Das schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
 

Seiten: 12345...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 33
Ergebnisse 1 - 30 von 973
8 Tage zuvor
Coolwater
Hier auch was ohne Vintitsch-Tatsch (Barbra Streisand ist der Name des Liedes, Duck Sauce sind die Di-Tschäis, das Album heißt übrigens Quack):
Forum: Das Schwarze Brett
12 Tage zuvor
Coolwater
QuoteTheodora Tuschel Ein Teil des Nachlasses des Berliner Alt-Donaldisten Hans Dieter Heilmann, darunter auch Donaldistika, wurde am 16. Mai im Auktionshaus Nosbüsch & Stucke in Berlin versteigert. Können Hobbyschnüffler noch hier beglotzen:
Forum: Das Schwarze Brett
19 Tage zuvor
Coolwater
QuoteBeppo Luther hat die Bibel doch nicht total verfälscht, er hat sie nur ein bisschen verschönert, so wie die Entenhausener Molkerei manchmal den Fettgehalt der Milch etwas korrigiert. Bei Luther haben wir die Vorlage, so daß wir genau sagen können, was und wo "Junker Jörg" in seinem Kämmerchen auf der Wartburg aufgehübscht hat. Aber selbst wenn die Vorlage verloren wäre – wir wüßt
Forum: Das Schwarze Brett
19 Tage zuvor
Coolwater
QuoteDer SumpfgnomNehmen wir mal an, Entenhausen existiert wirklich und Barks konnte es sehen. Hat er es dann so gezeichnet, wie es wirklich aussieht, oder so, wie er es eben bestmöglich darstellen konnte? Soll heißen: gehen wir davon aus, dass die Entenhausener im "echten Leben" z.B. schwarze Konturlinien entlang ihres Körpers aufweisen? Oder ist der kleine Herr Duck in echt flauschig
Forum: Das Schwarze Brett
19 Tage zuvor
Coolwater
QuoteBeppoBarks und Fuchs haben da gemogelt. Sie haben etwas genommen, was die Leser*Innen gut kennen. So wie Luther aus Seeungeheuern Wale gemacht hat. Er denkt kühn, sehr kühn – zu kühn? Denn bliebe da in Entenhausen noch ein Stein auf dem anderen? Barks zeigt in Entenhausen Häuser, Bäume, Autos, Wale? – Tja, ist alles in Wirklichkeit vielleicht gar nicht das, was wir sehen, und Barksens F
Forum: Das Schwarze Brett
20 Tage zuvor
Coolwater
QuoteDuckimaus_Donald trägt einen Matrosenanzug, das ist doch kein Zufall. Donald ist in Entenhausen aber auch der einzige, der in so einem Aufzug herumläuft. Vielleicht war er mal bei der Marine und trägt den Matrosenanzug als Erinnerung an die alten Zeiten.
Forum: Das Schwarze Brett
21 Tage zuvor
Coolwater
QuoteDer Sumpfgnom Vielleicht lassen wir Frau Fuchs doch selbst antworten […] Auch Barks können wir selbst antworten lassen. Aber wenn wir seine Antwort einfach so schlucken wollten, müßten wir glauben, er habe sich Entenhausen nur ausgedacht in seiner Zeichenstube in der südkalifornischen Wüste. Da verpufft der ganze Donaldismus. Ich aber sage Euch: Sie wußten nicht, was sie taten.
Forum: Das Schwarze Brett
22 Tage zuvor
Coolwater
QuoteBeppoDas könnte doch so eine Art Cargo Cult sein. Eine Zivilisation imitiert die andere. Wenn die Entenhausener irgendwie von uns Kunde haben und unseren Lebensstil kopieren – Brauchtum, Baukunst, alles –, dann liegt es doch nahe, daß sie das auch mit unserer Sprache tun. Und dann sind wir wieder da, wo wir am Anfang waren, nämlich im guten alten deutschsprachigen Entenhausen der Fuchsüber
Forum: Das Schwarze Brett
22 Tage zuvor
Coolwater
QuoteBeppoNehmen wir mal das Chinesische. Das ist immerhin noch eine von Homo sapiens geschaffene Sprache, sollte dem Deutschen also deutlich mehr ähneln als das Entenhausenerische von Quackus sapiens. Baukunst, Kleidung, Möbel, die Formgestaltung von Automobilen und Alltagsgegenständen – alles sieht aus in Entenhausen wie in der nordamerikanisch-europäischen Welt bei uns Mitte des 20. Jahrhund
Forum: Das Schwarze Brett
25 Tage zuvor
Coolwater
QuoteOstsibirischer Korjakenknacker "Nur" ein Luther oder ein Buber? Hm. Ich denke, deren Leistung war es - es gibt noch ein paar andere in dem Kaliber, ich nenne zB Fridolin Stier - den SINN des Originales zu erfassen und in das ihnen eigene Medium - die deutsche Sprache - so zu übertragen, dass man plötzlich den Sinnzusammenhang zwischen dem eigenen Leben und dem Text entdecken kann.
Forum: Das Schwarze Brett
25 Tage zuvor
Coolwater
Quoteduck313fuchs Falsch. Die Bibel hat ihren Ursprung im Orient und ist deshalb in den dortigen Sprachen geschrieben. Für uns wurde sie übersetzt. Donaldismus ist Barksismus-Fuchsismus, also das zeichnerische Werk von Barks und der Text von Frau Dr. Fuchs. Insoweit ist der Fuchstext das ORIGINAL und direkt die Übertragung der Welt von Entenhausen in unsere Welt und nicht eine irgendwie geart
Forum: Das Schwarze Brett
25 Tage zuvor
Coolwater
QuoteOstsibirischer Korjakenknacker Ja, da gab es auch mal einen ausführlicheren Thread hier im Forum. Ist noch nicht so lang her, Thema war "wie viele Jacken hat Donald" ... bin jetzt nur zu faul zum Suchen ... Woala:
Forum: Das Schwarze Brett
25 Tage zuvor
Coolwater
@ Knackikowski: QuoteAuch die Bibel ist nur begrenzt übersetzbar: Das Hebräisch des Alten Testamentes ist z.B. eine Konsonantenschrift, in der je nach Vokal "nfsh" (nefesch) den physischen Atem oder die spirituelle Seele oder auch "rwh" (ruach) den Geist Gottes oder den Sturmbraus bedeuten. Der Effekt ist durchaus massiv, das kann man am besten sehen, wenn man die Einheit
Forum: Das Schwarze Brett
26 Tage zuvor
Coolwater
Quoteduck313fuchsProblematisch ist allerdings, wenn Vorzeichniungen von Barks von anderen Künstlern umgesetzt wurden. Nachdem es da teilweise auch massive Änderungen in den Personen gab, ist es fraglixh, ob diese Werke - hauptsächlich die HDL-Geschichten - zu Forschungszwecken geeignet sind. Das geht meiner Ansicht nur, wenn man die Vorzeichnungen von Barks zugrunde legt. Völlig richtig. Es gib
Forum: Das Schwarze Brett
27 Tage zuvor
Coolwater
Guckt mal auf November: Um den Kindern des Entenhausener Armenviertels ein schönes Weihnachtsfest bescheren zu können, legen sich Donald, Daisy und die Neffen mächtig ins Zeug und sammeln Geld. Davon hat Dagobert Duck bekanntlich mehr als genug – doch wird es gelingen, das Herz des alten Knausers zu erweichen? “Weihnachten für Kummersdorf” von 1951 gehört zu den größten Klassikern von Großmei
Forum: Das Schwarze Brett
28 Tage zuvor
Coolwater
QuoteBeppoDie Bibel (sowohl Luther als auch Einheitsübersetzung) wird auch regelmäßig überarbeitet. Das ist man gewohnt. Das akzeptiert das Bodenpersonal ohne Murren und Knurren. Ich murre und knurre aber gerne. Murren und knurren ist mir das Liebste. Statt Barx 'n' Fux "regelmäßig" zu "überarbeiten", tut es not, ihn mit puristischem Eifer von allen Verfälschungen,
Forum: Das Schwarze Brett
28 Tage zuvor
Coolwater
QuoteOstsibirischer Korjakenknacker Schlechter Brauch, aber, wenn es in dieser vertretbaren Qualität erfolgt, eine lässliche Sünde ... m.M.n. Das geht mir a bisserl zu flink mit dem Sündenvergeben. Wenn's um Barx 'n' Fux geht, bin ich mehr protestantischer Purist und Eiferer.
Forum: Das Schwarze Brett
28 Tage zuvor
Coolwater
Ist aus KA 26. Den Fuchstext aufzupumpen war in den Klassik-Alben schlechter Brauch.
Forum: Das Schwarze Brett
4 Wochen zuvor
Coolwater
QuoteHr.Zeilinger Was wäre, wenn "AG" das Kürzel für "ArbeitsGemeinschaft" oder "ArbeitsGruppe" oder "Arges Gesindel" ist? "Asoziales Gesocks"? Die Kerle würden damit zumindest Eigenhumor beweisen. Ernsthaft: Gibt es einen Barks/Fuchs-Beleg, in dem die Abkürzung als "Aktiengesellschaft" aufgelöst wird? "Arbeitsgemeinschaft&quo
Forum: Das Schwarze Brett
5 Wochen zuvor
Coolwater
Ebenfalls Tegedede hundertsieben ...
Forum: Das Schwarze Brett
5 Wochen zuvor
Coolwater
Tegedede hundertsieben. Erklärung eins: Das Kind verhaspelt sich beim Vorlesen. Erklärung zwei: Der Lektor des Schlauen Buchs hat geschlafen. Möglichweise hat aber auch bloß der Tegedederedakteur Scheiße gebaut. Wenn der Fehler beim Erstabdruck (Emem irgendwas?) noch nicht ist, ist es so.
Forum: Das Schwarze Brett
6 Wochen zuvor
Coolwater
Denk an Deinen Blutdruck, Onkel Donald!
Forum: Das Schwarze Brett
6 Wochen zuvor
Coolwater
Auf den Ölschinken sind die Ducks rotbezungt.
Forum: Das Schwarze Brett
6 Wochen zuvor
Coolwater
Quoteduck313fuchsBarks hätte es evtl. nicht für nötig befunden, die Fuge zwischen den Zahnreihen zu zeichnen, rüttelt am Grundvertsändnis von Barks als Medium bzw der Richtigkeit seiner Feststellungen und öffnete jeglicher Spekulation über Entenhausen Tür und Tor. Wenn die Fuge sehr fein und wenig bis gar nicht sichtbar ist (weniger als bei aneinanderliegenden Zahnreihen bei Menschen in unserer
Forum: Das Schwarze Brett
6 Wochen zuvor
Coolwater
Womöglich ist es nur eine optische Täuschung, daß wir meistens nur eine Zahnreihe zu sehen vermeinen. Vielleicht schließen die obere und die untere Zahnreihe bei den Entenhausenern so gut aneinander, daß Barks es nicht für nötig hielt, die Fuge zwischen den Zahnreihen zeichnerisch wiederzugeben. In seiner Zeichentechnik mußte Barks sich in jedem Bild von neuem entscheiden, ob er irgendeine Ein
Forum: Das Schwarze Brett
6 Wochen zuvor
Coolwater
Ungewöhnlich: Im dritten Bil sind zwei Zahnreihen zu erkennen, nach dem Ertrag dieses Fadens ja ein seltener Anblick. Weil Dagobert an die Krokodile denkt?
Forum: Das Schwarze Brett
6 Wochen zuvor
Coolwater
Das ist ja englisch! Das kann man ja nicht lesen!
Forum: Das Schwarze Brett
6 Wochen zuvor
Coolwater
In Entenhausen haben übrigens nicht nur die vogelgestaltigen Menschen Zähne, sondern auch bei "richtigen" Vögeln sind sie zuweilen zu sehen. So zeigt Alf, der Adler, im Landbriefträgerbericht in einer Reihe von Bilern Zähne.
Forum: Das Schwarze Brett
6 Wochen zuvor
Coolwater
QuoteHr.Zeilinger Interessant: Im letzten Bild ist eine Zunge zu sehen. Bei einer genaueren Betrachtung scheint es, als ob diese auf einem der Zähne platziert wäre. Obacht! Die Tuscheausführung des Biles und des gesamten Berichtes stammt von Daan Jippes. Barksens Rohzeichnungen von Ein Tag wie Donnerhall sind im Kleinformat in Band 26 der Donald-Duck-Reihe der Barks Library als Beigabe abgedru
Forum: Das Schwarze Brett
8 Wochen zuvor
Coolwater
Wenige Deutsche können Norwegisch, aber viele Norweger können Deutsch. Nach Englisch ist Deutsch in Norwegen die am meisten verbreitete Fremdsprache. Der Norweger, der den Gans lesen möchte, wird oft mit dem Gans sein Schuldeutsch auffrischen können. Für norwegische Donaldisten empfiehlt sich der Erwerb deutscher Sprachkenntnisse ohnehin doppelt, schließlich stammt der wohl weit überwiegende T
Forum: Das Schwarze Brett
Seiten: 12345...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 33

This forum powered by Phorum.