Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
G.O.E.T.H.E.:
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 01. Dezember 2022 11:29

Dem Vorschlag der G.R.Ü.N.E.n S.O.S.S.E. ist mit JA zu votieren,
wir sollen zum Kongreß in Frankfurt Gedichte notieren.
Drum setzten wir unser Gehirnschmalz in Marsch,
sonst sind die Reime nur fürn A...
und Goethe würde im Grab rotieren

Optionen: AntwortenZitieren
Re: G.O.E.T.H.E.:
geschrieben von: Hr.Zeilinger ()
Datum: 01. Dezember 2022 13:36

Pflanzen keimen
Schnecken schleimen
Bienen summen
Bären brummen
Donaldisten reimen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: G.O.E.T.H.E.:
geschrieben von: Fährmann ()
Datum: 01. Dezember 2022 14:46

Hatschi!

Optionen: AntwortenZitieren
G.O.E.T.H.E.:
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 02. Dezember 2022 17:30



Heißa, endlich hat's geschneit!
Heißa, es ist Winterzeit!
Doch dieses Wetter liegt mir nicht.
Denk ich an die Schneeräumpflicht,
überkommt mich Übelkeit.

Optionen: AntwortenZitieren
G.O.E.T.H.E.:
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 03. Dezember 2022 14:07



Es reitet kreuzfidel
der Scheich auf dem Kamel.
Seine Stimmung die ist heiter,
geht die WM doch ohne MANNSCHAFT weiter,
denn deren Auftritt schlug fehl

Optionen: AntwortenZitieren
Re: G.O.E.T.H.E.:
geschrieben von: Theodora Tuschel ()
Datum: 03. Dezember 2022 21:11

„Merkst du denn nicht, Onkel Donald, dass das Vermaß nicht stimmt?“ - „Was heißt Versmaß?“
Nicht von Barks, sondern von Bob Gregory: Der Werbefeldzug. Aber von Erika Fuchs.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: G.O.E.T.H.E.:
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 17. Dezember 2022 22:51

In Berlin stand ’ne Mauer,
wer war ihr Erbauer?
Der Mann, der hieß Walter,
Krieg war es, kalter.
Die Mauer war dicht,
merkwürdig, nicht?
Es sollt’ keiner durch,
nicht mal ein Lurch.

Da war’n Donaldisten,
die kamen mit Kisten,
Drin waren Ballongs,
nein, keine Bongbongs.
Sie kamen mit Wind,
und der trug geschwind
Ballong für Ballong
übers Ding aus Betong.

Fünf Jahre später
kein Tätärä-Täter
konnt’ retten den Wall,
und er ging zu Fall.
Die Zone konnt’ lesen
ab jetzt vom Duckwesen.
Doch auch von der Maus,
o Graus!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.12.22 23:39.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: G.O.E.T.H.E.:
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 18. Dezember 2022 21:37

Fressen und saufen, das ist einfach geil,
fressen und saufen, drin seh’ ich mein Heil.
Auch Donald, der frißt und der säuft recht mit Lust.
Ich tu’ es ihm gleich, alles andre schafft Frust.

Warum preis’ ich heut grad den Fraß und den Suff?
Weil ich eben hock’ hier in meinem Kabuff,
’ne Ente ich ess’, und ’nen Rotwein ich trink’,
Kartoffeln dazu, im Gelag’ ich versink’.

Das schmecket sehr gut, und das füllet den Bauch,
Ente und Rotwein, es ist kein Mißbrauch.
Mit fettigen Fingern tipp’ ich das hier rein,
ein Fresser und Säufer, ach welch ein Dasein!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: G.O.E.T.H.E.:
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 20. Dezember 2022 02:22

„Hihi, Donald“

Das Fräulein von Schwan
ist ein steiler Zahn.
Ein echter Leckerbissen,
und Donald will’s wissen.

„Gehn wir dort hinauf?“
spricht Donald, brünstig drauf.
„Hihi, das wär’ fein!“
Das Fräulein sagt nicht nein.

Wenn bloß Daisy wüßte,
daß Donald die Lüste
im Frühling so hoch tragen,
ach, sie tät’ klagen!

„Auf der Zinne, tu’ ich hoffen“
– Donald, bist du heut besoffen? –,
„daß dort Butterblumen blühen,
welch ein Preis nach Kletterns Mühen.“

„Hihi, Donald, schön hier oben!“
„Ja, mein Schwänchen, ist zu loben,
Butterblumen hat’s in Fülle,
ist das hier nicht die Idylle?“

„Hihi, Donald, sehe keine
einz’ge blühn, doch meine Beine,
spüren plötzlich Eure Hände.
Hihi, Donald, das spricht Bände.“

„Ja, mein Fräulein, ist recht kalt,
habe Sorge, daß es bald
noch ein wenig frischer wird,
mach’ es nur, daß keiner friert.“

„Hihi, Donald, du tust lügen,
will dich aber drum nicht rügen.
Und ich spür’ auf meinem Köpfchen
eben jetzt ein Regentröpfchen.“

„Oh, mein Fräulein, Ihr spürt recht.
Das find’ ich jetzt wirklich schlecht,
das gehörte nicht zum Plan,
ich wollt’ haben freie Bahn.“

Und schon gießt es aus der Sphäre,
blitzt, kracht – Petrus, alle Ehre!
Donald ist jetzt angeschmiert,
Frau von Schwänchen sich geniert.

Denn des Fräuleins Dauerwellen,
die schönen, vollen, weichen, hellen,
all die Pracht, sie ist jetzt futsch.
Doch schlimmer kommt’s – nämlich zum Rutsch.

Es bricht weg des Berges Fuß,
das Stelldichein – nun ist es Mus.
Perdü ist alle Minne
auf der Spitz’ der Nadelzinne.

„Seht oben die zwei Turteltauben,
locker war’n da wohl die Schrauben,
haben sich hinaufempfohlen,
nun müssen wir sie runterholen.“

Die Bürger sehn die große Not
und daß die beiden bald sind tot,
wenn ihnen keiner hilft sehr schnell,
am besten, man macht’s maschinell.

Doch Flugzeug, Fallschirm, Helikopter,
jedesmal wird’s noch bekloppter.
Alles scheitert, nichts, das funzt,
jede Hilfe ist verhunzt.

Rettung bringen erst drei Knaben,
Tick, Trick, Track, ja, ihr Vorhaben,
endlich den Erfolg dann hat,
bei den drei’n läuft alles glatt.

Spielzeug-Flieger und ein Seil,
dieses beides führt zum Heil.
Donald und sein Schwänchen-Kind
fahr’n zu Tal sanft und geschwind.

Eben war’s noch sehr dämonisch,
schon ist’s, hihi, wieder komisch.
„Donald, zeig mir mal den Flieger,
der uns war ein tapfrer Krieger.“

„Schau, mein Schwänchen, hier die Düse,
fliegen tut’s nicht mit Gemüse,
ja, es braucht wohl Kraftstoff fein,
schau, mein Schwänchen, tief hinein.“

Doch, oje, zu tief sie schaut,
und ganz schwarz wird ihre Haut,
und es sengt ihr weg die Haare,
die sie pflegte all die Jahre.

„Kann nichts dafür“, der Donald schreit.
Vorhin war’s noch so schön zu zweit,
doch jetzt das Fräulein wild ihn jagt,
klar, das dem Donald nicht behagt.

Und die Moral von der Geschicht’:
Butterblumen war’n dort nicht.



5-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.12.22 18:47.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: G.O.E.T.H.E.:
Datum: 20. Dezember 2022 06:30

Jetzt wird es geradezu olympisch …

smiling smiley

Optionen: AntwortenZitieren
Re: G.O.E.T.H.E.:
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 20. Dezember 2022 06:53

Früher war ich nie der Dichter,
doch ich werd's, immer [l/d]ichter.

Kannste Dir aussuchen, Stimmt irgendwie beides. winking smiley

Optionen: AntwortenZitieren
Re: G.O.E.T.H.E.:
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 20. Dezember 2022 07:51

„Hihi, Donald“ ist für Frankfurt natürlich viel zu lang. Zehn Zeilen in der Franken Furt, nicht mehr. Hab's verstanden.

Für „Hihi, Donald“ habe ich insgesamt vielleicht drei Stunden gebraucht. Insgesamt! Hab's heut um drei nachmittags an der Schlange bei Aldi langsam ausgedacht.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: G.O.E.T.H.E.:
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 20. Dezember 2022 19:31

Der Donaldist
ein Dichter ist.
Er schmiedet Reime
wie Heinrich Heine.
Es macht auch Spaß,
mehr als Rauchgras.
O Poesie,
bist schön, hihi!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: G.O.E.T.H.E.:
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 20. Dezember 2022 23:28

Der Donald Duck
hat Bluthochdruck
in Vöcklabruck.

Was tut er dort,
an diesem Ort?
Fuhr er denn fort?

Ja, er ist da,
wohnt bahnhofsnah.
Ach so, aha.

Optionen: AntwortenZitieren


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 ********   ********  **      **        **   ******  
 **     **  **        **  **  **        **  **    ** 
 **     **  **        **  **  **        **  **       
 ********   ******    **  **  **        **  **       
 **         **        **  **  **  **    **  **       
 **         **        **  **  **  **    **  **    ** 
 **         ********   ***  ***    ******    ******  
This forum powered by Phorum.