Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Seiten: vorherige Seite1234567nächste Seite
Aktuelle Seite: 5 von 7
KONGRESS 2024 - Vortreffen:
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 05. März 2024 17:04

Die Kongreßveranstalter sind gerade dabei, einen Plan zu erstellen, wie man zu dem Weinkeller des Vortreffens kommt. Dieser wird sicher rechtzeitig vor dem Kongreß-Vortreffen hier veröffentlicht werden. Alles wird gut werden...

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: Plattnasev ()
Datum: 06. März 2024 08:28

Wertes donaldistisches Fähnlein

Gerne gebe auch ich mein Interesse an einer Videoschalte kund.

Servus, Ralf

Optionen: AntwortenZitieren
FairTauschTisch
Datum: 08. März 2024 09:41

Der BafDoKug wird in St. Pölten zwar anteilig da sein (mindestens 1/3), leider aber ohne Fundus, der mangels Transportmöglichkeiten nicht dabei sein kann.

Daher versuchen wir es mit einem FairTauschTisch, unvorsichtig und üppig ausgestattet aus dem Duplikate-Fundus großmütiger Spenderinnen und Spender.

Funktionsweise:
In den drei dafür vorgesehenen Zeiträumen kann man sich von diesem mitnehmen, was das Herz erfreut, JEDOCH nicht mehr als 5 Stücke pro Person UND unter Zurücklassung von ideell zumindest annähernd gleichwertigen Objekten.

Es wird jeweils eine Betreuungsperson da sein, an die man sich im Zweifel wenden kann.

Hier erfahren das N und das L aus unserem Namen ihre Nagelprobe.

Wer von euch Duplikate einer satzungsgemäßen Verwendung zuführen möchte, kann dies vor Beginn des Kongresses gerne bei der Betreuungsperson tun! Sie werden in den Fundus des FairTauschTisches eingespeist. Der Überschuss landet am Ende dann doch wieder beim BafDoKug, spätestens beim nächsten Kongress, bei dem dieser wieder vollinhaltlich seines Amtes waltet.

------------------------
Frieden für die Ukraine!

Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
Datum: 08. März 2024 10:10

Ein Hinweis von einem arbeitsbedingt Ortskundigem: die Stadt ist nahe am Wasser gebaut. Die Traisen, der Ratzersdorfer See und die Viehofner Seen sind auch für Nichtschwimmende beliebte Ausflugsziele ob der schönen Natur. Aber nicht, dass jemand, eventuell nach dem Verzehr von zu vielen Pflaumen, übermütig wird: Entenfüttern ist strengstens verboten!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: Oma Duck ()
Datum: 08. März 2024 22:17

Da ich mit noch nicht donaldisierten Freundinnen und Freunden unser jährliches Großereignis teilen möchte, bitte ich um Zusendung der Infos zum Laifschdriem, damit ich das dann weiterleiten kann.
Ich selber werde vor Ort sein und scheue mich nicht, in die Kamera zu winken.

Am Einfachsten wäre aber, so wie Christian P. geschrieben hat, die Laifschdriem-Daten hier auf m Schwarzen Brett zu veröffentlichen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024 - Vortreffen:
geschrieben von: Oma Duck ()
Datum: 08. März 2024 22:20

Es reicht doch der Name und Adresse des Etablissements und wir finden das schon. Wir sind doch schon groß.

Alternativ schließt man sich umherirrenden Donaldistinnen und Donaldisten an und versucht, gemeinsam den Weg zu finden. Eine Schnitzeljagd auf dem Weg zum Schnitzel, äh, lokalen Spezereien hat doch auch was für sich. Dann hat man sich den Vortreffen-Button hart erarbeitet!

Oder ist das ein Geheimclub? Zu dem man nur unter Nennung eines geheimen Passworts Zutritt bekommt?

Es bleibt spannend!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: Prof. Schwirrvogel ()
Datum: 10. März 2024 14:41

Liebe Organisatoren,
stellt doch bitte mal die genaue Adresse des Kongress Hotels ins Netz. Auf der Infoseite ist immer noch die etwas verwirrende Aussage „Der Stadtsaal ist im CityHotel D(esign) & C(lassic) - Hotel Metropol integriert.“ Findet der Kongress im D&C am Völklplatz statt oder im Metropol am Schillerplatz? Da ich nicht in unmittelbarer Nähe zu den beiden Hotels logiere würde ich gerne wissen was ich ins Navi meines 313 eingeben soll.

Habe die Ehre
Prof. Schwirrvogel

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
Datum: 11. März 2024 06:44

Es handelt sich um das DC Hotel am VÖLKLPLATZ.

------------------------
Frieden für die Ukraine!

Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: DD 313 ()
Datum: 11. März 2024 09:36

Liebe Freunde,

seit August letzten Jahres war ich bereits angemeldet und hatte auch seitdem ein Hotelzimmer gebucht. Ich hatte mich so darauf gefreut, Euch kennenzulernen. Nun muss ich mich krankheitsbedingt doch zurückziehen.

Weshalb ich schreibe: ich habe bereits eine Österreich-Vignette gekauft (aber noch nicht geklebt). Wenn noch jemand eine braucht, dann schreibt mir. Ich stecke die in einen Umschlag und dann ist die ja schnell beim Empfänger. Da sie nur im bestellten Zeitraum gültig ist (10 Tage ab dem 22.03.), wäre es schade, sie ungenutzt entsorgen zu müssen. Ich will auch gar nichts dafür haben.

Also schreibt mich an: karin (ät) schlangenbaum.de

Liebe und traurige Grüße, Karin

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
Datum: 11. März 2024 10:43

Schade - GUTE BESSERUNG!

------------------------
Frieden für die Ukraine!

Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: Oma Duck ()
Datum: 11. März 2024 23:09

gute Besserung, ich weiß, wie mistig sich das anfühlt: Erst mal ist man krank und leidet, und dann kommt man nicht zum Kongress. Ich hoffe für dich auf einen funktionerenden formidablen Livestream und dass dich am Samstag niemand stört beim Gucken !!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: DD 313 ()
Datum: 12. März 2024 06:09

Vielen Dank fürs Mitfühlen. Bekunde hiermit noch mal aufs schärfste mein Interesse am Link für den denkwürdigen Livestream.
Liebe Grüße

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: DD 313 ()
Datum: 13. März 2024 10:58

Denkt dran: ich habe eine noch nicht geklebte 10-Tages-Österreich-Vignette für den Zeitraum des Kongresses (Start: 22.03.2024) zu verschenken. Noch ist Zeit, sie per Post zu versenden, sonst verfällt sie ungenutzt. Meldet Euch bei Bedarf.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: DD 313 ()
Datum: 13. März 2024 13:19

Nachtrag: Vignette ist weg smileys with beer

Optionen: AntwortenZitieren
Vor-Vortreffen
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 16. März 2024 13:28

So es denn Gott und die Deutsche Bahn zulassen, werde ich bereits am Donnerstag am Kongressorte eintreffen. Sind dann auch schon andere MdD vor Ort? Falls ja, könnte man sich evtl. zu einem Vor-Vortreffen zusammenfinden. Oder schon mal den freitäglichen Vortreffen-Ort suchen, dessen genaue Verortung von den Veranstaltern nach wie vor geheim gehalten wird ...

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Vor-Vortreffen
geschrieben von: ju313 ()
Datum: 17. März 2024 11:31

Ich verstehe auch nicht, warum der Ort geheim gehalten wird. Möglicherweise gibt es Probleme mit dem Veranstaltungsort? Dann könnte man uns aber in einer kurzen Info teilhaben lassen. Da hätte jeder Verständnis.

Ich kann mir in diesem Zusammenhang die Bemerkung nicht verkneifen: Letztes Jahr gab es im Vorfeld großes Geschrei und einen Sturm der Entrüstung wegen der Kosten für das Abendessen. Dieses Jahr kommen erstaunlicherweise kaum Beschwerden, dass die Adresse des Vortreffens nicht mitgeteilt wird.

Optionen: AntwortenZitieren
Informationen zum Kongress
geschrieben von: Onkel Otto ()
Datum: 17. März 2024 12:45

Das Informationskonzept zu den Kongressorten kann man in der Tat als erratisch bezeichnen:

Zum Ort des Vortreffens finden sich auf der Homepage (https://www.donald.org/veranstaltungen/45.-kongress-2024.html) oder im Schwarzbrett-Thread (https://forum.donald.org/read.php?1,39935) überhaupt keine brauchbaren Informationen:
Ein Weinkeller in einer Kellergasse im nicht großen St. Pölten ist's. (Haha)

Ein kleines Plus an Informationen liefern, wer hat sie nicht stets zur Hand, die MifüMi Nr. 155. Dort ist immerhin von einem "Finkensteinweg" die Rede. Beppo hat herausgefunden, dass in der Gegend Primarius Dr. Karl Ungersböck, vermutlich Facharzt für Neurochirurgie, seine Sprechstunde abhält (übrigens sogar am Samstag und Sonntag, weiß Google Maps...). Das ist ja schon mal was. Ein Weinkeller lässt sich, wie ich festgestellt habe, trotzdem und nach wie vor nicht finden.

Die Aufklärung darüber, warum alles so geheimnisvoll ist, enthält letztlich der Beitrag des Hr.Zeilinger vom 29. Februar 2024 16:32: Er ist dem Rat seines jüngsten Sprößlings gefolgt und befindet sich seither im Chill-Zustand. Ah so, tja. Klar.

Da kann man einfach keine Antworten erwarten.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.03.24 12:48.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Informationen zum Kongress
geschrieben von: ju313 ()
Datum: 17. März 2024 13:52

Zunächst ist es lobenswert, wenn sich eine Gruppe findet, welche die Organisation des Kongresses übernimmt. Hoffen wir, dass es auch zumindest einen Bewerber für den Kongress 2025 gibt.

Es ist natürlich hilfreich, wenn die vielen Aufgaben (sollte man nicht unterschätzen) auf mehrere Schultern verteilt werden können. Offiziell organisiert die A.E.I.O.U. den Kongress - aber hier ist immer nur von Herrn Zeilinger zu lesen. Selbst wenn Herr Zeilinger chillt (vielleicht weil er zu viele Aufgaben hat?), sollte sich ja jemand anderes finden, der eine einfache Info weitergeben kann.

Wir dürfen gespannt sein.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Informationen zum Kongress
geschrieben von: Donald ()
Datum: 17. März 2024 20:29

Fünf Tage bis zum Vortreffen und immer noch keine genaue Information.

Schwester Mercedes! Mein Riechsalz!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: Theodora Tuschel ()
Datum: 17. März 2024 20:33

Um dem Rätselraten noch eins drauf zu setzen, hier meine hochinteressanten Recherche-Ergebnisse: Ich vermute, der Vortreffen-Weinkeller liegt nicht am Finkensteinweg wie in den MifüMi angegeben, sondern in der Franz-Pittner-Gasse.

Ein Hinweis findet sich unter "Kellergassen in St. Pölten" bei Wikipedia: [de.wikipedia.org]. Hier der Ausschnitt aus dem Stadtplan: [www.neue-strassen.de]

Vielleicht liest das jemand vom Organisationskomitee und lacht sich schlapp. Har har! Schon wieder eine Donaldistin in die Irre geführt!

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: vorherige Seite1234567nächste Seite
Aktuelle Seite: 5 von 7


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **    **  **     **  ********  ********  **      ** 
 ***   **  **     **  **        **        **  **  ** 
 ****  **  **     **  **        **        **  **  ** 
 ** ** **  **     **  ******    ******    **  **  ** 
 **  ****   **   **   **        **        **  **  ** 
 **   ***    ** **    **        **        **  **  ** 
 **    **     ***     **        ********   ***  ***  
This forum powered by Phorum.