Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Mein Tagespanel im Original und evtl. Fuchsbearbeitung:
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 01. Oktober 2018 06:32




Optionen: AntwortenZitieren
Mein Tagespanel im Original und evtl. Fuchsbearbeitung:
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 02. Oktober 2018 06:27




Optionen: AntwortenZitieren
Mein aktuellesTagespanel:
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 03. Oktober 2018 08:11




Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanel im Original und evtl. Fuchsbearbeitung:
geschrieben von: Theodora Tuschel ()
Datum: 03. Oktober 2018 19:02

Genial, die Übersetzung von Frau Fuchs!

Ich habe mich schon lange gefragt, was das Gerät im Vordergrund ist. Dachte erst an einen Brotröster. Dank duck313fuchs gibt es jetzt den englischen Text. Es ist offenbar ein Gerät, um Schisch Kebab (Grillspieße auf türkische Art) https://de.wikipedia.org/wiki/Schisch_Kebab herzustellen. Aber das wäre erstaunlich, denn die Küche des Vorderen Orients ist im Hause Duck sonst nicht vertreten, auch das Kochbuch der D.O.N.A.L.D. weist solche Gerichte nicht nach. Wenn bei Donald so ein Gerät in der Küche steht, dürfte es regelmäßig benutzt werden. Aber wieso sehen wir das nie? Und was heißt "bobber"? Eine donaldische Verballhornung von "shish kebab" zu "shish-ka-bob-er" (Schisch-Kebab-Macher)? Barks war ja sprachlich manchmal sehr witzig. Vielleicht hat Erika Fuchs 1969 einfach nicht gewusst, was das heißt (genau wie ich) und deshalb die sehr freie Übersetzung gewählt. Oder ist das jetzt Blasphemie?

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanel im Original und evtl. Fuchsbearbeitung:
geschrieben von: Fährmann ()
Datum: 03. Oktober 2018 19:28

Quote
Theodora Tuschel
Oder ist das jetzt Blasphemie?

Keinesfalls! Womöglich hat sie an ihren Vater gedacht, der ja ein Elektrizitätswerk leitete und den hinterpommerschen Bauern den Strom erstmal schmackhaft machen musste, weil es solche Geräte damals noch gar nicht gab...

Ahoi!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanel im Original und evtl. Fuchsbearbeitung:
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 03. Oktober 2018 19:45

Quote
Theodora Tuschel
Genial, die Übersetzung von Frau Fuchs!

Ich habe mich schon lange gefragt, was das Gerät im Vordergrund ist.

Wir wissen nicht, ob das Gerät im Vordergrund wirklich strombetrieben ist. Ein Kabel ist nicht zu sehen. Für mich sieht das aus wie ein Tisch-Kicker, den gab es auch schon zu Barks´ Zeiten.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanel im Original und evtl. Fuchsbearbeitung:
Datum: 04. Oktober 2018 05:29

Quote
Der Sumpfgnom
Quote
Theodora Tuschel
Genial, die Übersetzung von Frau Fuchs!

Ich habe mich schon lange gefragt, was das Gerät im Vordergrund ist.

Wir wissen nicht, ob das Gerät im Vordergrund wirklich strombetrieben ist. Ein Kabel ist nicht zu sehen. Für mich sieht das aus wie ein Tisch-Kicker, den gab es auch schon zu Barks´ Zeiten.

Mit nur drei Reihen?
Nun ja. Wenn man nur vier Finger hat, warum nicht ...

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanel im Original und evtl. Fuchsbearbeitung:
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 04. Oktober 2018 11:00

Quote
Ostsibirischer Korjakenknacker
Mit nur drei Reihen?
Nun ja. Wenn man nur vier Finger hat, warum nicht ...

Guckst du hier: [www.tischkicker-ratgeber.com]

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanel im Original und evtl. Fuchsbearbeitung:
geschrieben von: Theodora Tuschel ()
Datum: 04. Oktober 2018 12:19

Männer!! Nichts als Fußball im Kopf! Seit wann arbeiten Tischkicker elekrisch? Donald schaut doch gerade nach seinen Haushaltsgeräten, weil der Stromzähler wie verrückt rast. Ob das Ding ein Kabel hat oder nicht, können wir nicht sehen, das liegt wahrscheinlich außerhalb des Bildausschnittes. Der Mixer in der Mitte hat vermutlich auch ein Kabel, es ist nur vom Schischka-Dingsbums verdeckt. Ist auch nicht so wichtig, es geht hier um eine bahnbrechende Entdeckung zur Kochkultur in Entenhausen. Tischfußball - also wirklich! Ts ts!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanel im Original und evtl. Fuchsbearbeitung:
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 04. Oktober 2018 15:10

Quote
Theodora Tuschel
Tischfußball - also wirklich! Ts ts!
Der Vorteil an kabellosen Dingen ist ja, dass man sie überall hinnehmen und hinstellen kann. Vielleicht haben TTT das Teil ja in der Küche abgestellt. Kinder stellen gerne ihren Kram überall hin. Mit den technischen Haushaltsgeräten können auch durchaus nur die zwei hinteren gemeint sein.

"Ich mach mir die Welt, widdewidde wie wie sie mir gefällt." spinning smiley sticking its tongue out



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.10.18 15:12.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanel im Original und evtl. Fuchsbearbeitung:
Datum: 04. Oktober 2018 15:39

Quote
Der Sumpfgnom
"Ich mach mir die Welt, widdewidde wie wie sie mir gefällt." spinning smiley sticking its tongue out

Voll dafür!!!

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanel im Original und evtl. Fuchsbearbeitung:
geschrieben von: Blubber Lutsch ()
Datum: 04. Oktober 2018 20:35

Unzählige Wörter unterliegen einem Bedeutungswandel und werden heute in einem Sinne gebraucht, der mit dem ursprünglichen Sachverhalt nicht mehr viel zu tun hat... z.B. wenn Filmstar XY "einen neuen Film dreht". Ich verwende einen Bleistift, der sicherlich keine Mine aus Blei enthält. Mein 313 hat hinten eine "Hutablage", obwohl ich nicht weiß, woher dieser Name stammt und was ein "Hut" überhaupt ist.

Das Ding in Donalds Küche ist ein elektrischer Tischgrill, mit dem man alles mögliche tischgrillen kann (z.B. auch Maiskolben). Dass der Name des Dings in Entenhausen Shish-Ka-Bobber lautet, bedeutet ja nicht, dass man damit in Entenhausen Schisch Kebab herstellt (oder auch nur wüsste, was das ist). Auch die Verballhornung könnte andeuten, dass es sich um eine veraltete (entlehnte) Bezeichnung handelt.

Ich rühre meine Soße mit einem Schneebesen, den ich "Schneebesen" nenne, obwohl ich damit noch nie (Ei-)Schnee hergestellt habe. In meiner Schublade liegen Teelöffel, obwohl ich keinen Tee trinke. Undsoweiter.
Also: Die Benamung von Haushaltsgeräten sagt nichts über deren tatsächliche (aktuelle) Verwendung und auch nichts über die (aktuelle) kulinarische Kultur aus. Es gibt also keinen Grund, am Kochbuch der D.O.N.A.L.D. zu zweifeln.

Optionen: AntwortenZitieren
Mein Tagespanel:
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 05. Oktober 2018 08:00




Optionen: AntwortenZitieren
Re: Mein Tagespanel:
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 05. Oktober 2018 10:09

> ... die Küche des Vorderen Orients ist im Hause Duck sonst nicht vertreten, ...

Immerhin kennt man in der Familie Duck "die schwülen Blütendüfte Arabiens".

Grunz!
Beppo

Ein Kojote ist und bleibt ein Hühnerdieb!

Optionen: AntwortenZitieren
Mein Tagespanel:
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 09. Oktober 2018 06:20




Optionen: AntwortenZitieren
Mein Tagespanel:
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 10. Oktober 2018 06:24




Optionen: AntwortenZitieren
Mein Tagespanel:
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 12. Oktober 2018 06:54




Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanel im Original und evtl. Fuchsbearbeitung:
geschrieben von: uwe ()
Datum: 12. Oktober 2018 13:17

Ich habe seit geraumer zeit andere Tages Panel.
Sogenannte "persönliche Tagespanel ".
Aber überhaupt nicht orginell !
Und völlig unpassend so war gestern das Panel mit der Kalenderseite Mittwoch den 23. zu sehen.
Das wäre dem alten Webmeister nie passiert !

Anstatt grundlegend die Web Seite fit zu halten - wird anderer Schnickschnack verzapft !
Die ZZ in Venedig mitte September ist immer noch auf der Seite .
Und Veranstaltungen können in den Terminmailer nicht mehr richtig eingegeben werden !
Herr Direktor : Feuern sie den Webmeister

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanel im Original und evtl. Fuchsbearbeitung:
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 12. Oktober 2018 14:52

Quote
uwe
Die ZZ in Venedig mitte September ist immer noch auf der Seite .

Seit einigen Tagen steht da aber auch "fand die ZZ statt". Also alles richtig. Vermutlich wird der Beitrag nicht entfernt, da es derzeit nix neues zu verkünden gibt.

Zu den Tagespanels: mein Vorschlag: weg damit. Hier wird nur noch gemeckert. Das war mal eine schöne Idee, hat sich nun aber totgelaufen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.10.18 14:54.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Tagespanel im Original und evtl. Fuchsbearbeitung:
geschrieben von: Duckenburgh ()
Datum: 12. Oktober 2018 15:06

Quote
Der Sumpfgnom
Zu den Tagespanels: mein Vorschlag: weg damit. Hier wird nur noch gemeckert. Das war mal eine schöne Idee, hat sich nun aber totgelaufen.

Nein, bitte nicht! Ich liebe die Tagespanels! Für mich als Newbie (es muß heute ja englisch sein) muss das erlaubt bleiben!

Optionen: AntwortenZitieren


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 ********  **      **   *******   **    **  **       
    **     **  **  **  **     **  **   **   **       
    **     **  **  **         **  **  **    **       
    **     **  **  **   *******   *****     **       
    **     **  **  **         **  **  **    **       
    **     **  **  **  **     **  **   **   **       
    **      ***  ***    *******   **    **  ******** 
This forum powered by Phorum.