Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Zensuren in BL
geschrieben von: gyro ()
Datum: 13. Dezember 2023 14:21

Hallo zusammen,

ich frage mich gerade, wo wurde in der Barks Library zensiert? Inducks hat mir die folgenden Ergebnisse gezeigt:

* Donald Ducks kosmische Bombe
* Wudu-Hudu-Zauber oder Ein Zombie geht durch die Stadt
* Eine dunkle Story aus dem dunklen Erdteil
* Der Schatz des Marco Polo

Gibt es noch mehr? Und vor allem: Wurde irgendwo an Fuchs' Übersetzung herumgepfuscht?

Danke schon mal! :-)

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Zensuren in BL
geschrieben von: Donald ()
Datum: 13. Dezember 2023 14:46

Der Zombie hat keinen Nasenring mehr.
Eine visuelle Zensur.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Zensuren in BL
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 13. Dezember 2023 15:06

Meines Wissens sind das alle BL-Barksbildzensuren. Zumindest fällt mir auf die Schnelle keine weitere ein.

Ergänzend: Segelregatta in die Südsee ist zwar nicht zensiert, allerdings handelt es sich nicht um Barksens Originalzeichnungen, sondern um eine von Daan Jippes täuschend echt nachgezeichnete (wohl durchgepauste) Fassung. Das sieht man nur, wenn man's weiß.

Der Fuchstext (Fuchs I) ist meines Wissens in der BL nirgends zensiert. Allerdings findet man in der BL mehr Schreibfehler, als man es in Comicwerken aus dem Hause Ehapa gewohnt ist. Grad bei einer Barks-Werkausgabe ist das ärgerlich. Die gehört zehnmal Korrektur gelesen. Sollen sie doch in der Mickymaus schlampen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Zensuren in BL
geschrieben von: gyro ()
Datum: 13. Dezember 2023 16:52

Super, danke!

Schreibfehler sind zwar ärgerlich, kann ich aber immer noch besser verschmerzen als Zensuren.

Auch die Geschichte "NT Arturo, der Affe" in BLDD 2 hat bei Inducks den Vermerk "redrawn". Was könnte es damit auf sich haben?

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Zensuren in BL
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 13. Dezember 2023 20:19

Quote
gyro
Auch die Geschichte "NT Arturo, der Affe" in BLDD 2 hat bei Inducks den Vermerk "redrawn".

Das gilt wohl für alle modernen Nachdrucke des Affenberichts. Wie's aussieht, sind die Urdruckvorlagen verschollen.

David Gerstein schrieb vor kurzem auf Fehßbuck, warum der Affenbericht heut ausschaut, wie er ausschaut: "Very early in the game at Another Rainbow, when Disney was unable to find the proofs, they photographed the pages and retouched them manually in Burbank to erase the colors ... the OS 29 backups were the only stories handled like that at Disney, all future restoration was done at Another Rainbow ..."

Wie auch immer, der schwedische Disneycomicreducktör Joakim Gunnarsson merkte an: "I wish I had access to FC #29 when I reprinted the story earlier this year. It needs a proper, digital restoration. Hopefully we will see one in the Fantagraphics books."

Wäre affengeil.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.12.23 20:35.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Zensuren in BL
geschrieben von: gyro ()
Datum: 14. Dezember 2023 10:51

Perfekt, danke! thumbs down

Optionen: AntwortenZitieren


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 ********  **     **  **     **   ******   **     ** 
 **         **   **   **     **  **    **  **     ** 
 **          ** **    **     **  **        **     ** 
 ******       ***     *********  **        **     ** 
 **          ** **    **     **  **        **     ** 
 **         **   **   **     **  **    **  **     ** 
 ********  **     **  **     **   ******    *******  
This forum powered by Phorum.