Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Seiten: vorherige Seite123nächste Seite
Aktuelle Seite: 2 von 3
Re: Immer noch mehr Fuchsismen
geschrieben von: paTrick ()
Datum: 08. September 2003 08:40

Solche Ideen hat man nur am Montagmorgen: "Schlechte Zeiten, Kamerad": 691 Treffer, wenige donaldisch. Eine Wortlaut-Suche liefert dann auch nur noch 5 Treffer, sämtliche mit donaldischem Bezug. Hier muss noch etwas geschehen! Die Fuchsierung der Massen weist Lücken auf!


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Verschanzt und angewanzt
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 08. September 2003 12:20

Daune hat geschrieben:

> Zwei Dinge, die ich gut finde: Daß der servile Diener Klaas
> Klevers "Anwantzer" heißt und daß im aktuellen TGDD eine (wohl
> ältere) Cavazzanogeschichte erschienen ist, die ohne
> Knickschnäbel auskommt, dafür aber das hervorragende Stilmittel
> des Schweißspritzens aufweist. Sehr schön, sehr gut. Gut auch
> der Leserbrief des adligen Herrn zum selben Thema im selben
> Heft.

Abgesehen davon, daß das nämliche TGDD dank einer hervorragenden Bahnhofsbuchhandlung für mich schon seit letzten Donnerstag schon nicht mehr das aktuelle ist (*michbrüst*), würde ich jene Geschichte nicht ohne weiters als "Cavazzanogeschichte" bezeichnen, da Cavazzano hier "nur" die Scarpaschen Bleistiftvorzeichnungen getuscht hat.
Cavazzanos Hochzeit waren übrigens die späten 70er und dann die 80er, auch noch ohne die geschmähten "Knickschnäbel", und Klevers Knecht war natürlich "Müllääääär!"

Ich möchte im übrigen nicht die Protestbriefe adliger Altdonaldisten (BvH ausgenommen) und überhaupt aller Leser sehen, wenn Ehapa im TGDD eine zwölfteilige Gatto-Serie startete - und der Schweiß würd's garantiert nicht mehr retten, hähähä.

Lange schallt's im Forum noch: Cavazzano lebe hoch!



Beitrag geändert (08.09.03 12:24)

Optionen: AntwortenZitieren
Klevers Sekretär
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 08. September 2003 18:46

Bei dieser Gelegenheit möchte ich darauf hinweisen, daß Klevers Sekretär eine kolossale Namensvielfalt aufweist. Er läuft unter mindestens neun verschiedenen Namen:

- Maxi Müller [LT 198, S.253]
- Olaf Schufti [DDT 459, S.81]
- Schmitti [DDT 319, S.1]
- Schmittchen [MV 9/78, S.4]
- Poker [LT 118, S.39ff]
- Reiber [DDT 117, S.9]
- Lusky [LT 176, S.53]
- Strebke [LT 292, S.67ff]
- Anwantzer [LT 296, S.129ff]

Es ist ein typisches Phänomen der Ehapa-Übersetzungen, daß es für solche "Randfiguren" keine einheitliche Linie gibt. Man kennt das ja auch von anderen Charakteren wie Käpt'n Churchmouse oder den Klempner Joe Piper, die im Deutschen ständig "umgetauft" wurden.


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Klevers Sekretär? Fuchsismen
geschrieben von: paTrick ()
Datum: 08. September 2003 22:09

Ich kann nicht glauben, dass inzwischen auch der Fuchsismen - Faden von multischizophrenen schweißspritzenden Knickschnäbeln heimgesucht wird! Ist Euch denn nichts heilig?

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Verschanzt und angewanzt
geschrieben von: Daune ()
Datum: 09. September 2003 00:32

Wieder Lurchi?

Optionen: AntwortenZitieren
Scarpa tuschen
geschrieben von: Daune ()
Datum: 09. September 2003 00:43

Im Gegentum! Das mutmaßlich Fuchs'sche "Anwanzen" im Namen des Klever- Bediensteten ist doch fern jeglichen Streites darüber, welcher Italiener gut und welcher bäh sei. Solange Cavazzano nur Scarpa tuscht (ein jeder an seinem Platz), ist die Welt ja ziemlich in Ordnung. Diese Seitenschinderei der "Drachenritter" macht mich echt fertig. Wie uninteressant. Sollen die Scheißdrachenbabies doch über die Klinge springen oder gefälligst böse werden.

Optionen: AntwortenZitieren
Mehr Googlespielchen
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 09. September 2003 00:52

paTrick hat geschrieben:

> Ich kann nicht glauben, dass inzwischen auch der Fuchsismen -
> Faden von multischizophrenen schweißspritzenden Knickschnäbeln
> heimgesucht wird! Ist Euch denn nichts heilig?

Hihi, ich wasche meine Hände in Unschuld und zeige mit meinem Finger auf jenen Prediger des Gattoismus, der ohne gescheiten Anlaß diesen Thread zu einer neuen Attacke wider den Cavazzanismus mißbraucht hat.

Apropos "gescheit" - machen wir doch gleich weiter beim heiteren Googlespiel "Such die Fuchs!":

- "Sehr gescheites Buch" kommt also auf 1.710 Treffer, wobei aber oft das "sehr" vom "gescheites Buch" abgetrennt im Text sein Dasein fristet. Beim dritten Treffer besteht der Verdacht des donaldistischen Bezugs, da dort ein Satz aus einer Buchrezension in der FAZ wiedergegeben wird; der Name des Buchbesprechers wird auf der Netzseite leider nicht genannt, doch dürfte hier wohl wieder gebahnerst bzw. geplatthaust (plattgehaust?) worden sein.

- Gar erquicklicher Verbreitung erfreut sich das auch von mir gern gebrauchte "gar schröcklich" - ob dies Frau Fuchs zu verdanken ist, steht dahin. Auf jeden Fall muß ich, wann immer ich das Wort lese auf seinen 215 Trefferseiten, an mit dem Ruder kämpfende Caballeros sowie an Erdbeben am Colorado denken.
Der konkrete Gebrauch von "gar schröcklich" gestaltet sich meistens gar interessant. Es sei hier Lumpenlieder.de mit "Die oiden Rittersleit" hervorgehoben ("Und das Fräulein Kunigunde roch gar schröcklich aus dem Munde").

- Entenhausener Scharlatansideologien haben in unserer Welt noch nicht richtig Fuß gefaßt: "Knoblismus" bringt es auf müde 18 Treffer, allesamt donaldistisch. Da lag es gleich nahe, die "idiotisch hochgezüchtete Vehrkehrsordnung" einzutippen, die zumindest in der Welt des Internets gänzlich unbekannt ist. Alles in Ordnung auf Deutschlands Straßen.

- Zuletzt sei darauf hingewiesen, daß auch gewisse von Cavazzanohassern in Umlauf gebrachte diffamierende Bezeichnungen noch keine zu weite Verbreitung gefunden haben: den "Knickschnabel" bzw. die "Knickschnäbel" kennt man im Reiche von Google nicht, schon gar nicht den "Knickschnabelzeichner". :-D *klatsch, klatsch, klatsch* :-D

Optionen: AntwortenZitieren
Gatto
geschrieben von: Daune ()
Datum: 09. September 2003 00:53

Viele, viele Menschen würden bei einem Gatto-Relaunch denken: Oh, das ist ja Der Gute LTB-Zeichner, von dem ich den Namen bisher nicht wußte, der mit den guten Schnäbeln, dessen Ring ich aber jederzeit küssen würde, denn ich habe das LTB 25 gelesen und weiß daher, welche Zeichner im Olymp wohnen.
Daune

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Klevers Sekretär
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 09. September 2003 00:56

Maxi! Das ist ja lächerlich. Ne, ne, der bleibt für mich einfach nur "der Müller", und das ist er in den meisten Geschichten auch.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Klevers Sekretär
geschrieben von: Daune ()
Datum: 09. September 2003 00:59

"Anwantzer" ist genial, gib es zu. Auch ein blindes Ehapahuhn findet mal ein Korn.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Klevers Sekretär
geschrieben von: Daune ()
Datum: 09. September 2003 01:01

Und ich glaube beinahe, daß die Übersetzer die ganze Zeit unter uns sind.
D.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Gatto
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 09. September 2003 01:03

Daune hat geschrieben:

> Viele, viele Menschen würden bei einem Gatto-Relaunch denken:
> Oh, das ist ja Der Gute LTB-Zeichner, von dem ich den Namen
> bisher nicht wußte, der mit den guten Schnäbeln, dessen Ring
> ich aber jederzeit küssen würde, denn ich habe das LTB 25
> gelesen und weiß daher, welche Zeichner im Olymp wohnen.

*lol* Tja ja, nur sind auch in Italien, wo man unter Donaldfans den Namen durchaus kennt, noch keine Bücher mit dem Titel "The Fine Art of Luciano Gatto" erschienen, wohingegen ein gewisser Knickschnabelzeichner dort durchaus in seinem wohlverdienten Ruhm badet.

Ich weiß gar nicht, was Du mit LTB 25 hast. Ich hab' da neulich einen Blick hineingeworfen: ja, ja, ganz in Ordnung, aber nicht unbedingt das beste, tollste, größte LTB aller Zeiten (Grölaz). Ich rate Dir zur Lektüre von Nr. 118, und Du wirst auf die Knie fallen und vor Glück weinen, denn Du wirst das Licht gesehen haben...

Optionen: AntwortenZitieren
Klevers Sekretär; Alternativnamen für Donald und die Neffen?
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 09. September 2003 01:11

Daune hat geschrieben:

> "Anwantzer" ist genial, gib es zu. Auch ein blindes Ehapahuhn
> findet mal ein Korn.

Schon, aber ich bin einfach aus tausend Geschichten gewohnt, daß er "Müller" heißt.

Ich muß gerade daran denken, daß Frau Fuchs ja die Namen von manchen Hauptfiguren gar nicht verändern durfte: Goofy wollte sie "Doofy" nennen, und "Tick, Trick und Track" fand sie nach eigener Aussage auch nicht so toll.
Jede Wette, daß sie Donald "Emil Erpel" genannt hätte, wenn sie freie Hand gehabt hätte. Und die Neffen wären uns dann womöglich - hier spekuliere ich schon viel mehr - als "Eugen, Egon und Engelbert" bekannt.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Scarpa tuschen
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 09. September 2003 01:14

Daune hat geschrieben:

> Solange
> Cavazzano nur Scarpa tuscht (ein jeder an seinem Platz), ist
> die Welt ja ziemlich in Ordnung.

Dz, dz! Der Cavazzano, der frei von allen Fesseln ist, ist der beste Cavazzano.

> Sollen die Scheißdrachenbabies doch über die Klinge springen
> oder gefälligst böse werden.

... oder den Gattoisten mal so richtig einheizen. ;-)

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Gatto
geschrieben von: Daune ()
Datum: 09. September 2003 01:15

Hilfe, 118 kann ich gerade nicht nachweisen. Habe hier außerhalb meiner ernsten Sammlung gerade noch 91, 96 und 100 in EA vorliegen und kürzlich diverse frühe LTB-EA (z.B. auch Hallo. hier Micky) aus Platzgründen ins Altpapier getan (werde ich jetzt ausgeschlossen?)
Daune

Optionen: AntwortenZitieren
LTBs in die Tonne - des Donaldisten Wonne
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 09. September 2003 01:28

Daune hat geschrieben:

> Hilfe, 118 kann ich gerade nicht nachweisen. Habe hier
> außerhalb meiner ernsten Sammlung gerade noch 91, 96 und 100 in
> EA vorliegen und kürzlich diverse frühe LTB-EA (z.B. auch
> Hallo. hier Micky) aus Platzgründen ins Altpapier getan (werde
> ich jetzt ausgeschlossen?)

Das glaube ich nicht. Der gewöhnliche Donaldist dürfte erst fuchsteufelswild werden, sobald Du Barks in die Tonne trittst. Wenn Du LTBs aufschichtest, um ein Freudenfeuerchen zu machen ("Heil den Flammen, heil dem Feuer, heil dem heißen Abenteuer!"), wirst Du hier wohl sogar so manchen Freund und Helfer und nicht wenige Claqueure finden. Die B.O.E.M.U.N.D. allerdings machst Du Dir mit solchen Mätzchen zum Feind. ;-)

Optionen: AntwortenZitieren
Fuchs olé!
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 09. September 2003 01:59

"Weihnachten olé" bringt 5.710 Treffer, wovon allerdings auf den ersten zwei Seiten nur drei die Wörter direkt hintereinander stehen haben, ja ein Großteil sogar Pseudotreffer sind, wo irgendein Ole Weihnachten feiert.

Mein Lieblingstreffer ist der da: [www.fso.ch] Das ist gelebter, dezent eingesetzter Fuchsismus, falls denn die Verantwortlichen wußten, was sie taten, und nicht einfach zufällig von selbst das Sprüchlein kreiert haben.
Dann gibt es noch "Clown Dido", der ein Lied dieses Namens singt: [www.clowns.cd], und am Ende noch das da: [www.boerse-online.de]
Bei dem Cartoon muß ich allerdings mehr an "Gefährliches Spiel" denken als an die Geschichte mit den Weihnachtskarten.



Beitrag geändert (09.09.03 02:11)

Optionen: AntwortenZitieren
Re: LTBs in die Tonne - des Donaldisten Wonne
geschrieben von: Louis de Lue ()
Datum: 09. September 2003 15:06

Habe bis heute nicht begriffen, woher das "L" in LTB seine Berechtigung zieht! Tonne auf und wieder zu, hat des Barksisten Seele Ruh'!
Constantin

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Mehr Googlespielchen - heute: Die Hamsterhose
geschrieben von: henriette ()
Datum: 09. September 2003 17:14

Coolwater hat geschrieben:

> - Zuletzt sei darauf hingewiesen, daß auch gewisse von
> Cavazzanohassern in Umlauf gebrachte diffamierende
> Bezeichnungen noch keine zu weite Verbreitung gefunden haben:
> den "Knickschnabel" bzw. die "Knickschnäbel" kennt man im
> Reiche von Google nicht, schon gar nicht den
> "Knickschnabelzeichner". :-D *klatsch, klatsch, klatsch* :-D

Da habe ich doch spontan mal nach dem hier von mir zum ersten Mal gelesenen Wort "Hamsterhose" gesucht! Schade, kein Treffer! Momentan bin ich allerdings bemüht, dieses Wort zu verbreiten...

Gruß

Henriette



"Seht im Lexikon nach! Ich weiß nichts! Absolut nichts!"

Optionen: AntwortenZitieren
Frevler!
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 09. September 2003 22:04

Die Vernichtung von Taschenbüchern ist ohnehin ein Frevel! Doch was die Sache noch schlimmer macht: die beiden ersten LTs [also auch: "Hallo... hier Micky!"] wurden noch von Dr. Erika Fuchs selbst übersetzt, gehören also zum gehobenen Schrifttum. Schande über Dein Haupt!

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: vorherige Seite123nächste Seite
Aktuelle Seite: 2 von 3


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **     **  **         **     **  ********   ******** 
 ***   ***  **    **   ***   ***  **     **  **       
 **** ****  **    **   **** ****  **     **  **       
 ** *** **  **    **   ** *** **  **     **  ******   
 **     **  *********  **     **  **     **  **       
 **     **        **   **     **  **     **  **       
 **     **        **   **     **  ********   ******** 
This forum powered by Phorum.