Re: Angemessenes Autokennzeichen
geschrieben von: DerDüsseldorferDonaldist ()
Datum: 07. September 2021 17:45

Hallo,

Quote
Yasmin
GG! Das könnte ich nicht. Aber 313 ist natürlich gut. Klar.

Was hast Du gegen Gyro Gearloose? Bin schließlich selber Ingenieur.

DDD

Re: Angemessenes Autokennzeichen
geschrieben von: Yasmin ()
Datum: 14. September 2021 20:26

Oh je. Ich war in Gedanken bei einem ganz anderen GG!

Re: Angemessenes Autokennzeichen
geschrieben von: paTrick ()
Datum: 23. September 2021 15:32

Bis vor Kurzem war BS 313 noch zu haben. Ich selbst war von den Kosten (CHF 4'000) doch etwas abgeschreckt, aber irgendein Donaldist(?) hat die Investition ganz offensichtlich doch vorgenommen: [www.polizei.bs.ch]

Re: Angemessenes Autokennzeichen
geschrieben von: Yasmin ()
Datum: 23. September 2021 17:37

4000 Franken? Alle Achtung!

Re: Angemessenes Autokennzeichen
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 23. September 2021 17:41

Und das ist noch lang nicht das Ende der Fahnenstange: [www.spiegel.de]

Diese Geldquelle haben die Behörden nördlich des Rheins noch nicht sprudeln lassen.

Re: Angemessenes Autokennzeichen
Datum: 24. September 2021 14:30

Quote
paTrick
Bis vor Kurzem war BS 313 noch zu haben. Ich selbst war von den Kosten (CHF 4'000) doch etwas abgeschreckt, aber irgendein Donaldist(?) hat die Investition ganz offensichtlich doch vorgenommen: [www.polizei.bs.ch]

Hmm... für schmale 500 Schweizer Franken ist aber noch BS 10313 zu haben. Eine schöne Nummer und ein schöner Beweis für unsere Theorie von der natürlichen Überlegenheit des Dezimalsystems. Na, wenn das mal nicht demnächst ein neues Kennzeichen im Hause Martin wird grinning smiley

Duck auf, Alex

This forum powered by Phorum.