Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 

Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2
Ergebnisse 1 - 30 von 51
5 Monate zuvor
Prof. Cosinus
QuoteAnti-DonaldistMeiner Meinung nach ist der Donaldismus eine Pseudowissenschaft, genauso wie Astrologie und die nationalsozialistische Rassenkunde... denn allein der Name wirkt verdächtig, bedenkt man, welcher berühmte Ententrainer, äh Entertainer, neben Herrn Duck, ebenfalls "Donald" heißt! Alleine die vielen Behauptungen und Unterstellungen in diesen wenigen Worten disqualifizier
Forum: Das Schwarze Brett
5 Monate zuvor
Prof. Cosinus
QuotepaTrickIch würde mir bei solchen Diskussionen etwas mehr Bodenhaftung wünschen. Wissenschaft ist kein Wettbewerb der abgedrehtesten Theorien. Und das erzählt derjenige, der nach dem Erforschen der drei Entenhausener Monde plötzlich alle Fragen in Entenhausen mit der Quaentheorie erklären wollte...
Forum: Das Schwarze Brett
5 Monate zuvor
Prof. Cosinus
QuoteDonald Wieso steht auf der Hauptseite des Alleswissers eigentlich Jänner statt Januar? Aus dem gleichen Grund, warum auf der Gedenkplakette am Wohnhaus von Frau Dr. Erika Fuchs unsere Organisation als "Deutsche Organisation nichtkommerzieller Anhänger des lauteren Donaldismusses" bezeichnet wird.
Forum: Das Schwarze Brett
6 Monate zuvor
Prof. Cosinus
QuoteTheodora TuschelNicht mit ins Boot wollte leider das Erika-Fuchs-Haus. Das Museum führt zwar den Begriff „Sprachkunst“ im Namen, argumentiert aber ähnlich windig wie der Verlag. Das muss man respektieren, aber man muss es nicht gut finden. Diskussionsbedarf gibt es auf alle Fälle. Ein sehr spannendes Thema auch über den reinen Donaldismus hinaus. Finde ich jedenfalls. Warum "muss"
Forum: Das Schwarze Brett
8 Monate zuvor
Prof. Cosinus
Ich möchte gerne in Erinnerung rufen, dass auch in den schönsten Spätsommertagen des Jahres 2020 noch zahlreiche Restriktionen galten, so musste z.B. weiterhin Abstand in Restaurants gehalten werden. Ein typisches Vor- und Nachtreffen in einer proppenvollen Lokalität dürfte auch 2021 utopisch sein. In der derzeitigen Lage ist ein Kongress allenfalls dazu geeignet, die vorgebliche Überalterung
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Prof. Cosinus
Es ist hier langsam wirklich der D.O.N.A.L.D. und unserer Sache unwürdig! Auf der einen Seite die Braunschweiger Sippe, die mit aller Gewalt die Kongressausrichtung kapern will und auf der anderen wie immer das grummelnde Münchener Postfach, der mit seinem schwirrenden Kopf immer noch denkt, urplötzlich in einem D.V.N.A.L.D. aufgewacht zu sein... Wie die Präsidente schon schreibt, steuert s
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Prof. Cosinus
Gibt es schon, Weihnachtsgabe 1984. Wir sind halt schon immer mehr Verein als manchen lieb ist.
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Prof. Cosinus
Der folgende Block ist aus Finnland von 2001. Ein Heft-Cover, einiges von Barks, die Marke rechts sieht wie Don Rosa aus?
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Prof. Cosinus
Fuchstext 1, Fuchstext 2, redaktionelle Bearbeitung, alternative Fakten, der Zeitgeist. Na und? Frau Dr. Fuchs wird von uns als "Medium" quasi gottähnlich verehrt, aber dennoch kommen mir im Laufe der Jahre immer mehr Zweifel, ob dies tatsächlich gerechtfertigt ist. Ein Medium empfängt und schreibt/zeichnet auf, hält es für die Nachwelt fest: Barks zeichnete uns mit seinen Mitteln
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Prof. Cosinus
QuoteDer SumpfgnomIch meine, der nächste DONALD-Kongress wäre dann der 44. Weiß das jemand genau? Nur wenn Du es unbedingt mit dem Alter der D.O.N.A.L.D. synchronisieren willst. Ansonsten gilt die Mathematik von 1+1=2 auch in Entenhausen, daher 42+1=43. Hat den Vorteil, dass man auf den Postern nur das Datum überkleben muss.
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Prof. Cosinus
QuoteOstsibirischer Korjakenknacker Ich nehme mir die Freiheit heraus, auf dies hinzuweisen ...: Ein Christian aus Graz... Soso... Ich verweise auf Punkt 3 der Donaldischen Ehrenerklärung und freue mich in Herford auf die Anwendung von §6.9 unserer Satzung. Alternativ ist auch der BafDoKug vor Ort... Die wirklich wichtigen Sachen haben in der Satzung seit Jahrzehnten überlebt!
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Prof. Cosinus
QuotepaTrick Heißt das, wir lassen das auch in der digitalen Fassung so, oder lässt sich die Seite womöglich aus irgendwelchen Archivdaten rekonstruieren? Wenn Du Dir den Text durchlesen würdest, könntest Du auf die Idee kommen, dass dies alles evtl. so gewollt sein könnte.
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Prof. Cosinus
Die Mehrfachzeichnung ist einfach ein Stilmittel, um schnelle Bewegung und Action zeichnerisch ausdrücken zu können. Im Bild 1 sind nur einfache "Bewegungslinien" hinter Dagobert zu sehen, während die mehrfachen Arme Dagoberts und die mehrfachen Figuren an sich in Bild 3 für mich den Eindruck einer sehr intensiven und rasanten Rauferei erwecken. Im realen Leben dürften die Bewegungen so
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Prof. Cosinus
Quoteduck313fuchs Rosa beruft sich auf Barks und schreibt einige Berichte weiter. Die Dagobert-Biographie bezieht auch das Werk von Barks ein. Ich finde Rosa sehr lesenswert, für donaldische Forschung aber ist er keine Grundlage... Don Rosa "beruft" sich nicht nur auf Barks und schreibt nur "einige Berichte weiter". Don Rosa ist ein tiefer Kenner und Bewunderer des Barkschen
Forum: Das Schwarze Brett
1 Jahr zuvor
Prof. Cosinus
QuoteDer SumpfgnomBeppo mag den e.V. nicht. Daher versucht er jetzt katholischer als die Katholiken zu sein überall ein Haar in der Suppe zu finden. Die DONALD wird ihm nur noch zerredet. Das war anfangs vielleicht sogar ganz unterhaltsam, aber jetzt nervt es nur noch. Ist mir schleierhaft, denn eigentlich kenne ich Beppo als intelligenten und wortgewandten Zeitgenossen. Nun ja, liegt wahrscheinl
Forum: Das Schwarze Brett
2 Jahre zuvor
Prof. Cosinus
Nicht wertvoll, sondern normal. Siehe hier unter "Bemerkungen":
Forum: Das Schwarze Brett
2 Jahre zuvor
Prof. Cosinus
QuoteRaskolnikow Dafür hast Du Dich aber gut gehalten! In meiner Kindheit gab es schon Dieselloks. Hmm, das geht auch umgekehrt: Die ersten Dieselloks bei der Deutschen Reichsbahn sind Baujahr 1926, sog. "Verbrennungstriebwagen" schon ab Baujahr 1908 in Preußen. Dampflokomotiven waren hingegen bei der DDR-Reichsbahn noch bis 1988 im Einsatz, bei der DB immerhin bis 1977. We
Forum: Das Schwarze Brett
2 Jahre zuvor
Prof. Cosinus
QuoteKassenwart Es wundert mich immer wieder, dass dieser richtige Hinweis auf unsere Satzung notwendig wird. Hier wird häufig damit argumentiert, dass wir nichts tun müssen, Donaldisten müssten ihren Weg zur Organisation selber finden. Klar, das ist der Optimalfall. Unsere Gründerväter haben das aber nicht so gesehen, wie man der Satzung entnehmen kann. Dort wird ein AKTIVES Fördern und Verbrei
Forum: Das Schwarze Brett
2 Jahre zuvor
Prof. Cosinus
Das typische Osterei ist vom Huhn...
Forum: Das Schwarze Brett
2 Jahre zuvor
Prof. Cosinus
Ihr (Ess-)Kulturbanausen: Das ist "Die Wahrheit", die Satireseite der taz.
Forum: Das Schwarze Brett
2 Jahre zuvor
Prof. Cosinus
Da gäbe es noch so ein wunderschönes Schloß in der Nähe von Marburg. Immerhin eine der Wiegen des Donaldismus. Da vermuten die uns nie. Und wenn doch: Brücke hochziehen und verschanzen.
Forum: Das Schwarze Brett
2 Jahre zuvor
Prof. Cosinus
Dein geliebtes Kölsch gäbe es in der Mehlwaage: https://www.gaffel.de/Koelsch-und-Essen/Auswaerts-geniessen/Caf___Restaurant__Bar_Mehlwaage-gg560.html Aber warum fährt man woanders hin, wenn es einen (wie hier das Kulinarische) doch nicht interessiert?
Forum: Das Schwarze Brett
2 Jahre zuvor
Prof. Cosinus
QuoteDonald Und was ist, wenn man dieses Essen nicht haben möchte? Dann siehe http://www.greiffenegg.de/files/data/greiffenegg/speisekarten/Speisekarte.pdf
Forum: Das Schwarze Brett
2 Jahre zuvor
Prof. Cosinus
Lieber Beppo, Du baust hier eine Drohkulisse auf, die bei näherer Betrachtung so nicht haltbar ist. QuoteBeppo Die §§ 55 bis 79 gelten nur für eingetragene Vereine. Das ist viel Papier. Da sollte ein (sagen wir mal) RedMifüMi schon einen guten Advokaten haben, wenn er nicht versehentlich das Gesetz brechen will. In diesen §§ steht z.B. so gar nichts drin, was jetzt konkret für die MV vo
Forum: Das Schwarze Brett
2 Jahre zuvor
Prof. Cosinus
Von Jürgen gab es - neben dem Hauptwerk - nur ein Sonderheft über Brücken. Also Variante a).
Forum: Das Schwarze Brett
2 Jahre zuvor
Prof. Cosinus
QuoteRaskolnikow Dann hat man sofort wieder ein paar Seiten mehr zum Drucken, man erreicht mit den Diskussionen auch die nicht regelmäßig hier mitlesenden Donaldisten, und inhaltlich ist das auch ergiebiger als so mancher abgedruckte Kongreßvortrag. Ich sehe den Inhalt nicht, der dann am Ende im DD auftauchen könnte. Was ist denn hier im Schwarzen Brett hauptsächlich so los: Wir haben hier
Forum: Das Schwarze Brett
2 Jahre zuvor
Prof. Cosinus
Liebe Leser, bei einer Suche im deutschen Google finden sich auf den ersten 13 Ergebnisseiten nahezu ausschließlich Ergebnisse über den wahren Donaldismus. Ab Seite 7 mischt sich vereinzelt der komische Donaldismus mal mit rein. Nur der Spiegel sticht auf Seite 1 mit einem Artikel über den Kongress 2017 heraus, in dem wahrhaftige Presselumpen zwanghaft den Trumpismus in den Kongressbericht hin
Forum: Das Schwarze Brett
2 Jahre zuvor
Prof. Cosinus
"Stille Nacht". War allerdings vom damaligen RedMifüMi, war als "Weihnachtsgabe 1985" gekennzeichnet und erschien mit den MifüMi Nr. 1/85 als Beilage Nr. IV. "Atom Bomb" kam als Weihnachtsgabe 1982.
Forum: Das Schwarze Brett
2 Jahre zuvor
Prof. Cosinus
QuoteVolduck D.O.N.A.L.D.-Logo! Von dem Thema sind wir ja über mannigfaltiges e.V.-Gejammere ganz abgekommen. Haben wir nicht vielleicht ein Grafiktalent unter uns, das die Umschrift von D.O.D.N.A.L.D. auf D.O.N.A.L.D. zu ändern vermag? Ach, der Langname der D.O.N.A.L.D. ist schon immer ein wenig unklar und auch von der Region abhängig. Am Erika-Fuchs-Wohnhaus in Schwarzenbach hängt z.B. eine T
Forum: Das Schwarze Brett
Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2

This forum powered by Phorum.