Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Seiten: 123nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 3
Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 20. Februar 2019 07:20

In der Satzung von D.O.N.A.L.D. e.V. steht nicht viel über die Wahl des Vorstands. Das Bürgerliche Gesetzbuch würde da durchaus einige Freiheiten erlauben. Diese müssten aber in der Satzung verankert sein. Satzungsänderungen beschließt die MV. Änderungsvorschläge müssen aber bereits bei der Einberufung einer MV inhaltlich angekündigt werden.

Der Vorstand von D.O.N.A.L.D. e.V. besteht nur aus der Präsidente (Einfach- oder Mehrfachgestirn). Zur Zeit gibt es nur eine Präsidente, die unter der Bezeichnung Präsiderpel auftritt.

Der gegenwärtige Präsiderpel ist damit automatisch Wahlleiter bei der Vorstandswahl.

Ein neuer Vorstand ist erst gewählt, wenn er/sie/es "die einfache Mehrheit der anwesenden Mitglieder" erreicht. Der "anwesenden Mitglieder", nicht "der Abstimmenden".

[de.wikipedia.org]

Eine "einfache Mehrheit" ist etwas anderes als eine "relative Mehrheit".

Der Wahlleiter muss sich also einen Überblick darüber verschaffen, welche der anwesenden Personen Mitglieder sind, soweit er sie nicht persönlich kennt. Für die Ausgabe von Lichtbildausweisen ist es vermutlich schon zu spät.

Gegebenenfalls sind weitere Wahlgänge durchzuführen. Eine Stichwahl ist nicht zulässig, wenn sie nicht in der Satzung verankert ist (momentan also nicht).

Der Feststellung des Abstimmungsergebnisses kommt keine konstitutive Wirkung zu.

Grunz!
Beppo

Zeppo: Dad, the garbage man is here.
Groucho: Tell him we don't want any.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.02.19 07:50.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
geschrieben von: paTrick ()
Datum: 20. Februar 2019 08:26

Verfolgst Du eigentlich ein bestimmtes Ziel?

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 20. Februar 2019 09:29

> Verfolgst Du eigentlich ein bestimmtes Ziel?

Ja. Nachhilfeunterricht nur für Leute, die sich mit Juristenlatein nicht so auskennen.

Ich habe den Verdacht, dass ihr in Königskrachdorf die Juristerei eher zauberlehrlingsmäßig betrieben habt.

Grunz!
Beppo

Zeppo: Dad, the garbage man is here.
Groucho: Tell him we don't want any.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
geschrieben von: paTrick ()
Datum: 20. Februar 2019 09:41

Was Du da tust, sehe ich durchaus.
Mir erschliesst sich nach wie vor dein eigentliches Ziel nicht.

Mich beschleicht das Gefühl, dass es der Daseinszweck aller vieler Juristen ist, nämlich Streit um seiner selbst willen zu provozieren. Irgendeine Verbesserung kann ich in Deinen juristischen Belehrungen jedenfalls nicht finden.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.02.19 09:42.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
Datum: 20. Februar 2019 09:45

Also, ich hatte das interpretiert als "Jetzt haben wir den Vereinsmist, den ich nicht wollte, am Hals, jetzt macht das gleich ordentlich" ...

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 20. Februar 2019 10:02

> Also, ich hatte das interpretiert als "Jetzt haben wir den Vereinsmist, den ich nicht wollte, am Hals, jetzt macht das gleich ordentlich" ...

Ich habe das eher biblisch gemeint, was dem Korjakenknacker sicher gefallen wird: Wer das Schwert nimmt, der soll durchs Schwert umkommen.

Grunz!
Beppo

Zeppo: Dad, the garbage man is here.
Groucho: Tell him we don't want any.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
geschrieben von: paTrick ()
Datum: 20. Februar 2019 10:06

Es ist nur dann Vereinsmist, wenn man welchen daraus macht.
Was geschieht, wenn Vorschriften in den Vordergrund geraten, haben wir am letzten Kongress erlebt (Fehlender Saalschmuck, Kasernenton, Ausladungen).

Was will Beppo erreichen? Dass wir auf der MV mit dem BGB in der Hand über die Geschäftsordnung streiten, damit er hinterher sagen kann, er hätte es ja schon vorher gewusst?

Wir können unsere MVs im Wesentlichen so durchführen wie schon immer, und das habe ich auch vor.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
geschrieben von: paTrick ()
Datum: 20. Februar 2019 10:12

"Wer das Schwert nimmt, der soll durchs Schwert umkommen."

Deine Motivation wird immer obskurer: Willst Du die D.O.N.A.L.D. demnach umkommen lassen?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.02.19 10:13.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 20. Februar 2019 10:54

Quote
paTrick
Wir können unsere MVs im Wesentlichen so durchführen wie schon immer, und das habe ich auch vor.

So ist es. In der Zeit vor dem e.V. waren wir auch schon ein Verein, nur halt ein nicht eingetragener. Aber auch für diesen gelten die Regelungen, die sich aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch ergeben. Und - hat das damals jemanden gekümmert? Nein! Das ist unser Verein, da können wir machen, was wir wollen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
Datum: 20. Februar 2019 11:58

Quote
Der Sumpfgnom
Das ist unser Verein, da können wir machen, was wir wollen.

Na, das hoffen wir doch sehr smiling smiley

Beppo versucht gerade das Prinzip der Homöopathie umzukehren: Statt Wirksamkeit durch höchste Verdünnung eben Wirksamkeit durch maximale Konzentration *GGG*

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
geschrieben von: K. ()
Datum: 20. Februar 2019 16:34

>Wir können unsere MVs im Wesentlichen so durchführen wie schon immer, und das habe ich auch vor.

>Das ist unser Verein, da können wir machen, was wir wollen.

Meine Gesinnung rät mir, dieses Prinzip auszutesten. Als Mitglied des D.O.N.A.L.D.e.V. nominiere ich hiermit ein Toastbrot für das Amt der Präsidente, hilfsweise für das Amt des Vereinsvorstandes. Ein ganz gewöhnliches Röstbrot wie in Entenhausen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
geschrieben von: paTrick ()
Datum: 20. Februar 2019 17:03

Anträge zur Tagesordnung bzw. Wahlvorschläge für Würdenträger bitte ich an die präsidEnte zu richten.

Ich weise jedoch vorsorglich darauf hin, dass "ein Toastbrot" so wenig wahlfähig ist wie "ein Mensch". Es müsste also schon ein bestimmtes Toastbrot sein. Stelle anheim, es dem schriftlichen Wahlvorschlag gleich beizulegen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 20. Februar 2019 17:11

Quote
K.
Als Mitglied des D.O.N.A.L.D.e.V. nominiere ich hiermit ein Toastbrot für das Amt der Präsidente, hilfsweise für das Amt des Vereinsvorstandes. Ein ganz gewöhnliches Röstbrot wie in Entenhausen.

Ist nichts neues. Hatten wir schon in Königslutter. Das dort zur Wahl angetretene Toastbrot belegte sogar einen der vorderen Ränge. Da ein Toastbrot aber nicht geschäftsfähig ist, braucht es einen Art Vormund. Der müsste zum Zeitpunkt der Wahl klar benannt werden.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
geschrieben von: K. ()
Datum: 20. Februar 2019 19:08

>Vormund

Was ist mit diesem Herrn Brantewien? Ninreichend unbekannt und seit langem Mitglied.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
Datum: 20. Februar 2019 20:55

Ich halte ja sowohl für Toast- als auch für Röstbrot einen VorMUND für nicht ungefährlich.

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
geschrieben von: Lumpenleo ()
Datum: 20. Februar 2019 21:22

Von der Wahl eines Röstbrotes als Präsidente muß ich dringend abraten. Im Falle eines öffentlichen Auftritts ca. ½ Jahr später wäre das entweder optische und olfaktorische Umweltverschmutzung oder würde Verschwörungstheorien über konspirativen Personalwechsel in höchsten Ämtern Tor und Tür öffnen …

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 21. Februar 2019 06:59

> Wir können unsere MVs im Wesentlichen so durchführen wie schon immer, und das habe ich auch vor.

Aber wozu dann der e.V., wenn du dich gar nicht an die Vorschriften für einen e.V. halten willst?

Cluncus, Buncus, Scuncus heißt auf Deutsch: Gesetz ist Gesetz. Wenn du unter den warmen Rock des Gesetzes kriechst, dann hat du Rechte und Pflichten. Das hat der Trump auch noch nicht so ganz begriffen.

> In der Zeit vor dem e.V. waren wir auch schon ein Verein, nur halt ein nicht eingetragener. Aber auch für diesen gelten die Regelungen, die sich aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch ergeben.

Die §§ 55 bis 79 gelten nur für eingetragene Vereine. Das ist viel Papier. Da sollte ein (sagen wir mal) RedMifüMi schon einen guten Advokaten haben, wenn er nicht versehentlich das Gesetz brechen will.

Übrigens gelten die (angeblichen) Vorteile eines Vereins, ob eingetragen oder nicht, auch nur, wenn man sich an die Vorschriften hält. Zur Haftung der handelnden Personen siehe z.B. § 31a.

> Das ist unser Verein, da können wir machen, was wir wollen.

Wenn du sagst, was du willst, z.B. eine juristische Person werden, dann mach auch, was du willst.

> Ist nichts neues. Hatten wir schon in Königslutter.

Aber jetzt haben wir ein neues Zeitalter. Wenn das Toastbrot die Wahl gewinnt, muss es zum Notar gehen und seine Unterschrift beglaubigen lassen.

> Was ist mit diesem Herrn Brantewien? Ninreichend unbekannt und seit langem Mitglied.

Brantewien ist längst ausgetreten. Wie er mir erzählt hat, wegen der Lambacherei. Seine Wortwahl.

> Von der Wahl eines Röstbrotes als Präsidente muß ich dringend abraten. Im Falle eines öffentlichen Auftritts ca. ½ Jahr später wäre das entweder optische und olfaktorische Umweltverschmutzung oder würde Verschwörungstheorien über konspirativen Personalwechsel in höchsten Ämtern Tor und Tür öffnen …

Bernd das Brot ist auch seit über 18 Jahren aktiv und noch keine Sekunde gealtert.

Grunz!
Beppo

Zeppo: Dad, the garbage man is here.
Groucho: Tell him we don't want any.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.02.19 07:08.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
Datum: 21. Februar 2019 07:20

Frage an die deutschen Juristen:


Können daher NUR Deutsche Bundesbürger Präsidente sein?

Also keine Schweizer, Dänen, Norweger, Italiener, Österreicher,... einem e.V. vorstehen?



Reicht eventuell juristisch betrachtet ein Wohnsitz im Bundesgebiet Deutschlands?

.


Professor (Johann Friedrich) Plappert, Ordinarius für Pädagogik
Ruffinistraße 25, Entenhausen
Tel.:............

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 21. Februar 2019 08:04

> Beppo versucht gerade das Prinzip der Homöopathie umzukehren: Statt Wirksamkeit durch höchste Verdünnung eben Wirksamkeit durch maximale Konzentration *GGG*

Das ist die Methode Beta. Wird auch gegen Alpträume eingesetzt. Hab aber nicht ich erfunden. *ROFL*

Grunz!
Beppo

Zeppo: Dad, the garbage man is here.
Groucho: Tell him we don't want any.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.02.19 08:34.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Cluncus, Buncus, Scuncus! Teil 1
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 21. Februar 2019 08:21

Diese Toastbrotdiskussion ist mal wieder eine Diskussion auf dem Niveau von "hätte, hätte, Fahrradkette". Warum sollte ausgerechnet jetzt die MV ein Toastbrot zur PdD wählen? Ist in den 40 Nicht-e.V.-Jahren auch nie vorgekommen. In Königslutter war das ein Gag, denn es war eigentlich klar, dass aufgrund der anderen Kandidaten ein Sieg nicht zu erwarten war.

Ich schreibe den MdD durchaus eine gewisse Intelligenz zu. Jeder wird wissen, das ein Toastbrot kein Protokoll unterschreiben, keine PdD-Wort verfassen und keinen Kongress eröffnen kann. Das muss dann stellvertretend eine reale Person machen. Und diese wird dann für Dritte der Ansprechpartner sein. Soll heißen, schlägt jemand ein Toastbrot für ein Amt vor und wird dieses dann gewählt, wird der Vorschlagende faktisch vermutlich dann auch Amtsinhaber sein.

Wer keine Probleme hat, der macht sich welche. Beppo ist frustriert, da früher alles besser war und will uns jetzt aufzeigen, wie doof wir alle sind.

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: 123nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 3


Dein vollständiger Name: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **    **  **    **        **  ********   ******** 
 ***   **  **   **         **  **     **     **    
 ****  **  **  **          **  **     **     **    
 ** ** **  *****           **  ********      **    
 **  ****  **  **    **    **  **            **    
 **   ***  **   **   **    **  **            **    
 **    **  **    **   ******   **            **    
This forum powered by Phorum.