Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum DONALD
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Man weiß so wenig...
geschrieben von: gortfather ()
Datum: 01. June 2006 13:24

... nicht einmal, wo die betreffzeilenbildende sinnige Sentenz herkommt! Kann mir jemand helfen? (Natürlich kann!)

gortfather

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Man weiß so wenig...
geschrieben von: Ungewitter ()
Datum: 01. June 2006 18:12

Gemäß einem Interview mit Hans von Storch im Donaldist 100 weiß das heute keiner mehr.
"Es war ein Gedicht, das geht ungefähr so: `Man weiß so wenig, ob Kannibalen nun lieber dünne Schneider oder dicke Könige essen`"
Also ist es nichts fuchsisches. von Storch tippt auf Tucholsky.

Optionen: AntwortenZitieren
Storch & Rosa
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 02. June 2006 20:58

Ja, wie HvS in diesem Interview sagt, stammt dieses "geflügelte Wort" doch nicht von ihm, auch wenn er es immer wieder mal verwendet hat, etwa im HD 50, S.3.

Man kann es im übrigen aber auch in der Primärliteratur finden, genauer gesagt in einer Don-Rosa-Geschichte (SLSM Kap.12): siehe MM 49/95, S.53... tongue sticking out smiley

Optionen: AntwortenZitieren
Was weiß man schon ...
geschrieben von: Kasimir Kapuste ()
Datum: 02. June 2006 22:27

Was weiß man schon über Menschenfresser?
Fressen sie Mensch, wie sich's gehört, mit Gabel und Messer?
Schmeckt ihnen ein dicker, asthmatisch gewesener Bäcker besser
als ein dünner, schmalfingriger König?
Man weiß so wenig ...

Erich Kästner: Über Anthropophagie und Bildungshunger. Zitiert nach der Hanser-Werkausgabe.

(Ich glaube, Gangolf hat auch mal darauf hingewiesen.)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.06.06 22:27.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Man weiß so wenig...
geschrieben von: gortfather ()
Datum: 04. June 2006 17:14

Ihr seid großartig! Danke (mal wieder)...

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Man weiß so wenig...
geschrieben von: Bernd Krauß ()
Datum: 28. March 2017 10:33

Angeblich ist dies kein Fuchs-Zitat (und in der Tat habe
nicht einmal ich es gefunden …), dennoch ist es ein Dauerbrenner.
Vielleicht hat es ja ein Kino-begeisterter Donaldist
aufgebracht: In der Verfilmung von Hemingways „Haben
und Nichthaben“ (1944) singt Laureen Bacall – es war ihr
Filmdebüt – den Song „How Little We Know“ (Musik:
Hoagy Carmichael; Text: Johnny Mercer). Quelle: https://
de.wikipeddia.org/wiki/Haben_und_Nichthaben vom
02.08. 2015.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Man weiß so wenig...
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 28. March 2017 16:12

Normalerweise zitieren Donaldisten Passagen aus Duck-Geschichten. In diesem Fall war es aber umgekehrt: in einer Duck-Geschichte hat man offensichtlich Bezug auf die Donaldisten genommen.

Hier das bereits oben zitierte Bild aus MM 49/95:


Optionen: AntwortenZitieren


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **    **        **  ********  ********   **    ** 
  **  **         **     **     **     **  **   **  
   ****          **     **     **     **  **  **   
    **           **     **     **     **  *****    
    **     **    **     **     **     **  **  **   
    **     **    **     **     **     **  **   **  
    **      ******      **     ********   **    ** 
This forum powered by Phorum.