Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Seiten: vorherige Seite123nächste Seite
Aktuelle Seite: 2 von 3
Re: Wie Donald Duck sprechen?
geschrieben von: özi ()
Datum: 17. Februar 2008 19:18

ich kann das auch seit meiner kindheit aber nur quaken:
versucht mal zu atmen während ihr die zunge auf die vorderen zähne am oberkiefer drückt. danach übt ihr mit der zunge immer mehr druck nach oben während ihr luft hinaus lässt. wenn ich es richtig erklärt habe und ihr es richtig gemacht habt dann sollte schon der ton kommen den ihr erwartet.
ich bin dabei auch meine stimme einzufügen aber es klappt irgendwie nicht...vl gibts ne andere technik dafür

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie Donald Duck sprechen?
geschrieben von: Manni ()
Datum: 08. März 2008 03:01

Jakob schrieb:
-------------------------------------------------------
> Huhu
>
> Weiß jemand wie man am besten sich beibringen
> kann, wie Donald Duck zu sprechen?
>
> Gruß
> JAKOB


Hallo, im Grunde ganz einfach, ich Spreche es Rechts, man kann es auch Links sprechen.. dazu muß man den Athem über die Zunge zwischen die Zähne in die Backe drücken und dabei dann einfach Prechen. Einige Laute von Buchstaben sind zwar schwehr aber ich kann sogar Singen.. " Heute blau und morgen blau und üüübermorgen wiiieder..

Gruß Manni... Kannst mich anschreiben wenn was nicht so ganz klappt

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie Donald Duck sprechen?
geschrieben von: a-t-l ()
Datum: 02. April 2008 12:55

ist zwar lange her das thema, aber kann es jetzt jemand, hat ein paar bilder oder genau infos wie es genau funktioniert oder immer noch nicht? smiling smiley

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Donalds Stimme nachmachen
geschrieben von: Laie123 ()
Datum: 31. Mai 2008 08:54

Wollte nur mal fragen ob ihr euch sicher seit, das in dem Buch 50 Jahre Donald Duck und kein bisschen leise wirklich eine Anleitung ist

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Donalds Stimme nachmachen
Datum: 01. Juni 2008 17:54

Jau, auf Seite 25. Viel Erfolg und Deinen Nächsten starke Nerven.

Optionen: AntwortenZitieren
Donald Ducks Stimme WICHTIG!!!!
geschrieben von: Dina ()
Datum: 04. Oktober 2008 19:03

ich hab mal ne frage
aus dem buch "donald duck: 50 jahre und kein bisschen leise" hat da jemand die seite 25 wo beschrieben steht wie man die stimme nachmacht?
oder weiß jemand wo man die seite im internet nachlesen kann?
oder gibts n video auf youtube oder sonstwo wo des jemand genau beschreibt?
wär nett wenn ich mir weiter helfen könntet!

gruß Dina

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Donald Ducks Stimme WICHTIG!!!!
geschrieben von: Blubber Lutsch ()
Datum: 05. Oktober 2008 00:15

Dina schrieb:
-------------------------------------------------------
> ich hab mal ne frage
> aus dem buch "donald duck: 50 jahre und kein bisschen leise" hat da jemand die seite 25 wo beschrieben steht wie man die stimme nachmacht?

Ja.

> wär nett wenn ich mir weiter helfen könntet!
>
> gruß Dina

Der Text sagt folgendes:

Hallo, Kinder!
Wollt Ihr quacken wie ich?
Überrascht Eure Freunde! Seid ein Hit auf Parties! Hier,direkt aus dem Mund von Duck und zum ersten Mal gedruckt, sind Clarence Nashs folgende Anweisungen für Donalds Stimme:
1.) Legt Eure Zunge an den Gaumen Eures Mundes.
2.) Dreht die Zunge ein wenig nach links.
3.) Drückt die Zunge runter.
4.) "Vibriert" mit der Zunge.
5.) Bildet Worte wie wenn Ihr mit der eigenen Stimme sprechen würdet.
Ein paar Stunden Übung, und Ihr könnt jedem etwas vorquacken.

Dies war mal wieder ein kostenloser Service des Schwarzen Bretts der D.O.N.A.L.D.

Wichtig scheint mir der Hinweis zu sein, dass man die Zunge an den Gaumen seines Mundes (und nicht an den Gaumen eines anderen Mundes) legen muss,
Viel Erfolg!

P.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Donald Ducks Stimme WICHTIG!!!!
Datum: 05. Oktober 2008 10:03

Nun steht da aber auch:"wäre nett, wenn ich mir weiter helfen könnte(t)." Wer oder was ist jetzt nett? Oder nicht? Oder doch? Oder einfach zack! eye rolling smiley

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Donald Ducks Stimme WICHTIG!!!!
geschrieben von: Donald ()
Datum: 06. Oktober 2008 07:36

Übernimmt denn jemand die Verantwortung bzw. Haftung dafür, falls ich mir bei dem Versuch einen Knoten in die Zunge quacke?!? eye rolling smiley



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.10.08 07:36.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie Donald Duck sprechen?
geschrieben von: Heidi ()
Datum: 01. Januar 2009 19:32

mann muss die zunge zurück ziehen und dann währen du die zunge zurückziehst muss du die zunge dabei an den oberkiefer drücken so mittel leicht/schwer und dann musst du sozusagen mit der luft sprechen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie Donald Duck sprechen?
geschrieben von: Yael ()
Datum: 07. September 2009 18:06

Ich war mal in urlaub , und habe mich verletzt da ich aber etwas im Mund hatte rollte ich meine zunge zusammen und wollte anfangen zu jammern , da kamm die stimme von Donald Duck auf meinen Lippen , ich konnte es nicht fassen.
Ich fragte einigen Leuten nachwas es klingt und ich bekamm immer die gleiche Antwort DONALD DUCK.Ich fragte einpaar Freunde und sogar die leute die mich im Fahrstuhle hörten sagten es sei so. Du musst deine Zunge zurück tun . Mit deiner Stimme ein Krrr sagen einfach das ausprechen dan reden und lass das Krr leiser werdennimm eine etwas tiefere stimme mach einen kleinen "SCH" als sprachfehler drin.
Und schon sprichst du wie Donald ; bei mir hat es geklappt ^^ smiling smiley

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie Donald Duck sprechen?
geschrieben von: Donald ()
Datum: 07. September 2009 19:21

Ich möchte es einmal so ausdrücken:
Du hast Dich wohl ähnlich angehört, wie ein gewisser Donald DACK in diesen Zeichentrickfilchen, die hin und wieder auf den Fernsehempfangsgeräten gezeigt werden.

Herr DUCK hingegen spricht allerdings feines fuchsisches Deutsch! grinning smiley

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie Donald Duck sprechen?
geschrieben von: Isabel ()
Datum: 19. Oktober 2009 10:59

Am besten die Zunge immer wieder rausstrecken, aber wie das nun funktioniert, weiß ich auch nicht. Mein Papa konnte das immer sehr gut, ich habe mich dann schief und krumm gelacht, wenn man Papa Donald Duck nachgemacht hat.

http://www.finanznachrichten.de

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Donald Ducks Stimme WICHTIG!!!!
geschrieben von: Jamie ()
Datum: 19. Oktober 2009 14:41

Also ich habe es so ein bisschen drauf und es geht einfach, eure Zunge drückt ihr nach unten an den Gaumen, etwas nach links. Dann müsst ihr die Luft quetschen und die Zunge auf und ab bewegen, nur drücken nützt nichts, also immer schon mit der Zunge wackeln. Kann eine Zunge eigentlich abnehmen??? xD

LH =)

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie Donald Duck sprechen?
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 19. Oktober 2009 23:49

Isabel schrieb:
-------------------------------------------------------
> Mein Papa konnte das immer sehr gut, ich
> habe mich dann schief und krumm gelacht, wenn man
> Papa Donald Duck nachgemacht hat.


Hat bestimmt urkomisch ausgesehen.



Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie Donald Duck sprechen?
geschrieben von: josef ()
Datum: 10. Februar 2010 15:40

ich kann so sprechen winking smiley juhuuuuuuuuu =D

Optionen: AntwortenZitieren
Donald Duck Öl auf Leinwand
geschrieben von: Michael ()
Datum: 02. August 2010 16:14

Tach auch, ich habe mir vor über 10 Jahren von einem Künstler zwei abgefahrene
Donald Duck Ölgemälde gekauft. Die Titel "Overworked and underpaid" sowie "Nothingelse to do for me". Gemalt hat dies ein renommierter Künstler. Da ich jetzt umgezogen bin und die Gemälde 119 x 100cm sowie 124 x 126cm nicht mehr in die neuen Räume passen, möchte ich diese verkaufen. Am liebsten natürlich an einen echten Donald Duck Fan. Wer kennt jemand? Die Bilder haben 1995 3.500,00 und 6.500,00 DM gekostet.
LG Michael

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie Donald Duck sprechen?
geschrieben von: DonHergeFan ()
Datum: 02. August 2010 17:05

Von welchem Künstler sind die Bilder denn?

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie Donald Duck sprechen....ok
geschrieben von: Dumitru Fierescu ()
Datum: 22. Januar 2011 21:05

Ich kann ...es ..einfach ....

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Donalds Stimme nachmachen
geschrieben von: Sven ()
Datum: 17. November 2011 23:16

Bürgermeister von Timbuktu schrieb:
-------------------------------------------------------
> Jetzt lasst den armen Mann doch in Ruhe, wenn ihr
> ihm schon nicht helfen wollt. Er möchte doch nur
> so sprechen wie Donald Duck in den
> Zeichentrickfilmen.
>
> Dazu gibt es eine Anleitung von Clarence Nasch
> persönlich in dem empfehlenswerten Buch "Donald
> Duck: 50 Jahre und kein bisschen leise" von 1984.
> Habe ich leider zur Zeit nicht greifbar.
> Vielleicht könnte das mal jemand raussuchen. Es
> war irgendwas mit Zunge quer in den Gaumen legen
> und Luft irgendwo vorbeidrücken... weiß es auch
> nicht mehr genau.
>
> Ich weiß nur noch, dass ich das damals als kleiner
> Junge probiert und nicht geschafft habe.

So funktioniert es auch geht ganz einfach wenn man den dreh mal raus hat ich selbst habe es als kind mal auf einer jugendfreizeit beigebracht bekommen nach 3 stunden üben funktionierte es..... heute mache ich es nur noch selten aber wenn schreien sich die leute vor lachen weg wenn ich irgend einen satz sage oder so lache ;-)

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: vorherige Seite123nächste Seite
Aktuelle Seite: 2 von 3


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **    **  **         ********    ******    ******** 
  **  **   **    **   **     **  **    **   **       
   ****    **    **   **     **  **         **       
    **     **    **   ********   **   ****  ******   
    **     *********  **     **  **    **   **       
    **           **   **     **  **    **   **       
    **           **   ********    ******    **       
This forum powered by Phorum.