongressveranstaltung am Samstag stattfindet. Ist der Tagungsort CityHotel D&C am Völklplatz 1? Ist genau dieses Hotel der Vorschlag A aus dem Angebot von St. Pölten Tourismus? Bitte Info, denn ich überlege umzubuchen (ich habe Motel 267 gebucht, aber direkt am Tagungsort zu logieren, wäre einfacher).
Forum: Das Schwarze Brett
6 Monate zuvor
ju313
Ich habe eine Mail mit folgendem Inhalt an die Kongressadresse geschickt, aber bisher keine Antwort erhalten. Vielleicht weiß jemand die Erklärung: Auf der Info-Seite der D.O.N.A.L.D. steht: „Der Kongress wird im Stadtsaal St. Pölten abgehalten. Der Stadtsaal ist im CityHotel D(esign) & C(lassic) - Hotel Metropol integriert.“ Mich irritiert, dass CityHotel D&C sowie Metropol zwei u
Forum: Das Schwarze Brett
6 Monate zuvor
ju313
Die Button-Übersicht der D.O.N.A.L.D. beinhaltet mittlerweile rund 550 verschiedene Buttons auf 100 Seiten – deshalb möchte ich auf die aktualisierte Version hinweisen. Neu aufgenommen sind das Mairennen 2023, das Rheinrennen 2.0 in 2023, der Klemmbaustein-Wettbewerb sowie einige Ergänzungen. Die Version 1.30 ist wie üblich im Mitgliederbereich der D.O.N.A.L.D. unter „Verschiedenes“ zu finden.
Forum: Das Schwarze Brett
7 Monate zuvor
ju313
Eine detaillierte Aufstellung der Erfindungen von Daniel Düsentrieb bei Barks findet sich in "Das Leben der Ducks". Dort sind rund 160 Erfindungen aufgeführt (sogar mit Bildern).
Forum: Das Schwarze Brett
10 Monate zuvor
ju313
Ich gebe Frl. Tuschel in allen Punkten recht. Die Kritik des Autors mag in großen Teilen angebracht sein, aber dass Erika Fuchs nicht wörtlich übersetzt hat, ist keine neue Erkenntnis und hat ihren eigenen Reiz. Der Autor macht sich lächerlich, indem er eine Neuübersetzung vom Barksschen Werk fordert. Wenn ich mal annehme, dass der Übersetzer pro Tag 3 Seiten abarbeitet (Überlegung und Re
Forum: Das Schwarze Brett
11 Monate zuvor
ju313
Im Mitgliederbereich steht seit heute eine neue Fassung der Chronik (Version 1.80). Änderungen: • Fehlerkorrekturen • Berücksichtigung der zwei Bände von Otto-Burzlaff mit den Inhalten der TGDD im Abschnitt „Sonstige Veröffentlichungen von Donaldisten“ • Dort auch Erwähnung der gezeichneten Entenhausen-Geschichten von Volker Reiche • Ebenfalls Erwähnung des Buches „Wie Enten hausen“ von
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
ju313
Die Version 1.25 des Kataloges mit vielen Buttons, die im Laufe der Jahre innerhalb der D.O.N.A.L.D. verteilt wurden, ist nun im Mitgliederbereich herunterladbar. Es gibt einige Ergänzungen. Viel Spaß!
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
ju313
Noch einige Infos: Hier geht es um die Geschichten mit Barney Bear, Andy Panda, Porky Pig und Droopy. Das erste umfassende Buch hierzu war das „Barks Bear Book" (1979), Editions Enfin mit 33 Stories (englisch), alles s/w., Paperback. Die Abbildungs-Qualität war aber nicht besonders gut. In deutsch erschien „Barney Bear und Benny Burro" bei Ehapa in der Reihe „Barks Classics&qu
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
ju313
Wer möchte, kann sich nun die Version 1.70 im Mitgliederbereich herunterladen. So schnell hintereinander war eigentlich keine neue Version geplant, aber es ist einiges zusammengekommen - einschließlich einem vorläufigen Bericht über den Kongress 2023 mit Fotos. Wenn der "offizielle" Bericht im DD erscheint, werde ich sicher daraus zitieren. Neu sind: Fehlerkorrekturen und Ergänzun
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
ju313
QuoteAhem .... Wird der Leiter des DIRePol vortragen? Das Programm ist final und bereits gedruckt (es wird ein Programmheft ausliegen). Zu der Frage: P.B. hat keinen Vortrag angemeldet. Es sind 8 Vorträge zwischen 15 und 30 Minuten sowie einer mit 45 Minuten Dauer geplant. Wir dürfen gespannt sein - sieht alles sehr interessant aus.
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
ju313
die Version 1.60 ist nun veröffentlicht (im Mitgliederbereich der D.O.N.A.L.D.-Website). Neu sind: • Fehlerkorrekturen • Neue Abschnitte „Gustav-Gans-Preis“ und „Daisy-Duck-Preis“ • Die Infos zur Zentralbibliothek der D.O.N.A.L.D. wurden aktualisiert (das Amt ging an Joachim Janz über) • Stammtische: ausführlicher Text über die Heldonisten, über den B.A.R.K.S.- sowie den A.E.I.O.U.-Stammti
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
ju313
Volker Reiche hat beim Kongress 1980 in Frankfurt am Main 13 großformatige Zeichnungen 70 x 90 cm erstellt, die traditionell zu jedem Kongress aufgehängt werden. Zwei Zeichnungen sind allerdings verschollen: eine von ursprünglich zwei Daisys und Daniel Düsentrieb. Die Düsentrieb-Zeichnung wurde allerdings vor langer Zeit in einer Sonderauflage als DIN A3-Zeichnung gedruckt (war im Warenhaus de
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
ju313
Schade, ich habe gerade das Rätsel gelöst, dann aber festgestellt, dass Daten gesammelt werden mit Weitergabe an diverse Unternehmen und als Gegenwert lediglich die Chance, ein Buch zu gewinnen.
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
ju313
Nach meiner Kenntnis erschien der erste Band im Oktober, der zweite im Januar, der dritte wird im April erscheinen und der vierte im Juli (wenn man sie einzeln kauft). Also alle drei Monate einer von mindestens 30. Ich habe die ersten zwei gekauft, werde aber aussteigen. Ich schließe mich den Ausführungen von Coolwater an. Das ist auf zu lange Sicht angelegt mit vielen Ungewissheiten bezüglic
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
ju313
die Version 1.50 ist nun veröffentlicht (im Mitgliederbereich der D.O.N.A.L.D.-Website). Sie enthält nun einen ausführlichen Abschnitt über Stammtische und weitere Neuerungen (siehe unten). Die Themen sind nun ziemlich vollständig. Jetzt gilt es vor allem noch, von einigen wenigen Veranstaltungen Fotos zu ergänzen (da bin ich auf Eure Unterstützung angewiesen). Falls Stellen noch unpräzise, un
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
ju313
Wie bereits geschrieben, ist die Besonderheit der neuen Ausgabe für mich, dass die Lautworte übersetzt sind. Ich habe deshalb mal die ersten beiden erschienenen Bände dahingehend angeschaut und dabei ist mir folgendes aufgefallen (kein Anspruch auf Vollständigkeit): Band 1: "Australisches Abenteuer" Seite 3, Panel 4: "ZOW" wurde nicht von Erika Fuchs übersetzt und ist in
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
ju313
Beide Werke sind seit heute in der aktuellen Version auf der Mitgliederseite. Das Leben der Ducks hat nur wenige Änderungen erfahren - z.B. Korrekturen in der Biografie von Erika Fuchs basierend auf der Recherche von Frl. Tuschel. Bei den Buttons kamen einige interessante Stücke dazu.
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
ju313
Ich habe die Buttons für den nächsten Kongress mit Photoshop erstellt. Dazu benötigt man aber ein Abo. Deshalb wäre meine Empfehlung, die Freeware "Gimp" mal herunterzuladen und sich da einzuarbeiten. Ich kann aber keine Erfahrungen mitgeben. Ich benutze Gimp nur zum runden Ausschneiden für die Button-Chronik - denn mit Gimp geht es am schnellsten. LG Jörg
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
ju313
Ja, den Platz dafür habe ich eigentlich auch nicht. Es wird immer mehr. Ohne die deutschen Lautworte wäre es für mich nicht interessant, aber die Lautworte sind ein Alleinstellungsmerkmal für eine Gesamtausgabe. Das Lettering könnte besser sein (etwas klein) - damit kann aber klarkommen. Die Texte von Geoffrey Blum fand ich immer langatmig - deshalb ist es für kein Verlust (und ich habe sie j
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
ju313
Ich bin fassungslos. Das ist sehr sehr trauig.
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
ju313
Ein Tipp: Auch für solche Fragen eignet sich "Das Leben der Ducks". Einfach nach "American Football" suchen. Der Begriff muss nicht im Titel stehen (wie hier).
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
ju313
Es war der gleiche Band (nämlich der zeitlich erste) mit der "Mutprobe". Die Farbgebung war denke ich gleich (ich erinnere mich noch, dass Dagoberts Kleidung, als er im Sessel der "Mutprobe" sitzt, grün war wie in der neuen deutschen Ausgabe und nicht, wie ich es als schottischer empfinde, rot, wie es z.B. in der CBC ist). Der Unterschied liegt wahrscheinlich daran, das die
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
ju313
Moderne Erziehungsmethoden (WDC 92), Seite 2, Panel 1.
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
ju313
Ich habe der Neugier nicht widerstanden, und den ersten Band der neuen Gesamtausgabe erstanden („Die Mutprobe“). Der Band beinhaltet Berichte aus dem Jahr 1947. Hier meine ersten Eindrücke: Das geringfügig kleinere Format gegenüber der Carl Barks Collection ist nicht störend, aber es gibt halt einen haptischen Unterschied: Das Papier der neue Ausgabe ist zwar durchaus glatt, aber das Glanzpapi
Forum: Das Schwarze Brett
Seiten: 12345...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 7

This forum powered by Phorum.