Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 

Seiten: 12345nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 5
Ergebnisse 1 - 30 von 126
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Zu mehr als einem kümmerlichen Elektronengehirn reicht es bei der Maus nun einmal nicht!
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Napf! Herrlich! Axel Brauns wäre begeistert; ich bin' s jedenfalls. Daune=Buntschatten?
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Zustand: sehr gebraucht! Darstellung des Herrn Duck: außerordentlich gelungen nach Vorlagen aus Filmen mit CB u/o Jack Hannah als Geschichtsbrettzeichnern bzw Folienzeichnern, sowie aus Bildergeschichten von CB. Auf dem Bettbezug Herr Duck unter anderem in der legendären Pose: "Bomben auf friedliche Bürger!" Zu verkaufen ist das Ensemble nicht! Meinen Besitzestolz teile ich aber gerne!
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Bester Basso! Streichelst Du bitte für mich MM 48-50/67? Bitte! Danke! Constantin
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Man will ja hilfreich sein: 5230 mal Bettwäsche, vielleicht ist ja die Gesuchte dabei. Constantin Beitrag geändert (06.09.04 18:04)
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Hab's! Gab's mal bei Karstadt! Ach, ist das lange her! Und auch wenn's schon ein wenig verblichen ist und stets die Betten meiner Kinder ziert statt des meinen, auf eine Scherbelseite kommt's mir noch nicht! Aber schönen Baugrund hätte ich abzugeben, mit eigener Quelle und nur einen Steinwurf von der nächsten Stadt. Constantin Beitrag geändert (06.09.04 17:48)
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Herrlich! Warum habe ich nicht gleich daran gedacht?
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Bürgermeister von Timbuktu hat geschrieben: > Allerdings hat Donald nicht soviel verdient Wohl war, rein nach Zahlen betrachtet. Aber wieviel in unserem Geld wären denn jetzt 30 Kreuzer tatsächlich? Uralte Frage, weiß ich, aber ich stelle sie hier trotzdem noch einmal. Außerdem: Wieviel mehr wert ist es, ideell, in Talern und Kreuzern zu verdienen, wie mühsam auch immer, denn in schnöden
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
...dann versuch es mal hier: www.us-comics.info oder auch hier: www.moneybin.at Zudem viele Verbinder zu Barks-Seiten, sogar gute darunter! Constantin Beitrag geändert (19.08.04 20:50)
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Ganz zu Recht: das erste Wort dieser Bildergeschichte: Wlad=der Pfähler
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Karsten hat geschrieben: > Voller Freude und Glück habe ich eben auf netzeitung.de > gelesen, das unser aller Donald entlich einen Stern auf dem > Walk of fame in Hollyduck bekommen soll. Am Monduck ist es > soweit und Donald bekommt das was ihm schon lange zusteht. Ich sehe diese "Ehrung" etwas anders! Etwas? Nein, völlig anders!! Der, der da geehrt wird, ist nämlich nic
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Bürgermeister von Timbuktu hat geschrieben: > Ansonsten kann man in der D.O.N.A.L.D. nach eigenem Geschmack > glücklich werden. > ... ich habe auch ganz viel Vicar oder > Branca oder andere zu mir genommen. ... > Herrlich. Heißt das nicht "Cynar" statt "Vicar"? Und vor das "Branca" gehört noch "Fernet"! Prost! Constantin
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
So schnell gibt ein Donaldist die Hoffnung auf? Ist dann überhaupt noch Platz in der Besenkammer? Constantin
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Ich finde, dass diese Freud'sche Fehlleistung so stehen bleiben sollte. Selbst Selbständiger -wie wohl die meisten Klempner auch- bin auch ich ein Anhänger des hemmungslosen Scheffelns und lasse meine ausgebeuteten Angestellten schuften, bis ihnen das Blut unter den Fingern hervorspritzt. Lediglich die steuerlichen Abgaben dürfte man abschaffen! Constantin Beitrag geändert (02.08.04 15
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Bürgermeister von Timbuktu hat geschrieben: > Dieser Ansatz erinnert mich fatal an die Herangehensweise > Henner Löfflers an die donaldische Forschung, der die > Berichtersattung offensichtlich als Livereportagen sieht, und > das in der Erscheinungsweise der deutschen Abdrucke. Als B.O.A.B.O.A. verfechte ich natürlich die amerikanische Erscheinungsreihenfolge! Und da liegt diese A
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Bürgermeister von Timbuktu hat geschrieben: > Wohl dem, der sich in meiner Stadt aufhält, ihm wird > verziehen werden... Sehr löblich! Aber war das nicht Mekka? Oder ist Timbuktu für die Bewohner Entenhausens das, was in unserer Kultur Santiago de Compostela, Mekka, Medima, Rom, Zahnstocher, Lourdes und andere Orte darstellen? Forschung? Rituale?? Geistliches Leben??? Religion???? Man we
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Gast hat geschrieben: > Oder lässt gar der reiche Erbonkel heimlich ein > paar Millionen rüberwachsen? Das mit absoluter Sicherheit nicht! Es gibt jedoch eine ganze Reihe von Hinweisen (auch hier auf diesem Brett besprochen), dass es in Entenhausen eine Krümmung der Zeitachse gibt. Wäre dem so, wovon ich persönlich als einzig plausible Erklärung überzeugt bin, dann ist auch das Ra
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Daune hat geschrieben: > Daher werde ich das ganze bekannte Instrumentarium von > Gartenschlauch bis Rasenmäher auffahren. Prachtvoll! Mit Badewanne? > Daune... > ...den Ihr jetzt doch nicht loswerdet, denn Inkonsequenz ist > so ziemlich die donaldischste Charaktereigenschaft, die es > gibt. Trost: Nachts zwischen zwei und drei stört Dich ja auch niemand hier beim Lesen und
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Endlich mal eine vernünftige Idee! Ich schlage statt goldener Pastinake einen zerschmetterten Kürbis mit aufgemaltem Konterfei des/der Ausgezeichneten vor. Pastinakenpudding als Preismenue! Eventuell auch Rundfahrt auf motorgetriebenem Rollbrett? Weitere Vorschläge, liebe Gemeinde?? Constantin
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
finde, unser PräsidEnte sollte es nicht deart schwer haben! Einen ganzen Faden allein abzuwickeln! Der Arme!! Ging schon bei verschiedenen Drachengeschichten ganz anderen ganz schief! Drum also, hier mein Bekenntnis: In den Jahren 3 bis 12 meines damals noch jungen Lebens wurde ich alljährlich von einem Mädel zum Geburtstag eingeladen, das in meinen Jahren 1 bis 4 unter uns gewohnt, dann abe
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Aus den Berichten Carl Barks' ergibt sich nur die genealogische Information, dass Gundel ihre Herkunft auf die Zauberin Kirke, bekannt aus Homer, Keats und Schwab, zurückführen kann. Mehr leider (wirklich leider??!) nicht. Alles Andere zuvor angefügte ist Konfabulation aus LTB's, teilweise amüsant, dem Anhänger des guten Zeichners aber nicht wasserdicht genug, ergo: verwässert. Nichts
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Sag ich doch!
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Die am häufigsten wiederkehrende Aussage, im amerikanischen Original wie in den deutschen Übersetzungen, lautet: Drei Kubikhektar und sechzehn Cent (Kreuzer)
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Klatsch! Klatsch! Klatsch!
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Biete meinen ersten selbstvedienten Zehner! Constantin
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Schauder! Wir Donaldisten schachern nicht! Höchstens mal mit Baugrund, aber sicher nicht mit dem, was zum donaldistischen Kulturgut gehört! Wer von uns überzählige, vielleicht gar Doppel von testamentarischer Bedeutung sein eigen nennt, der bewahrt diese auf, pflegt sie, betrachtet sie ab und an mit zärtlicher Liebe, und wenn er dann einst mit brechendem Blick und rasselndem Atem auf dem Sterbe
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Darf ich Thoddi von einer anderen Netzseite zitieren? Ach was, ich frage gar nicht erst lange, sondern füge ein: "Da ist Juergen Wollina (eines unserer Mitglieder) schon etliche Jahre dabei, ein Teilstueck auf diesem Weg ist zumindestens schon mal die Erfassung saemtlicher Bruecken in Entenhausen: Darauf aufbauend soll dann nach und nach der Stadtplan entstehen. Aber obwohl Juergen nur
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Räusper!
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
Ich fürchte, wir müssen graben! Ach, meine lilienweissen Finger!
Forum: Das Schwarze Brett
18 Jahre zuvor
Louis de Lue
(h.m.e.j.e.s.!) "Land of the Pygmy Indians" zitiert Hiawatha von HW Longfellow. Versmass und Umgebung sind perfekt getroffen. CB vom Besten! Zur Frage Hiawatha selbst spricht der Anglist: Hiawatha ist eine literarische Gestalt, das Versmass der finnischen Kalevala entliehen. Seine Darstellung deutet auf Stammeszugehörigkeit zu den Ojibway hin, die dem riesigen Volk der Sioux angehören.
Forum: Das Schwarze Brett
Seiten: 12345nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 5

This forum powered by Phorum.