Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Beiträge für den DD
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 12. April 2024 18:49

Werte Forschende,

die DD-Reducktion bastelt gerade am DD 167, kommt aber aktuell nur auf ein Heft mit knapp über 30 Seiten.

Daher hier nochmal der Aufruf an alle, die z.B. Vorträge in St. Pölten, Frankfurt, Herford oder der prä-Corona-Ära gehalten haben: schickt eure Beiträge gerne an die DD-Red. Geht auch unformatiert. Die Reducktion verfügt über Tippex, Schere und Klebestift – was nicht passt, wird passend gemacht!

Don.
Christian

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Beiträge für den DD
Datum: 13. April 2024 21:44

Ein DD mit 32 oder 36 Seiten hätte doch auch mal was. Was ist denn das Mindestziel? 48 Seiten?

Ach, würde doch der Frankfurter Stammtisch nur noch seine Hausaufgaben verschriftlichen...

Duck auf
Alex

Ich bin ein Ukrainer (sehr frei nach John F. Kennedy)

Ungläubiger
Kenntnisnehmer
Russischer
Aggressionen
In
Nahegelegenen
Europäischen
Regionen

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Beiträge für den DD
Datum: 14. April 2024 20:47

Wertester, was ist denn die letzte Frist zur Einreichung?

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Beiträge für den DD
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 14. April 2024 22:06

Quote
Bürgermeister von Timbuktu
Ein DD mit 32 oder 36 Seiten hätte doch auch mal was. Was ist denn das Mindestziel? 48 Seiten?

60 sollten es schon sein.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Beiträge für den DD
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 14. April 2024 22:07

Quote
Ostsibierischer Korjakenknacker
Wertester, was ist denn die letzte Frist zur Einreichung?

Einsendeschluss war eigentlich der 1.4. Aber da hatten wir noch fast nichts. Jetzt geht das Heft halt in den Druck, wenn es fertig ist.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Beiträge für den DD
geschrieben von: StefanHD ()
Datum: 15. April 2024 11:58

Leider habe ich im Moment beruflich zu viel zu tun. Daher werde ich den Artikel zu meinen Vortrag in Sankt Pölten erst zum nächsten DD einreichen können.

Ich hoffe aber, dass ein paar Forscherinnen und Forscher noch etwas Zeit und Material fr den kommenden DD haben.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Beiträge für den DD
Datum: 17. April 2024 22:42

Zwei DDs im Jahr mit jeweils 60 Seiten? Man könnte ja auch drei DDs im Jahr produzieren mit 40 Seiten grinning smiley

Den bekommt man auch leichter voll. Und wir bekämen öfter Post.

Duck auf
Alex

Ich bin ein Ukrainer (sehr frei nach John F. Kennedy)

Ungläubiger
Kenntnisnehmer
Russischer
Aggressionen
In
Nahegelegenen
Europäischen
Regionen

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Beiträge für den DD
geschrieben von: Kassenwart ()
Datum: 18. April 2024 08:08

Quote
Bürgermeister von Timbuktu
Man könnte ja auch drei DDs im Jahr produzieren mit 40 Seiten grinning smiley
... Und wir bekämen öfter Post.

Und wir würden wegen der teureren Produktionskosten für dünnere Hefte und wegen des zusätzlichen Portos die Beiträge erhöhen... moody smiley

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Beiträge für den DD
geschrieben von: K. ()
Datum: 18. April 2024 10:12

Kann man die Beiträge nicht auch einfach so erhöhen? ich meine, ohne Kuh dazwischen?

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Beiträge für den DD
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 18. April 2024 11:13

Ich stimme dem Kassenwart zu. 2 dicke DDs sind besser als 3 dünne. Allein das Porto für einen DD liegt bei knapp 2.000 Euronen. Das muss nicht sein, zumal es dadurch ja nicht zu mehr Forschungsbeiträgen käme.

Es wäre alles so einfach, würden die Kongressvortragenden der letzten Dekaden ihre Beiträge der Reducktion zur Verfügung stellen. Die DDRed ist sogar bereit, die lästige Arbeit des Editierens übernehmen.

Der DD 167 wird erscheinen, wenn er fertig ist. Das kann in Bälde sein, oder noch Monate dauern. Nur beschwere sich nachher keiner, wenn man lange warten muss.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Beiträge für den DD
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 14. Mai 2024 19:19

Hurra, der DD 167 biegt in die Zielgerade ein. Zwei Artikel sind noch zu editieren, dann ist das Ding druckfertig. Die MifüMi sind´s schon! Zusammen fast 100 Seiten Lesespaß (hoffentlich). smileys with beer

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Beiträge für den DD
geschrieben von: StefanHD ()
Datum: 14. Mai 2024 20:44

Ein Lob an die Artikelschreiber und vor allem auch an die Reducktion, die mit dem DD immer sehr viel Arbeit hat und großartiges leistet! Denen gebührt ein Riesendank aller Donaldisten!

Optionen: AntwortenZitieren


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **    **  **     **   *******   **     **  **     ** 
 **   **   **     **  **     **  **     **  **     ** 
 **  **    **     **  **     **  **     **  **     ** 
 *****     *********   ********  *********  ********* 
 **  **    **     **         **  **     **  **     ** 
 **   **   **     **  **     **  **     **  **     ** 
 **    **  **     **   *******   **     **  **     ** 
This forum powered by Phorum.