Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2
Re: Barks "gegen" Rosa?
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 16. Juni 2023 01:59

Erst 2018, nämlich mit Start der Gesamtausgabe bei Bocola, habe ich Alex Raymonds Rip Kirby entdeckt. Schöne Geschichten, wunderbare Zeichnungen. Nicht von ungefähr war's neben Hal Foster Raymond, den Barks gerne pries. Schöne "Noir"-Stimmung, genau meins.

Aber ich habe keinen Zweifel: Noch inniger meins wär's, hätt' ich Rip Kirby schon als Kind erlebt, und die Seelenstimmungen beim Wiederlesen und -sehen der Geschichten, bei ihrem Neuerleben, sie quöllen aus tieferen Schichten.

Gleichwohl: Man kann gewiß auch noch spät für sich schöne neue Schätze heben, und Spirou bleibt ganz oben auf meiner To-discover-Liste. (Auf Stella Hansrudi werd' ich freilich in diesem Leben bestimmt nicht mehr Kurs nehmen. grinning smiley)



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.06.23 04:17.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Barks "gegen" Rosa?
geschrieben von: paTrick ()
Datum: 16. Juni 2023 07:32


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Barks "gegen" Rosa?
geschrieben von: Raskolnikow ()
Datum: 16. Juni 2023 09:31

Quote
Oma Duck
... Überbordende Fantasie, wie ich sie nur von wenigen anderen Künstlern wie auch Barks kenne. ...

Ich muß doch stark bitten!
Barks hat von realen Ereignissen berichtet, das hat nichts mit "überbordender Fantasie" zu tun!
Dass man Dir das sagen muss! Tst tss.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Barks "gegen" Rosa?
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 16. Juni 2023 13:57

Quote
Bürgermeister von Timbuktu
Schrecklich Nette Familie, Seinfeld, Die Simpsons, das waren Revoluzzer in ihrer Zeit und sind es im Rückblick nicht mehr. So ist das halt.

Die Simpsons der neunziger Jahre halte ich nach wie vor für umstürzend. Das gesamte übrige Unterhaltungsfernsehprogramm wirkte im Vergleich dazu lahm, lustlos, unwitzig. Eine schrecklich nette Familie, Alf … konnte man alles für eine einzige Simpsons-Folge in die Tonne treten.

Die Betonung liegt auf neunziger Jahre. Ich bin wohl nicht der einzige, der um die Jahrtausendwende einen deutlichen Absturz der Serie wahrgenommen hat, und in den letzten zwanzig und ein bißchen mehr Jahren habe ich kaum eine neue Simpsons-Folge geguckt.

2017 machte sich ein Simpsonist die Mühe, vier Monate lang sämtliche bis dahin gesendeten Staffeln zu gucken und eine Qualitätskurve zu erstellen. Das Ergebnis ist freilich "subjektiv", aber im allgemeinen wird es schon eine richtige Tendenz wiedergeben. [www.independent.ie]



Sieht so aus, als habe ich mit meinem Simpsons-Ausstieg im Jahr 2000 nicht viel verpaßt. (Den Ausreißer nach oben 2006, den Simpsons-Film, habe ich natürlich gesehen.)

Ein anderes Bewertungsgitter, das ich im Netz aufgegabelt habe, zieht eine ähnliche Bilanz. [www.reddit.com]



Wobei ich gehört habe, einzelne neuere Folgen sollen beachtenswert sein, und allgemein soll es mit dem Humor der Serie heute wieder aufwärts gegangen sein, nachdem ein neues Geschlecht von Schreiberlingen den Stab übernommen hat. Aber ich vermute, neue "gute" Simpsons-Folgen sind was deutlich anderes als die Neunziger-Simpsons, und womöglich bin ich "zu alt für den Scheiß".

Ich bin auch der Meinung, daß Prinz Eisenherz nach den immer bleierner gewordenen Jahren des ewigen Nachfolgers Murphy unter den neueren Schreibern und Zeichnern wieder etwas anregender zu lesen und sehen ist. Mit dem alten, wahren Prinz Eisenherz von Hal Foster hat das aber nur noch wenig zu tun.

Die Wirkungen des Simpsons-Umsturzes auf das übrige Unterhaltungsfernsehprogramm kann ich schlecht beurteilen. Hat der doppelbödige, anspielungsreiche, verdrehte, widerspiegelnde, unterwühlende Humor der Serie das Unterhaltungsprogramm selbst unterwühlt und durchtränkt? Schaue seit geraumer Zeit kaum noch fern, schon gar kein Unterhaltungsfernsehen, Strömdienste benutze ich nicht.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.06.23 14:24.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Barks "gegen" Rosa?
geschrieben von: StefanHD ()
Datum: 16. Juni 2023 16:53

Dieser Faden ist ein Sammelsurium für Bemerkungen über alle möglichen nicht-donaldistischen Comics geworden. Na, egal... Nicht-donaldistisches Chaos eben.

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 ********   **     **  ********   ********  **     ** 
 **     **  **     **  **     **  **        ***   *** 
 **     **  **     **  **     **  **        **** **** 
 ********   **     **  ********   ******    ** *** ** 
 **         **     **  **     **  **        **     ** 
 **         **     **  **     **  **        **     ** 
 **          *******   ********   ********  **     ** 
This forum powered by Phorum.