Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Seiten: vorherige Seite123
Aktuelle Seite: 3 von 3
Re: Die sechste deutsche Barks-Gesamtausgabe kommt
geschrieben von: Theodora Tuschel ()
Datum: 29. März 2023 20:41

Meiner Meinung nach liegt das Problem darin, dass wichtige gesellschaftliche Themen wie die Auseinandersetzung mit Rassismus, Sexismus, Homophobie etc. - bzw. das Bewusstsein, dass dies ein Teil unserer Geschichte und unserer Sozialisation ist, der noch längst nicht überwunden ist - durch übertriebene Maßnahmen nicht nur in den Bereich kultureller Zensur (schlimm genug!), sondern auch ins Lächerliche & Bescheuerte gerückt werden. Das schadet der eigentlich so wichtigen Sache. Die Disney-Zensuren am Fuchs-Text oder an einzelnen Berichten sind im Grunde ein Rückschritt, denn sie verhindern eine Auseinandersetzung mit problematischen Inhalten. Wobei ich sicher bin, dass Disney das nicht aus edlen Motiven tut, sondern ausschließlich, um teure Schadenersatzklagen zu vermeiden. Es ist ein Jammer! Und auch sehr ärgerlich. Für wie blöd werden wir als Leser:innen gehalten? Na ja, rhetorische Frage. Für sehr blöd! Das vor allem ärgert mich.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Die sechste deutsche Barks-Gesamtausgabe kommt
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 30. März 2023 12:32

Wir wissen von zwei Berichten, die derzeit von Disney für einen Neudruck gesperrt sind – Zombie und Dumbo –, betroffen sein könnten aber schon jetzt noch mehr. Der Bombiebann ist nur durch Don Rosa durchgesickert. Ohne Rosas Öffentlichmachung der Elektromitteilung an ihn wüßten wir zum jetzigen Zeitpunkt gar nichts davon und könnten einander allerhand Spekulatius reichen, warum das Erscheinen des dritten Bandes um ein halbes Jahr verschoben ist.

Disney selbst gibt nicht bekannt, was auf dem Index steht, und die Verlage müssen dazu ebenfalls schweigen. Otto Normalbarksleser merkt, was "verboten" ist, weil's nicht mehr gedruckt wird und in Neuausgaben fehlt. Das war nie anders. Als in den achtziger Jahren der Zombiebericht in der Carl Barks Library erschien, hat Bruce Hamilton gewiß auch nicht vorher gewarnt: "Liebe Leute, wir werden Voodoo Hoodoo in zensierter Form auftafeln." Die lieben Leute werden's gemerkt haben, als sie das Buch mit dem Bericht aufschlugen. Viele wahrscheinlich gar nicht, denn in Amerika war's das erste Mal nach fast vierzig Jahren, daß der Bericht wieder zum Abdruck kam, und das Heft von 1949 hatten die meisten kaum in ihrer Besenkammer liegen.

Beim Aufschlagen eines Buches der laufenden Barksreihe dürften wir noch so manche unangenehme Überraschung erleben.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Die sechste deutsche Barks-Gesamtausgabe kommt
geschrieben von: Theodora Tuschel ()
Datum: 31. März 2023 17:49

Wie früher schon in diesem Faden mitgeteilt, hat unsere dänische Schwesterorganisation "Dansk Donaldist-Forening" in einem sachlichen, höflichen Brief an die Disney Company gegen den Umgang mit der Bombie-Geschichte von Don Rosa protestiert. Angeschlossen haben sich die schwedischen Donaldisten, finnische Donaldisten und viele Einzelpersonen (auch Meine ehemalige Hoheit). Auf meine Frage an die Vorsitzende des DDF(R), ob es eine Reaktion gegeben hat, kam die Antwort:

"I have heard absolutely nothing! Not even a nod that they recieved it."

Das bestätigt Coolwaters Einschätzung der Unternehmenskultur bei Disney. Der Umgang mit den Kunden ist schon erstaunlich, auch wenn man weiß, dass der Printsektor im Disney-Imperium nur einen Bruchteil des Umsatzes ausmacht und dass Europa für die weit weg ist. Aber die dänischen Donaldisten [ddfr.dk] verstehen sich, anders als die deutschen, dezidiert als Disney-Fans!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.03.23 20:24.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Die sechste deutsche Barks-Gesamtausgabe kommt
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 02. April 2023 10:33

> Wobei ich sicher bin, dass Disney das nicht aus edlen Motiven tut, sondern ausschließlich, um teure Schadenersatzklagen zu vermeiden.

Disney hat die Comics outgesoucet. Die wissen vermutlich noch nicht einmal, wer Bombie war. Die haben einfach nur allgemeine Regeln verkündet.

Bei den Lizenznehmern arbeitet die Schere im Kopf. Manchmal schneidet diese Schere vermutlich sogar mehr als nötig ab.

Dorit Kinkel, EMdD, hat 1977 in TGDD 51 die Vulkaniengeschichte veröffentlicht. Die Druckvorlagen hatte Ehapa noch von 1963. Die Geschichte stand auf dem Index, aber sie hat das einfach ignoriert. Wie Disney darauf reagiert hat, weiß ich nicht.

Grunz!
Beppo

Ein Kojote ist und bleibt ein Hühnerdieb!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Die sechste deutsche Barks-Gesamtausgabe kommt
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 04. April 2023 16:31

Vielleicht ist der Band schon gedruckt, und Ehapa hat die Auslieferung verschoben, erst mal um ein halbes Jahr, weil es hofft, daß der Bombiebann bis dahin Geschichte ist. Falls nicht, könnte Ehapa das Spiel noch eine ganze Zeit lang weitertreiben, diese Ausgabe läuft ja noch sieben Jahre oder so.

Ehapa zu fragen, "was los ist", ist zwecklos. Das sind "Interna", die der Verlag nicht preisgeben will und darf. Vom Fall des Bombiebanns werden wir vermutlich dadurch erfahren, daß Fantagraphics Neuauflagen der inzwischen verlagsvergriffenen Barks- und Rosa-Bombiebücher ankündigt; gibt genug Rosaisten, die mit Adleraugen und Luchslauschern 24/7 beobachten, was sich da tut. Vielleicht singt auch wieder ein Vögelchen Rosa ins Ohr, und er trompetet es hinaus.

Der Bombiebann kann in zehn Tagen fallen oder in zehn Jahren, und irgendwann muß Ehapa den Band darreichen, ob mit oder ohne Wudu. Man kann nicht den Stab über Ehapa brechen, weil es nicht mit Vorsatz den ganzen Zug entgleisen läßt wegen zweier oder eines Dutzends Berichte, die während der Laufzeit der Ausgabe für den Abdruck gesperrt sind. Dann gäb's auch wieder ein Geschrei. Die Reihe wird sich auch mit möglichen Lücken gut genug verkaufen, die meisten Käufer werden's gar nicht merken. Für die Träne auf der Wange des Barksliebhabers schuf Gott Tempo.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.04.23 20:12.

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: vorherige Seite123
Aktuelle Seite: 3 von 3


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **    **  **     **  ********  **     **  ********  
 **   **   **     **  **        **     **  **     ** 
 **  **    **     **  **        **     **  **     ** 
 *****     **     **  ******    **     **  **     ** 
 **  **     **   **   **        **     **  **     ** 
 **   **     ** **    **        **     **  **     ** 
 **    **     ***     ********   *******   ********  
This forum powered by Phorum.