Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2
Re: Frage zu Tick, Trick und Track
geschrieben von: Blubber Lutsch ()
Datum: 21. April 2008 19:23

Omar Obarsan schrieb:
-------------------------------------------------------
> Demzufolge wäre es inhaltlich besser für Sie hier den Schnabel zu halten.
> Die Neffen sind EIN Wesen!
> Diese gewagte These hat Hr Söllig beindruckend begründed und bewiesen.


Na immer mit der Ruhe.
Erstens: Schnabel halten ist extrem undonaldisch.
Zweitens: Bewiesen wird in der donaldistischen Wissenschaft nur sehr wenig.

Martin hat eine faszinierende Theorie aufgestellt, die viele rätselhafte Beobachtungen erklären kann.
Auf der anderen Seite: Falls es einfachere Erklärungsmöglichkeiten für bestimmte Phänomene geben sollte - und m.E. gibt es die zumindest im Bereich der Neffenunterscheidung massenhaft - , dann würde ich die für plausibler halten als die Mehrfachwesen-Theorie.

Jeder kann ja für das eintreten, was ihm überzeugend erscheint.
Ich zum Beispiel bin vom Prinzip des Morphothels absolut überzeugt und sage trotzdem immer noch "Morphothel-Theorie".

Zweifellos hat Martin das oberste Ziel eines wissenschaftlichen Kongresses in vorbildlicher Weise erreicht: Käsende Gehirne, verstörte Menschen und endlose Forums-Fäden. Dafür gebührt ihm schon mal der Dank der Nation.

P.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Frage zu Tick, Trick und Track
geschrieben von: Gundel G ()
Datum: 24. April 2008 14:51

Aufgrund des Vortrags bin ich zum ersten mal beim Lesen einer Duckgeschichte über eine Namensungereimtheit gestolpert. Am Ende einer Seite ist die Rede von Tick, blättere ich um, spricht Donald davon, Track hätte dieses oder jenes getan.
In donaldischen Gehirnmittelalterzeiten wäre mir das nie aufgefallen, nach dem Vortrag von Herrn Söllig bin ich allerdings eingestimmt wie ein Seismograph auf solche Absonderlichkeiten.

Danke, danke, Herr Söllig, für diese geistige Glühbirne, die mir nun immer öfter aufgeht.

Optionen: AntwortenZitieren
Unterscheidbarkeit von Tick, Trick und Track
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 02. Mai 2008 17:38

Donald hat sogar drei verschiedene Kriterien zur Unterscheidung seiner Neffen:
1) ihre Gesichter
2) anatomische Merkmale
3) ihre Stimmen

In TGDD 26, S.19 etwa sind drei Außerirdische (mit Schutzhelmen) in Donalds Garten gelandet, die Donald für seine Neffen hält. Zitat, als Donald einem den Helm wegreißen will: "Gib sofort Tante Daisys Goldfischglas her! Und wenn ich seh', welcher von euch dreien du bist, dann knallt's!"
An anderer Stelle erklärt Donald einige körperliche Erkennungsmerkmale seiner Neffen: "Tick hat einen kleinen Fleck im Auge, Trick eine zusätzliche Falte auf der Stirn und Track ein Muttermal am kleinen linken Finger!" (MM 21/97, S.5)
In einer anderen Geschichte wiederum erkennt Donald jeden einzelnen Neffen an dessen Stimme (DDT 479, S.79).

Letztere Fähigkeit gilt übrigens auch für Onkel Dagobert: als Donald mit den Kindern als Indianer verkleidet in einem Linienflugzeug sitzt und einer der Drei bei der Stewardess eine Limonade ordert, wird Onkel Dagobert hellhörig: "Das war Ticks Stimme!" (TGDD 44, S.8)

Lediglich Primus von Quack kann die Drei kaum unterscheiden: in MM 14/67, S.6 bringt er sie alle durcheinander.

Was die Mützenfarben angeht, wird zumindest die grüne Mütze Trick zugeschrieben (MV 7/88, S.3) ...

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Unterscheidbarkeit von Tick, Trick und Track
geschrieben von: Klickeradoms ()
Datum: 02. Mai 2008 19:14

Hmmm, irrt sich hier auch mal das Schwarze Phantom?

Das Zitat zu den "körperlichen Erkennungsmerkmalen" aus MM 21/97 (Scharfblick schützt vor Schaden nicht) stammt von Don Rosa. Der liefert zwar interessante Geschichten, die zum Barks'schen Werk kompatibel sind, aber das genügt nicht, um ihn als Entscheidungsträger in wichtigen Fragen der donaldischen Forschung zu qualifizieren und heranzuziehen. Da müssen Experten ran...

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Phantom
geschrieben von: Blubber Lutsch ()
Datum: 02. Mai 2008 21:03

Das Schwarze Phantom ist bekanntlich kein dogmatischer Barksist.
Aufgrund seiner vortrefflichen Verdienste um den Donaldismus vertraut er aber zu Recht auf die Toleranz der übrigen Schwarzbrett-Insassen.
P.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Antwort zu Tick, Trick und Track
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 29. Dezember 2019 16:06

Quote
Raskolnikow
Die Neffen sind keine Drillinge, sondern ein Dreifachwesen. Dieses Dreifachwesen hat im Normalzustand drei Körper, kann aber in seltenen Fällen auch einen vierten Körper ausbilden. Die drei Körper sind in der Lage, autonom zu handeln. Aber es existiert ein kollektives Bewußtsein, das das Dreifachwesen in die Lage versetzt, völlig synchron zu reden, zu denken und zu handeln.

Soeben habe ich auf Jutjub diese Dokumentation über den außergewöhnlichen Fall der Siamesischen Zwillinge Abigail und Brittany Hensel geguckt: [www.youtube.com]

Verkürzt gesagt: Die Zwillinge teilen sich unterhalb der Köpfe einen Körper. Die Zwillinge denken getrennt, und jede der beiden hat eine eigenständige Persönlichkeit. Die Zwillinge sind jedoch in der Lage, den Körper gemeinsam zu steuern. Sie können gehen, laufen, Baseball spielen, Knoten knüpfen, Auto fahren – alles ganz normal. Und das, obwohl die eine die linken Gliedmaßen steuert und die andere die rechten.

Wie die gemeinsame Steuerung des Körpers vonstatten geht und so glatt und so gut funktioniert, bleibt in vielem rätselhaft. Die Zwillinge und die Familie wollen keine Untersuchungen, die über das medizinisch Notwendige hinausgehen.

Manchmal sprechen Abigail und Brittany gleichzeitig die gleichen Worte, und es kommt auch vor, daß eine der beiden einen Satz beginnt und die andere ihn beendet.

Klar ist der Fall des vermuteten "Dreifachwesens" TTT im Anaversum in vielem anders gelagert, aber einige interessante Parallelen bestehen.



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.12.19 16:09.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Frage zu Tick, Trick und Track
geschrieben von: Hr.Zeilinger ()
Datum: 30. Dezember 2019 18:57

Ich dachte das ist was Neues.

Gähn.

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 ********   ********  **      **  **     **   ******  
 **     **     **     **  **  **  **     **  **    ** 
 **     **     **     **  **  **  **     **  **       
 **     **     **     **  **  **  **     **  **       
 **     **     **     **  **  **   **   **   **       
 **     **     **     **  **  **    ** **    **    ** 
 ********      **      ***  ***      ***      ******  
This forum powered by Phorum.