Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Seiten: vorherige Seite1234567nächste Seite
Aktuelle Seite: 4 von 7
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: Donald ()
Datum: 25. Februar 2024 17:42

Wie lautet denn bitte die Hausnummer zur Adresse des Vortreffens?

In den MifüMi fehlt diese leider.
Auf der Heimseite ist erst gar keine Straße benannt.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: Donald ()
Datum: 25. Februar 2024 19:30

Noch eine Frage zum Vortreffen:

Mit welchen Speisen und Getränken kann ich dort eigentlich rechnen?
Sind das eher Häppchen zum Wein oder wird man davon auch satt wenn man vorher nicht schon etwas gegessen hat?
Ich trinke übrigens keinen Alkohol/Wein.
Gibt es Alternativen (außer Wasser)?

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: Donald ()
Datum: 26. Februar 2024 10:17

Info zur Parksituation am/im Hotel, in dem der Kongress stattfindet:

Auf meine Nachfrage dort habe ich erfahren, daß Nicht-Hotelgäste mit zwei Euro pro Stunde zur Kasse gebeten werden.
Das würde für Kongress- und Abendessenteilnehmer dann wohl ca. 20 bis 24 Euro ausmachen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: Dago ()
Datum: 26. Februar 2024 18:07

An Wochenendtagen scheinen die öffentlichen Parkplätze dort kostenfrei zu sein, also ggf. etwas verteilen. smiling smiley

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: Theodora Tuschel ()
Datum: 26. Februar 2024 20:53

Es wäre halt schön und würde Konfusionen verhindern, wenn auf eine gültige Anmeldung "zeitnah" (Bürokratenjargon, d.h. nach einer oder zwei Wochen) eine Bestätigung erfolgte. Zumal angesichts der Drohung, dass man sonst nichts zu essen kriegt. Kann ja ganz kurz und knapp sein.

Ansonsten voller Verständnis für die Qualen der Organisatoren -
Frl. Tuschel

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: Donald ()
Datum: 28. Februar 2024 20:24

Es wäre schön, von der Kongressorganisation hier mal auf gestellte Fragen Antworten zu erhalten. eye rolling smiley

Optionen: AntwortenZitieren
Vortreffen?
geschrieben von: Onkel Otto ()
Datum: 29. Februar 2024 00:16

Quote
Donald
Wie lautet denn bitte die Hausnummer zur Adresse des Vortreffens?

In den MifüMi fehlt diese leider.
Auf der Heimseite ist erst gar keine Straße benannt.

Zum nummernlosen Finkensteinweg findet sich übrigens hier ein Anhaltspunkt: [de.wikipedia.org]

Es ist mir allerdings nicht gelungen, die auf dem Foto [de.wikipedia.org] gezeigten Atombunker in Google Maps wiederzufinden: Ich sehe nur einen Trampelpfad "Finkensteinweg" rund um ein Neubauviertel...

Ich bin jetzt schon gespannt, ob und wie das Vortreffen zustandekommt.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Vortreffen?
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 29. Februar 2024 03:10

Laut Gugel Maps besteht der Finkensteinweg aus zwei nicht zusammenhängenden Teilen.

[www.google.com]

Wer sich stundenlang ohne Essen und Trinken verirrt und völlig dehydriert ist: Die Praxis von Dr. Karl Ungersböck hat Freitags von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Ansonsten empfehle ich ein gründliches Studium der Theorien von Prof. Zeilinger, Wien.

[de.wikipedia.org]

Der Finkensteinweg ist ein Beispiel für das klassische Doppelspaltexperiment:

[de.wikipedia.org]

Ein Teilchen kann von A nach B gleichzeitig auf zwei völlig verschiedenen Wegen kommen.

Grunz!
Beppo

Ein Kojote ist und bleibt ein Hühnerdieb!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: Hr.Zeilinger ()
Datum: 29. Februar 2024 16:32

Das Vortreffen ist in einem Weinkeller. Dort gibt es ein Catering mit diversen Speisen. Das Cateringunternehmen hat eine schöne Auswahl erlesener Speisen zusammengestellt.
Alle Personen, die keine alkoholischen Getränke konsumieren bekommen gute Getränke.

Die Adresse ist gut zu finden und auch fußläufig erreichbar. Ein Plan für die kurze Anreise wird gerade erstellt.

St. Pölten ist nicht groß.

Wie sagt mein jüngstes Kind oft zu mir: "Papa, chill doch mal!"

Die Vorfreude auf den Kongress sollte den Ängsten überwiegen.

Wer sich angemeldet hat, machte bisher alles richtig.

Im übrigen ist jede/jeder angemeldete Person dabei. Die zugewiesenen Nummern für das Vortreffen sind Zählnummern. Es gibt im Weinkeller noch 10+2 freie Plätze. Wer sich anmelden will sollte schnell sein.

Im Keller ist RAUCHVERBOT! Vor dem Weinkeller gibt es Raucherplätze.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: paTrick ()
Datum: 02. März 2024 10:01

Leider wird mir die persönliche Teilnahme am Kongress wohl nicht möglich sein (Insofern ficht es mich nicht an, ob es nun eine Anmeldebestätigung gibt oder nicht).
Was mich aber umtreibt, ist eine weitere unbeantwortete Frage:
"Ich hoffe, der diesjährige D.O.N.A.L.D.-Kongreß in Sankt Pölten wird wieder der Weltöffentlichkeit auch als Livestream im Internet von Tahiti bis Timbuktu (TT Dabei) präsentiert?"




Wir hatten dergleichen in der Vergangenheit; darf man auch in diesem Jahr hoffen?

Für eine konkrete Antwort wäre ich dem OK sehr dankbar.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
Datum: 02. März 2024 10:48

Livestream wird heute abend entschieden; Mitteilung daher morgen.

Bitte um Verständnis!

------------------------
Frieden für die Ukraine!

Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
Datum: 03. März 2024 11:28

Im Auftrag des Veranstaltungsteams darf ich mitteilen:

Livestream wird stattfinden.
Bitte an die geneigten InteressEnten und -Erpeln :

Macht euer Interesse kund, dann bekommt ihr den Link zum Stream über PN hier im Forum oder über Mail.

------------------------
Frieden für die Ukraine!

Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
Datum: 03. März 2024 11:31

Man MUNKELT, der BafDoKug käme nicht zum Kongresse.

Hat jemand Interesse an einem FairTauschTisch? Also überzähliges ablegen und annähernd gleichwertiges mitnehmen?

------------------------
Frieden für die Ukraine!

Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
LIVESTREAM KONGRESS 2024
geschrieben von: paTrick ()
Datum: 03. März 2024 11:35

Entlich mal gute Nachrichten! Es gibt einen Livestrema.

Hiermit tue ich mein Interessa daran kund.
Es ist eine Lust, im 21. Jahrhundert zu leben!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 03. März 2024 13:17

Quote
Ostsibirischer Korjakenknacker
Macht euer Interesse kund, dann bekommt ihr den Link zum Stream über PN hier im Forum oder über Mail.

Warum den link nicht auf der Heimseite veröffentlichen? War in Herford und Frankfurt auch so. Ist doch eine öffentliche Veranstaltung.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 03. März 2024 15:13

Einen offnen Strom fänd' ich auch besser als einen verborgnen, zumindest für den Teil, der ohnehin öffentlich ist und wo auch ORF und Genossen mit ihren Bildaufnahmegeräten anrücken. Wenn die Kamera einen Donaldisten erwischt, wie er grad Nase bohrt oder sich am Hintern kratzt, ist die Schangße, daß das die Massen der Welt zu ihrem Abscheu zur Kenntnis nehmen, im ORF ein Zigfaches höher als bei einem frei einschaltbaren Strom auf unserer Heimseite. Life is risk. Wenn ich auf der Straße Nase bohre oder meinen Hintern kratze, habe ich auch ohne Kamera meine Zuschauerschaft.

Es gibt hier sicherlich einige "stille Mitleser", die zum Teil auch gar nicht Mitglieder sind, aber vielleicht die Veranstaltung glotzen wollen. Zwar kann man sagen, es koste niemand etwas, sich hier anzumelden und eine Peem mit Bitte um Zugang zum Strom abzusenden. Aber man unterschätze nicht die menschliche Trägheit! auch wenn's nichts kostet, sind das schon mal zwei Schrittchen, die einer tun müßte, um auch nur einmalig für einige Minuten einen D.O.N.A.L.D.-Kongreß zu verfolgen, und dann läßt's mancher vielleicht bleiben. Auch ich bin einer, der sich für irgendwas nur dann anmeldet oder einschreibt, wenn's wirklich, wirklich nicht anders geht. Donaldisch ist's, träg zu sein.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 03. März 2024 15:42

Bisher haben die Streams immer nur die Vortragenden gezeigt. Das Publikum blieb stets außen vor. Der Mitgliederteil war sowieso ohne Stream. Es muss also keiner befürchten, beim Wegnicken eines Vortrages erwischt zu werden ...

Wollen die Vortragenden nicht, dass sie gefilmt werden, können sie das vorher mitteilen, dann wird die Kamera für den Zeitraum des Vortrages abgeschaltet.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 03. März 2024 16:57

Quote
Der Sumpfgnom
Es muss also keiner befürchten, beim Wegnicken eines Vortrages erwischt zu werden ...

Der Vorträger ausgenommen ... winking smiley

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
Datum: 03. März 2024 18:09

Quote
Ostsibirischer Korjakenknacker
Livestream wird stattfinden.
Macht euer Interesse kund, dann bekommt ihr den Link zum Stream über PN hier im Forum oder über Mail.

Bekunde hiermit mein nachhaltiges Interesse an der Teilnahme am LS. Nasebohren etc. wird billigend in Kauf genommen.

MdG
V.K. em.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: KONGRESS 2024
geschrieben von: DD 313 ()
Datum: 05. März 2024 16:23

Liebe KongressianerInnen,

ich bin, es lässt sich nicht beschönigen, Neumitglied und somit eher ahnungslos, nichtsdestotrotz bin für den Kongress angemeldet.

Ich reise aus Deutschland an und bei der derzeitigen Aussicht auf mögliche Bahnstreiks etc. werde ich mit dem PKW anreisen (ca. 8 Stunden +). Angemeldet bin ich bereits für den Freitag, zum Vortreffen. Das Hotel ist bereits seit August letzten Jahres reserviert.

Und nun kommen sie, meine Probleme:
Ich habe zwar eine Bestätigung erhalten, dass ich angemeldet bin (mit einer Nummer), aber weitere Infos fehlen auch mir (wie einigen Vorrednern hier ja scheinbar auch).
Ich stelle mir vor, ich schaffe unbeschadet die weite, stundenlange Anreise per PKW und komme dann in St. Pölten an und dann geht es nicht weiter. Wie komme ich zum Vortreffen? Ich möchte nicht am Ende den Freitagabend im Hotel verbringen, da ich den Veranstaltungsort für das Vortreffen nicht kenne.

Gibt es unter den alten Hasen eine Gruppe, die sich mittels z.B. WhatsApp kurzfristig verständigen könnte, um gfls. Treffpunkte zu vereinbaren oder Infos auszutauschen? Wäre nicht ein Medium schön, wo sich hilflose Neulinge kurzfristig mit anderen eventuell weniger hilflosen Teilnehmern austauschen können? Hier liegt die Betonung auf "kurzfristig", denn vor Ort angekommen, mag vielleicht nicht jeder im Forum nachschauen, ob es was Neues gibt?

Ich hoffe, ich schieße mit der Anfrage nicht übers Ziel hinaus, aber etwas mehr Infos würden mich irgendwie beruhigen.

Entschuldigung für die Flut der Worte. Ich vermochte nicht, mich kürzer zu fassen.

Gruß, Karin

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: vorherige Seite1234567nächste Seite
Aktuelle Seite: 4 von 7


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
       **   *******    *******   **        **     ** 
       **  **     **  **     **  **         **   **  
       **         **         **  **          ** **   
       **   *******    *******   **           ***    
 **    **         **         **  **          ** **   
 **    **  **     **  **     **  **         **   **  
  ******    *******    *******   ********  **     ** 
This forum powered by Phorum.