Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum DONALD
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Seiten: vorherige Seite1234nächste Seite
Aktuelle Seite: 2 von 4
Re: Besucher unerwünscht ?
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 27. July 2016 18:04

Nicht nur der link zum Forum ist weg, auch der link unter der Rubrik "Informationen", über den man ebenfalls zum Schwarzen Brett kam, ist tot. Nicht nur für Spaßvögel doof, auch für ordentlich Registrierte blöd.

Ich bin schon dafür, dass man sich anmelden muss. Ist doch kein Aufwand. Vor allem nicht, wenn man Interesse an dem ganzen hier hat. Zudem schult Passwörter merken das Gedächtnis. Kann in Zeiten der Verdummung nie schaden.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Besucher unerwünscht ?
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 28. July 2016 06:19

Ist ja alles Gratissoftware. Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, nicht registrierte Besucher ein bisschen einzuschränken? Maximal 313 Zeichen pro Tag und IP-Adresse oder sowas.

Bei Knackis Organisation darf ich ja auch in der Kirche singen, ohne dass der Küster gleich meinen Ausweis kontrollieren will. Ich darf sogar falsch singen. Alles kann ich mir auch nicht erlauben, siehe Küng, aber die Sanktionen kommen doch erst relativ spät.

Wir brauchen, wenn möglich, mehr Donaldisten. Und damit meine ich nicht solche, die in der Mitgliederliste stehen, sondern solche, die das Maul aufmachen. Damit nehmen wir natürlich immer auch ein paar Trolle in Kauf. Wem das nicht passt, der kann ja immer noch in die Türkei auswandern.

Grunz!
Beppo

Ich bin der Geigelmann, du bist der Tanzer.
Ich bin ein halber Narr, du bist ein ganzer.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Besucher unerwünscht ?
Datum: 28. July 2016 06:56

Stelle anheim, eine Abstimmung unter den regelmäßigen NutzerInnen hier durchzuführen und das entsprechende Ergebnis umzusetzen.

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Besucher unerwünscht ?
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 28. July 2016 08:44

> Stelle anheim, eine Abstimmung unter den regelmäßigen NutzerInnen hier durchzuführen und das entsprechende Ergebnis umzusetzen.

Ein bisschen schwierig, da festzulegen wer genau jetzt worüber genau abstimmt. Mein Wunsch: Reaktion und keine Überreaktion. Darauf einigen wir uns und die Einzelheiten soll ruhig der Brettmeister festlegen. Der schafft das.

Die Tattergreise unter uns erinnern sich vielleicht noch an den Fall Christoph E. E. wurde seinerzeit hier aus dem Forum verbannt. Ich habe das etwas heavy gefunden. E. war kein alter Freund von mir, aber doch ein guter alter Feind. Er hatte interessante Bücher unter dem Pseudonym Johannes Grote veröffentlicht. Ein varrücktes Huhn. Aber Demokratie heißt ja nicht, dass sich ein weiser Salomo wie ich immer durchsetzen muss.

Grunz!
Beppo

Ich bin der Geigelmann, du bist der Tanzer.
Ich bin ein halber Narr, du bist ein ganzer.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Besucher unerwünscht ?
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 28. July 2016 13:40

Habe eben festgestellt, dass der link zum Forum in den Mitgliederbereich gewechselt ist. Da gehört er m.E. zwar nicht hin, aber ich habe das nicht zu entscheiden. Dafür haben wir unsere Netzmeister.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Besucher unerwünscht ?
geschrieben von: adamriese ()
Datum: 28. July 2016 16:25

Meine Meinung:

1.) Es wird mit dem Entfernen der Verbindung zur Öffentlichkeit daran gearbeitet, dass das sog. Geheimwissen der Donaldisten, wie es im TGDD bezeichnet wird, tatsächlich ein solches wird.

2.) Dieses Gebaren erinnert mich ein bisschen an Dokumentationen über irgendwelche verwaisten Dörfer in den Anden oder Zentralsibirien, wo die zwei übrig gebliebenen Einwohner (in der Regel Mitte 90) nicht wissen, ob und wer sie einst zu Grabe trägt oder überhaupt Notiz nimmt. Etwas überspitzt vielleicht, aber in der Richtung etwa.

3.) Ich war ja als Mitglied froh, nicht meine Surf-Historie gelöscht zu haben, wo ich das Forum noch finden konnte. Das Passwort für den Mitgliederbereich weiß allein mein Donaldist 150, der es sich am Nachttisch bequem gemacht hat. Ich habe mich daran gewöhnt, es nur zu brauchen, wenn ich mal ein Kongressvideo oder den digitalen DD einsehen will.

Andererseits...

4.) ... mal ein bisschen Entschleunigung. Auch gut.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Besucher unerwünscht ?
geschrieben von: Thoddi ()
Datum: 28. July 2016 23:41

Ich finde die Änderungen, die unser Webmaster Richard hier beim Logo und auf der Webseite veranstaltet hat, nicht lustig und habe sie inzwischen wieder rückgängig gemacht - soweit ich diese jedenfalls gefunden habe. Wer weitere Stellen findet, über die er sich sicher ist, bitte Nachricht.

Über alles weitere soll die Präsidente entscheiden.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Besucher unerwünscht ?
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 29. July 2016 08:34

Man muss gar nicht mehr nachdenken, sondern nur noch Bob Dylan zitieren: The pump don't work 'cause the vandals took the handles. You better duck [sic] down the alley way lookin' for a new friend.

Grunz!
Beppo

Ich bin der Geigelmann, du bist der Tanzer.
Ich bin ein halber Narr, du bist ein ganzer.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Besucher unerwünscht ?
geschrieben von: Präsidente ()
Datum: 29. July 2016 09:57

Es ist eine Lust, im 21. Jahrhundert zu leben!

Heutzutage ist eine Registrierung zwingend notwendig. Normalerweise müssten bei der Registrierung sogar noch ausführliche Forumsregeln stehen, welche bestätigt und akzeptiert werden müssten. Bei einem Forum ohne Registrierung steht der Betreiber im weitesten Sinne mit einem Fuß im Gefängnis.

Bitte stellt die Diskussion bezüglich mit oder ohne Registrierung ein. Es wurde entschieden, dass es eine Registrierung gibt und das ist jetzt so und wird so bleiben. ZACK!

Präsidiale Grüße
Jan und Irene

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Besucher unerwünscht ?
geschrieben von: Richard ()
Datum: 29. July 2016 12:58

Tschüss

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Besucher unerwünscht ?
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 29. July 2016 14:02

> Bitte stellt die Diskussion bezüglich mit oder ohne Registrierung ein.

Hab ich irgendwo bestätigt und akzeptiert, dass ich nur mit eurer Erlaubnis diskutieren darf?

Tschüss

Grunz!
Beppo

Ich bin der Geigelmann, du bist der Tanzer.
Ich bin ein halber Narr, du bist ein ganzer.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Besucher unerwünscht ?
geschrieben von: Raskolnikow ()
Datum: 29. July 2016 14:44

Quote
Präsidente
Bei einem Forum ohne Registrierung steht der Betreiber im weitesten Sinne mit einem Fuß im Gefängnis.
Das muß aber ein sehr weiter Sinn sein. Bei allen Vorgängerpräsidenten war das Forum auch offen, und meines Wissens hatten die alle ihre Füße außerhalb der Gefängnisse. Solange hier keine strafrechtlich relevanten Dinge passieren, wird sich daran wohl auch nichts ändern.

Quote
Präsidente
Bitte stellt die Diskussion bezüglich mit oder ohne Registrierung ein. Es wurde entschieden, dass es eine Registrierung gibt und das ist jetzt so und wird so bleiben. ZACK!
Auf Diskussionsverbote reagiere ich geradezu allergisch. Aber da es als Bitte formuliert wurde, nehme ich mir die Freiheit, dieser Bitte nicht nachzukommen. Zack!

Quote
Richard
Tschüss
Quote
Beppo
Tschüss
Ich bin geneigt, mich dem anzuschließen.
Ach was, ich schließe mich dem an. Tschüss!

Ceterum censeo daß jegliche Bevormundung erwachsener Menschen abzulehnen ist. Selber denken macht klug.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Besucher unerwünscht ?
geschrieben von: Der Haarige Harry ()
Datum: 29. July 2016 15:20

Schöner Schlamassel. Da haben wir zum ersten die Ursachen unseres Registrierungsproblems: Trollpostings einiger Weniger, z.T. als Mehrfachwesen, dann aber auch das gelegentlich wiederkehrende Auftreten 'schwarzer' Schreiberlinge mit teils herabwürdigendem Tonfall; nicht zu vergessen Beiträge von registrierten Blauen, die sich ein fast identisches schwarzes Pseudonym (Toddi) kapern und so ihren Schabernack auf Kosten des Gekaperten und Dritter veranstalten. Schuldbewußtsein entwickelt sich da aber nicht, vielmehr ist der Leser der Doofe, der auf einen so offensichtlichen Fake hereinfällt.
Vor diesem Hintergrund bilden sich nun zwei 'Lager', die Registrierer und 'die dagegen'. Vorhersehbar. Was ich nicht vorhersehbar fand und mich schaudert, ist erstens, daß das Moderatorenteam (oder noch schlimmer: nur ein einzelner) über Wohl und Wehe des Schwarzen Brettes in dieser Frage allein entscheiden (können/sollen).
Zweitens, diese interessante und notwendige Diskussion mit einem präsidialen Zack abzuwürgen. Da haben wir wohl die falschen PräsidEnten, auch noch gleich zwei davon. Selbstverständlich muß dies diskutiert und demokratisch entschieden werden. Und zwar, bevor noch mehr Altschreiber Tschüss sagen !




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.07.16 16:46.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Besucher unerwünscht ?
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 29. July 2016 16:47

Wenn ich nicht wüsste, dass sich hinter den (registrierten) Nutzernamen an und für sich ganz vernüftige Personen befinden, würde ich denken, im Kindergarten zu sein: die einen holen den Holzhammer raus und die anderen schmollen.

Ich bin durchaus für eine Registrierung, denn das schränkt m.E. nicht die von manchen hier so gepriesene Freiheit ein. Hält aber Möchtegern-Spaßvögel und Nervtöter fern. Allerdings finde ich nicht, dass über die Registrierung die Präsidente zu entscheiden hat. Die Präsidente ist gegenüber Würdenträgern weisungsbefugt, dazu zählen meines Wissens nicht die Netzbetreiber. Das sind (nicht gewählte) Amtsinhaber. So wie die DD-Reduckteure. Die halt auch keiner gewählt und können machen was sie wollen - da kann die Präsidente machen nix.

Letztlich muss der Betreiber des Schwarzen Brettes entscheiden, wie er verfahren möchte. Das haben wir hinzunehmen. Er trägt die Verantwortung wenn hier Schmuh getrieben wird und muss gegebenfalls den Kopf hinhalten. Das sollte man sich man mal vergegenwärtigen.

Wenn einige jetzt meinen, ein Schwarzes Brett mit Registrierung sei nichts mehr für sie, dann ist das halt so. Aber ich bin ziemlich sicher, dass die Tschüss-Sager wiederkomen werden.smiling smiley Die halten das Schmollen nicht lange durch...

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Besucher unerwünscht ?
geschrieben von: paTrick ()
Datum: 29. July 2016 19:37

Quote
Sumpfgnom
Die Präsidente ist gegenüber Würdenträgern weisungsbefugt, dazu zählen meines Wissens nicht die Netzbetreiber. Das sind (nicht gewählte) Amtsinhaber. So wie die DD-Reduckteure. Die halt auch keiner gewählt und können machen was sie wollen - da kann die Präsidente machen nix.

Nicht gewählte Amtsinhaber gibts gar nicht (in der Satzung), hast Du gerade erfunden.
Letztendlich ist es immer die PräsidEnte, welche verantwortlich ist, und damit ist sie auch weisungsbefugt.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Besucher unerwünscht ?
geschrieben von: Der Haarige Harry ()
Datum: 29. July 2016 19:40

19 Uhr 30: Der Forums-Link erscheint uns wieder auf der DONALD-Homepage. Eine Fata Morgana ? Ein Tanzender Derwisch ? Etwas, das es gar nicht gibt ?
Offenbar haben zwischenzeitlich einige Denk- und Entscheidungsprozesse stattgefunden; bei wem, mit welchen Überlegungen, welchen Telefonaten und mit welcher Brettöffentlichkeit ? Offensichtlich garnicht öffentlich, sondern heimlich, still und leise. Wer hat da Muskatnußtee gesoffen ?
Eine kleiiine Idee mehr Diskussion würde selbst Erdogan zulassen ...

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Besucher unerwünscht ?
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 29. July 2016 20:16

Quote
paTrick
Nicht gewählte Amtsinhaber gibts gar nicht (in der Satzung), hast Du gerade erfunden.
Letztendlich ist es immer die PräsidEnte, welche verantwortlich ist, und damit ist sie auch weisungsbefugt.

Wurden die Netzmeister gewählt? Nein!
Wurden die DD-Reduckteure gewählt? Nein!
Haben die oben genannten ein Amt inne? Ja!
Ergo: es sind nicht gewählte Amtsinhaber.

§ 2.2 der Satzung: (...) alle Würdenträger sind weisungsgebunden.
Sind die oben genannten Amtsinhaber automatisch Würdenträger? Ich denke nein. Daher ist die Präsidente auch nicht für alles verantwortlich. Und das ist auch gut so!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Besucher unerwünscht ?
geschrieben von: Theodora Tuschel ()
Datum: 29. July 2016 20:21

Empfehle: runterkochen, meditieren und weitermachen wie früher statt nach der Weisungspolizei zu rufen. Der Troll hat es geschafft, unter Forums-Donaldisten Streit anzuzetteln, der lacht sich jetzt ins Fäustchen. Der Haarige Harry hat das passende Bild dazu gefunden. Registrierung oder nicht, das kann man sachlich diskutieren. Aber beleidigt sein und schweres Geschütz auffahren ist doof.

Donald und die Neffen sind durchaus zur Einsicht fähig: "die Schande, die Schande!" In diesem Sinne: ich bin auch schuld, weil ich den Namen "TheodoraTuschel" als "Theodora Tuschel" gelesen und beim Brettmeister nach Hilfe gerufen habe. Guter Trick des Trolls. Aber wir sollten nicht zulassen, dass der uns in einen Kompetenzenstreit führt, aus dem die D.O.N.A.L.D. nicht unbeschadet hervorgehen kann.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Besucher unerwünscht ?
geschrieben von: paTrick ()
Datum: 29. July 2016 20:26

Ich wollte damit nur ausdrücken, dass es den "nicht gewählten Würdenträger" in der Satzung nicht gibt. Selbstverständlich ist ein jeder für sein Handeln selbst verantwortlich. In Organisationen aber halt immer auch die Spitze.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Besucher unerwünscht ?
geschrieben von: Donald ()
Datum: 29. July 2016 20:50

Gevattern,

lest Euch den Beitrag des werten Fräulein Tuschel bitte am besten mal ganz genau und in Ruhe durch! Da steckt viel Wahres drin! Um nicht zu sagen, eine sehr weise Mahnung.

Lasset uns kurz schämen, in uns gehen und uns wieder am Donaldismus erfreuen!

Prost! smileys with beer

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: vorherige Seite1234nächste Seite
Aktuelle Seite: 2 von 4


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
       **   *******   **    **  **     **  **        
       **  **     **  **   **    **   **   **    **  
       **         **  **  **      ** **    **    **  
       **   *******   *****        ***     **    **  
 **    **         **  **  **      ** **    ********* 
 **    **  **     **  **   **    **   **         **  
  ******    *******   **    **  **     **        **  
This forum powered by Phorum.