Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Seiten: 123nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 3
Einwohnerzahl von Entenhausen?
geschrieben von: henriette ()
Datum: 12. April 2007 14:00

Hi,

bei meinen Forschungen zur Publizistik habe ich mindestens 5 Tageszeitungen gefunden. Eine erstaunliche Dichte von Publikationen, die ich eigentlich nur in größeren Städten erwarten würde …

Gibt es eigentlich Schätzungen oder Forschungen über die Einwohnerzahl von Entenhausen?

Fragt

Henriette

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Einwohnerzahl von Entenhausen?
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 12. April 2007 16:24

Da verweise ich auf einen älteren Beitrag von meiner Wenigkeit: [www.rieselgold.com]

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Einwohnerzahl von Entenhausen?
geschrieben von: henriette ()
Datum: 12. April 2007 17:00

Ah! Sehr erhellend. Also irgendwo zwischen 10.000 und einer Million. Na, da ist dann ja Platz genug für Spekulationen smiling smiley

Danke Dir und Gruß

Henriette

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Einwohnerzahl von Entenhausen?
geschrieben von: D313D ()
Datum: 12. April 2007 17:24

.....das reicht nicht, nachdem allein der Osten von Entenhausen zwei Millionen Einwohner haben wird, wie sich aus dem Bericht über das Fähnlein Fieselschweif ergibt, als dieses die Gefahr für den Bärenforst bannt, Juli70 - HDL 6/1-- Barks Library Fähnlein Fieselschweif Band 1......

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Einwohnerzahl von Entenhausen?
geschrieben von: henriette ()
Datum: 12. April 2007 20:33

… aber die Pläne werden am Schluß verbrannt! Also fällt der Ausbau von Entenhausen-Ost doch aus?

Oder meinst Du, daß schon die Pläne allein einen Hinweis darauf geben könnten, daß Entenhausen so groß sein muß, daß man in einem derartig großen Stil plant?

Gruß

Henriette

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Einwohnerzahl von Entenhausen?
geschrieben von: D313D ()
Datum: 12. April 2007 20:52

...eine Stadt, die einen Stadtteil für 2 Millionen Einwohner plant, muß selbst schon sehr groß sein. Woher sollten sonst die ganzen Leute herkommen. Auch ist das Gebiet der "letzte Überrest von Entenhausens Urwald", auch das spricht dafür, daß Entenhausen schon viel Waldgebiet erschlossen hat und deshalb einfach groß sein muß. Wenn Entenhausen nicht selbst ein Stadtstaat ist, ist es doch immerhin so bedeutend, daß das Land auch wohl Entenhausen heißt. Calisota gibt es bei Fuchs nicht - zumindest habe ich es nicht gefunden - und die Entenhausener bezeichnen sich auch im Ausland als Bürger von Entenhausen bzw hat Entenhausen im Ausland Botschaften, was eine Stadt ansonsten nicht hat. Früher mag Entenhausen ja eine Kleinstadt gewesen sein, aber mit der Wirtschaftsmacht von Dagobert ist auch die Stadt gewachsen. Das erklärt auch de Vielzahl der Zeitungen.Ürsprünglich gab es halt nur das Amtsblatt, was auch normal ist, da das in Schwarzenbach auch die ursprügliche Zeutung war und ist.
Ich hoffe, Dir geholfen und viele neue Fragen aufgetan zu haben, denn man weiß so wenig. Mit donaldischem Gruß........

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Einwohnerzahl von Entenhausen?
geschrieben von: tobias ()
Datum: 12. April 2007 23:04

war das nicht so, dass dagobert und mcmoneysac ihre geldhaufen auf dem alten flughafen vermessen ? dann muss es ja mindestens zwei geben, also braucht man entenhausen ja nur mit einer entsprechenden stadt vergleichen, z.b. berlin oder so. das verschiebt die mitte der spekulationen von 10.000 weit in richtung 1.000.000

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Einwohnerzahl von Entenhausen?
geschrieben von: Phantomias II ()
Datum: 12. April 2007 23:49

ich würde jetzt lieber fragen wann, in den älteren heften ist entehausen mehr als kleine/größere ortschaft um den geldspeicher beschrieben aber in den neuen ist entenhausen mindestens verdreifacht und viel gigantischer. aber es kömmet noch was in diese diskusion wie viele enten leben im schnitt in einem haus ? groß/klein Familien und was ist mit den ortschaften die noch zu entenhausen gehören ? oh ne das is zu viel zählerei ich würde sagen ,dass:


Entenhausen hat: GENUG einwohner!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!




Duck auf!
PS: ich will damit sagen das dies ein geheimnis ist welches wir nie erfahren werden sad smiley

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Einwohnerzahl von Entenhausen?
geschrieben von: Jonflip ()
Datum: 13. April 2007 15:24

mann muss auch noch berechen das durch entenhausen eine autobahn durch geht und das entenhausen auch noch am meer liegt!!hot smileysmileys with beer

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Einwohnerzahl von Entenhausen?
geschrieben von: Deine Mutter ()
Datum: 05. Mai 2018 23:14

Einem Comic stand Entenhausen vor dem Ruin und ein Einwohnerzähler zeigte dass nur 10 000 einwohner in der stadt waren. Aber da sich das wieder besserte gehe ich davon aus dass es ungefähr 30 000 einwohner hat was mich echt enttäuscht.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Einwohnerzahl von Entenhausen?
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 06. Mai 2018 05:38

Leute, ihr denkt unwissenschaftlich. Unsere Medien haben über einen langen Zeitraum über Entenhausen berichtet. Jede Reportage zeigt ein anderes Entenhausen. Fangt doch erst einmal mit Momentaufnahmen an. Wie groß ist Entenhausen in der Geschichte von der magischen Sanduhr? Von ... bis ... ? Diese einzelnen Zahlen könnt ihr dann anschließend zu einer hypothetischen Zeitkurve zusammenfassen.

Zeitungen werden gegründet und gehen ein. Sie werden fusioniert und umbenannt. Als ich ein Küken war, hatte meine Familie die Gießener Freie Presse abonniert. Die heißt jetzt Gießener Allgemeine. Immer gerne gelesen habe ich die Evening Press aus Dublin. Die ist eingegangen. Nicht weil Dublin geschrumpft wäre, sondern weil das Verlagshaus bei der Schwesterzeitung Irish Press Fehler gemacht hat.

Und was ist mit Gebietsreformen und Eingemeindungen? Städte wachsen wie Gugel auch durch Zuerwerbungen. Ich bin aufgewachsen in L. Das ist heute ein Stadtteil von G. Die Einwohnerzahl von G. ist auf diese Art stark gewachsen, aber eben nicht, weil die G.er besonders viel geschnackselt hätten.

Grunz!
Beppo

Unready to die, but already at the stage when one starts to dislike the young.
W. H. Auden (sehr gebildet)

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Einwohnerzahl von Entenhausen?
geschrieben von: Duckimaus_ ()
Datum: 06. Mai 2018 22:26

Entenhausen ist eine Großstadt und hat somit mehr als 100.000 Einwohner.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Einwohnerzahl von Entenhausen?
Datum: 07. Mai 2018 05:35

Es hat - siehe Stadtplan - zumindest eine Phase in der jüngeren Geschichte gegeben, in der die Stadt so stark gewachsen ist, dass die Bewohner die alte Klosteranlage im Zentrum als "Steinbruch" verwendet haben. Von der steht jetzt nur noch das Münster. Dürfte - aber das ist eine Hypothese, wenn auch eine begründete - an der Wende 18/19. Jh gewesen sein.

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Einwohnerzahl von Entenhausen?
geschrieben von: Patophilos ()
Datum: 12. Mai 2018 02:37

Auf dem Stadtplan ist Entenhausen pi mal Daumen 40 bis 50 Quadratkilometer groß. Die Einwohnerzahl lässt sich jedoch nicht davon ableiten, ohne die Besiedlungsdichte zu kennen.

Bei einer Dichte wie meiner Stadt hätte Entenhausen circa eine viertel Million Einwohner, falls es so dicht wie Genf bewohnt ist, jedoch über eine halbe Million und bei einer Dichte wie Paris etwa eine Million Einwohner.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Einwohnerzahl von Entenhausen?
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 12. Mai 2018 05:14

> Entenhausen ist eine Großstadt und hat somit mehr als 100.000 Einwohner.

Die Entenhausener haben meistens acht Finger. Du kannst da nicht vom Dezimalsystem ausgehen, auch wenn es natürlich überlegen ist.

Im Anaversum fangen die Großstädte vielleicht bei 32768 oder auch erst bei 262144 Einwohnern an (für dich dezimal geschrieben!).

Grunz!
Beppo

Unready to die, but already at the stage when one starts to dislike the young.
W. H. Auden (sehr gebildet)



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.05.18 06:21.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Einwohnerzahl von Entenhausen?
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 12. Mai 2018 09:54

Es gibt diverse widersprüchliche Angaben zur Größe Entenhausens. Die These von der Millionenstadt halte ich allerdings für die wahrscheinlichste (auch wenn Mac Moneysac gegensätzlicher Meinung ist):





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.09.19 22:08.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Einwohnerzahl von Entenhausen?
geschrieben von: Patophilos ()
Datum: 12. Mai 2018 14:40

Quote
Beppo
Im Anaversum fangen die Großstädte vielleicht bei 32768 oder auch erst bei 262144 Einwohnern an (für dich dezimal geschrieben!).
Was eine Großstadt ist, ist auch von der Zeit abhängig. Die 100,000-Einwohnermarke gilt für die heutige Ära.
Im Mittelalter galt eine Stadt bereits mit 10,000 Einwohnern als groß und nur ganz wenige in Europa hatten über 100,000, wie Venedig und Paris. Es gab auf der Welt vor der Industrialisierung nur eine handvoll Millionenmetropolen, wie Rom, Baghdad, Angkor und ein paar chinesische Regierungssitze.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Einwohnerzahl von Entenhausen?
geschrieben von: Duckimaus_ ()
Datum: 15. Mai 2018 14:09

Quote
Patophilos
Quote
Beppo
Im Anaversum fangen die Großstädte vielleicht bei 32768 oder auch erst bei 262144 Einwohnern an (für dich dezimal geschrieben!).
Was eine Großstadt ist, ist auch von der Zeit abhängig. Die 100,000-Einwohnermarke gilt für die heutige Ära.
Im Mittelalter galt eine Stadt bereits mit 10,000 Einwohnern als groß und nur ganz wenige in Europa hatten über 100,000, wie Venedig und Paris. Es gab auf der Welt vor der Industrialisierung nur eine handvoll Millionenmetropolen, wie Rom, Baghdad, Angkor und ein paar chinesische Regierungssitze.

Da Entenhausen eine moderne Stadt ist und nicht in einer mittelalterlichen Welt liegt, kann man getrost die moderne Definition nehmen.


Auf jeden Fall scheint Entenhausen auf Stella Anatium recht bekannt zu sein, was darauf schließen lässt, dass es sich um eine bedeutende und berühmte Stadt handelt. Daher ist eine hohe Einwohnerzahl von über 1 Mio. Einwohner nicht unrealistisch, auch wenn es bekannte Städte mit deutlich weniger Einwohnern gibt, z.B. Venedig ist weltbekannt, obwohl es nur 260.000 Einwohner hat.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Einwohnerzahl von Entenhausen?
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 15. Mai 2018 15:00

Jürgen Wollina, der Vater des Stadtplans, hatte für die Stadt Entenhausen eine Einwohnerzahl von 300.000 postuliert. Die Einwohnerzahl des Kreises Entenhausen liegt natürlich höher.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Einwohnerzahl von Entenhausen?
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 15. Mai 2018 15:32

> Die Einwohnerzahl des Kreises Entenhausen liegt natürlich höher.

Bitte nicht spekulieren, wenn du keine Daten hast. Die kreisfreie Stadt München hat 1,5 Mio. Einwohner, der Kreis gerade einmal 340 000.

Grunz!
Beppo

Unready to die, but already at the stage when one starts to dislike the young.
W. H. Auden (sehr gebildet)

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: 123nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 3


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
  ******   ********  **         **     **  **     ** 
 **    **  **        **    **    **   **   **     ** 
 **        **        **    **     ** **    **     ** 
 **        ******    **    **      ***     ********* 
 **        **        *********    ** **    **     ** 
 **    **  **              **    **   **   **     ** 
  ******   **              **   **     **  **     ** 
This forum powered by Phorum.