Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
ENTIKE
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 15. August 2018 21:27

Das Museum Schloss Fechenbach plant ab dem 23.09.2018 eine Ausstellung zum Thema "Archäologie rund um Entenhausen". [www.museum-schloss-fechenbach.de]

Erwähnenswert ist hierbei, das die Museumsleitung die Gäste zu einem Entenhausener Imbiss einladen möchte und daher das Kochbuch der D.O.N.A.L.D. geordert hat. Ich schicke es in diesem Fall natürlich gratis zu. Hoffen wir inständig, dass nicht ausgerechnet `Torftörtchen mit reinem Tran´ kredenzt werden...

Optionen: AntwortenZitieren
Re: ENTIKE
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 20. August 2018 13:10

Für die Dauer der Sonderausstellung soll ein Begleitprogramm rund um den kleinen Herrn Duck stattfinden. Ich bin angefragt worden, ob nicht auch jemand aus unseren Reihen einen wissenschaftlichen, donaldistischen Vortrag halten könnte.

Reisekosten werden erstattet, auch ein Honorar wird auf Wunsch gezahlt. Dauer, Thema und Zeitpunkt des Vortrages können mit dem Museum abgesprochen werden. Bei Interesse Kontakt über mich.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: ENTIKE
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 01. September 2018 23:02

Das Begleitprogramm zur Ausstellung steht. Es konnten zwei eloquente Redner gewonnen werden: am 4.11. wird PaTrick Bahners einen Vortrag halten, am 25.11. Christian Wessely. Jeweils um 15 Uhr. Das Programm soll auch in Kürze auf der Heimseite des Museums abrufbar sein.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: ENTIKE
Datum: 02. September 2018 06:33

Jessasmarandjosef...

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Joheiligerbimbam
geschrieben von: Der Haarige Harry ()
Datum: 02. September 2018 21:24

Frage eines Ungläubigen an @ Ostkorjake: Ist "Jessasmarandjosef..." eigentlich blasphemisch (selbst wenn dies ein Professor der Fundamentaltheologie hervorstößt) ?

Optionen: AntwortenZitieren
Re: ENTIKE
Datum: 03. September 2018 05:25

Antwort nach Norden: Blasphemisch nicht. Abergläubisch vielleicht. Die Redensart hat ihren Ursprung in der mittelalterlichen Ikonographie der Heiligen Familie (klar, Jesus, Maria und Josef), die vom Volk eifrig rezipiert wurde (ist ja dem Alltag auch gottseidank näher als Passions- und Kreuzigungsszenen).

Immerhin wird Jesus als erster genannt. Ist doch was.

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: ENTIKE
geschrieben von: Theodora Tuschel ()
Datum: 03. September 2018 20:45

Sehr interessant. Erst dachte ich, der Grazer Knacker hat in "Jessasmarandjosef" das i vergessen - die holde Frau heißt schließlich Maria und nicht Mara. Dann sagte mir das allwissende Internet unter [www.evolver.at], "mara" sei eine Zusammenziehung aus Maria und Anna, der Mutter von Maria. (Fuchsischer Konjunktiv, sehr gebildet!)

Die Kattolen haben viel schönere Möglichkeiten, Bestürzung auszudrücken als die platten Norddeutschen. Was oder wen sollen wir hier schon anrufen? "Alle Wetter"? oder "Hol's der Klabautermann"? Längst nicht so gut.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: ENTIKE
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 04. September 2018 05:27

> Jessasmarandjosef...

Wir in der Au sagen auch gene "Saxendi", was von "sacredieu" kommt. Das Bayerische ist oft nur ein kreativ ausgesprochenenes Französisch. Merci betonen wir auf der ersten Silbe.

Grunz!
Beppo

Zeppo: Dad, the garbage man is here.
Groucho: Tell him we don't want any.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: ENTIKE
geschrieben von: Fährmann ()
Datum: 04. September 2018 06:45

Quote
Beppo
Merci betonen wir auf der ersten Silbe.

Das habt ihr wiederum von den Schwyzern.

Ahoi!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: ENTIKE
geschrieben von: Der Haarige Harry ()
Datum: 04. September 2018 11:44

Quote
Beppo
Wir in der Au sagen auch gene "Saxendi", was von "sacredieu" kommt.
"Saxendi" sagen wir in Norddeutschland auch, wenn wir Nachrichten aus Chemnitz hören.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: ENTIKE
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 12. September 2018 18:21

Das Programm ist nun online:
[www.dieburg.de]

[www.museumserver.de]

[www.museumserver.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Re: ENTIKE
Datum: 23. November 2018 16:15

Hinweis:

Besagte Veranstaltung findet am Sonntag in den Museumsräumen statt.
Wer zur Beweihräucherung des Vortragenden erscheinen möchte, ist herzlich willkommen.
Zuwiderredende werden mit Mozartkugeln beworfen.
Oder waren es Mottenkugeln aus dem Sonntagszylinder?

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **     **   *******   ********   ********  **      ** 
 **     **  **     **  **     **     **     **  **  ** 
 **     **  **     **  **     **     **     **  **  ** 
 *********   ********  **     **     **     **  **  ** 
 **     **         **  **     **     **     **  **  ** 
 **     **  **     **  **     **     **     **  **  ** 
 **     **   *******   ********      **      ***  ***  
This forum powered by Phorum.