Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
MM Reprint Kassetten
geschrieben von: ju313 ()
Datum: 07. Mai 2022 14:33

Die Kassetten waren limitiert. Zahlen kenne ich aber nur aus 1956 (3.499 Exemplare) und 1957 (2.500 Exemplare). Wer zusätzliche Informationen hat: bitte Info.

Vom Jahr 1955 gibt es zwei Auflagen. Damit widerspricht sich aber doch der Verlag? Auf meinem Zertifikat steht allerdings „Limitierung bis zum 31. März 2000". Verstehe nicht: Was macht eine Limitierung für einen Sinn, wenn die Limitierung limitiert ist, d.h. nur bis zu einem bestimmten Datum?

Laut comicguide hat die erste Auflage von 1955 als Beilage Postkarten und ein „Zertifikat mit blauer Stempelschrift". Ich wollte wissen, welche Auflage ich habe. Bei mir liegen aber Postkarten bei, aber auf dem Zertifikat kann ich nichts Blaues entdecken. Ich gehe mal davon aus, dass die Farbe der individuellen Nummer gemeint ist. Irrt hier comicguide? Dass sich der Verkäufer meiner Kassette vertan hat und versehentlich Postkarten beigelegt hat, ist unwahrscheinlich. Wie sieht es bei Euch mit Postkarten / Farbe aus?

Über Infos würde ich mich freuen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: MM Reprint Kassetten
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 07. Mai 2022 17:44

Welche Auflage du hast erkennst du am Aufkleber in der Box. Dazu musst du alle Hefte entnehmen. Da steht dann entweder 2. Auflage oder Limitierte Auflage (= 1. Auflage).

Von der 55er Box habe ich auch die 2. Auflage (schwarzer Stempel), da findet sich ebenfalls der Limitierungshinweis auf dem Zertifikat. Beilagen sind einige eingeschweißte MM-Karten und ein Reprint der MM-Zeitung 8/1937.

Die erste Box dieser Serie (1952) hat auch bereits einen Limitierungshinweis und zwar bis zum 31.12.1996 (hier habe ich die erste Auflage, auch schwarzer Stempel). Beilege ist ebenfalls wieder ein Reprint einer MM-Zeitung sowie ein Donald Duck-Schlüsselanhänger. Letzteren bekam man als Abonnent, weil die erste Box damals fehlerhaft hergestellt worden war und beim Verlag ausgetauscht werden konnte.

Die Zertifikatsnummer meiner ersten Box lautet 5.380. Von dieser Box gab gab es wohl die meisten Exemplare.

Insgesamt gab es 11 Boxen, 8 mal die normalen Hefte, 3 mal Sonderhefte.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: MM Reprint Kassetten
geschrieben von: ju313 ()
Datum: 07. Mai 2022 20:04

Danke für die fundierten Informationen.

Bei mir steht auf dem Aufkleber "Limitierte Auflage" - also ist es die Erste. Die MM-Karten (5) und die MM-Zeitung 8/1937 habe ich auch. Laut comicguide sind in beiden Auflagen die MM-Zeitung enthalten, die Postkarten aber nur in der ersten Auflage. Meine Zertifikatsnummer ist nur mit viel Phantasie blau.

@Sumpfgnom:
Ich habe Dich so verstanden, dass Du die Karten in der zweiten Auflage hast. Ist das richtig? Falls ja - ausschließlich in der zweiten Box? Dann würde aber die Info von comicguide nicht stimmenen und wäre auch nicht mit meinen Beilagen plausibel.

Die Box mit 1952 ist bei mir noch unterwegs - die nachbestellte größere Box soll enthalten sein und auch der Schlüsselanhänger. Die von Sumpfgnom angegebene Zertifikatsnummer bedeutet, dass es wahrscheinlich 5.499 Exemplare gab - vielleicht sogar mehr. Das bedeutet, dass die Auflage von der ersten bis zur letzten Box signifikant gesunken ist. 1955 war allerdings ein beliebter Jahrgang - die Nachfrage bei 1956 war aber dann scheinbar so gering, dass man 1957 nur mit 2.500 Exemplaren herausgab.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: MM Reprint Kassetten
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 07. Mai 2022 23:21

Quote
ju313

Ich habe Dich so verstanden, dass Du die Karten in der zweiten Auflage hast. Ist das richtig?

Ja, das stimmt. 2. Auflage mit Postkarten.

Ich habe mal eben im Comic-Preiskatalog nachgeschaut, da steht drin, was in welcher Box dabei liegt. Die Postkarten in der 55er Box befinden sich sowohl in der 1. und 2. Auflage. Die 55er Box ist demnach übrigens die einzige mit 1. und 2. Auflage, von der 1. konnte wegen Produktionsmängeln nur ein Teil ausgeliefert werden. Daher wurde eine 2. Auflage nachproduziert.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: MM Reprint Kassetten
geschrieben von: ju313 ()
Datum: 08. Mai 2022 17:21

o.k. Danke. Jetzt ist klar, warum es zwei Auflagen gab. Ein Sammlerphänomen ist für mich, dass die erste Auflage laut comicguide rund 45% mehr wert sein soll als die zweite, obwohl sich nur der Aufdruck auf dem Etikett/Aufkleber am Boden der Box von innen und durch einen unterschiedlichen Nummernstempel unterscheidet.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: MM Reprint Kassetten
geschrieben von: ju313 ()
Datum: 13. Mai 2022 11:57

Ich habe heute die Kassette mit 1952 erhalten. Ich hatte bisher nur 1955, 1956 und die Sonderhefte 2. Das Papier in der Kassette 1952 ist völlig unterschiedlich: viel glatter und leicht glänzend. Die Kassetten mit dem (späeren) rauhen Papier riechen auch ganz anders (ich sage mal: historisch).

Scheinbar hat Ehapa das im Laufe der Kassettenveröffentlichung geändert? Was ist denn authentischer im Vergleich zum Original?

Gibt es von der Farbgebung einen signifikanten Unterschied zum Original - ich meine jetzt natürlich nicht andere Farben, sondern den Farbton?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.05.22 19:59.

Optionen: AntwortenZitieren


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **     **  **         **     **  ********        ** 
 **     **  **    **   **     **     **           ** 
 **     **  **    **   **     **     **           ** 
 **     **  **    **   **     **     **           ** 
 **     **  *********   **   **      **     **    ** 
 **     **        **     ** **       **     **    ** 
  *******         **      ***        **      ******  
This forum powered by Phorum.