Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Seiten: vorherige Seite123456nächste Seite
Aktuelle Seite: 4 von 6
Re: Fuchstext-Verhunzung
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 04. Juli 2021 14:38

"Das bildmächtige Gesamtgefüge"! Der Ausdruck wuchtet, muß ich mir merken. Könnt' etwa ein Theolog sanft lächelnd als Watsche dem Schlaumeier parieren, der krittelt, daß es füsikalisch gar nicht geht, daß da zum Bleistift einer übers Wasser latscht: "Vor dem bildmächtigen Gesamtgefüge des Wortes Gottes in der Bibel versinkt dieser Einwand …"

Werden alle diese Artikel plus Leserbriefe im Donaldisten dokumentiert? Die Zeiten, in denen ich täglich (!) FAZ und SZ im Laden durchblätterte, ob was Kaufenswertes drin ist, sind lange vorbei.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fuchstext-Verhunzung
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 04. Juli 2021 16:18

Aber dahinter steckt immer ein kluger Kopf!

Grunz!
Beppo

Ein Kojote ist und bleibt ein Hühnerdieb!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fuchstext-Verhunzung
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 04. Juli 2021 17:39

Quote
Coolwater
Werden alle diese Artikel plus Leserbriefe im Donaldisten dokumentiert? Die Zeiten, in denen ich täglich (!) FAZ und SZ im Laden durchblätterte, ob was Kaufenswertes drin ist, sind lange vorbei.

Der 80 Seiten starke DD 161 wurde heute final zusammengeschustert. Jetzt gehts zum Drucken. In ihm findet sich ein ausführlicher Fuchstextverhunzer-Bericht unser Präsidente, ergänzt durch lesenswerte Berichte weiterer schlauer Menschen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fuchstext-Verhunzung
Datum: 05. Juli 2021 05:29

Quote
Der Sumpfgnom

Werden alle diese Artikel plus Leserbriefe im Donaldisten dokumentiert? Die Zeiten, in denen ich täglich (!) FAZ und SZ im Laden durchblätterte, ob was Kaufenswertes drin ist, sind lange vorbei.

Der 80 Seiten starke DD 161 wurde heute final zusammengeschustert. Jetzt gehts zum Drucken. In ihm findet sich ein ausführlicher Fuchstextverhunzer-Bericht unser Präsidente, ergänzt durch lesenswerte Berichte weiterer schlauer Menschen.

Das höre ich gerne !!! Klatsch, klatsch, klatsch!!!

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fuchstext-Verhunzung
geschrieben von: Direpol ()
Datum: 05. Juli 2021 11:13

Noch ein Leserbrief, F.A.Z. vom 5. Juli 2021.


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fuchstext-Verhunzung
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 05. Juli 2021 15:28

Quote
Ostsibirischer Korjakenknacker
Das höre ich gerne !!! Klatsch, klatsch, klatsch!!!

I gfrei mi aa wiar a Schnitzel. (Hab' aber das letzte Heft noch nicht einmal angeblättert. Die Zeit! Die Zeit!)

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fuchstext-Verhunzung
geschrieben von: Kassenwart ()
Datum: 06. Juli 2021 18:57

Quote
Theodora Tuschel
In Bd. 12 der LTB Barks Classic-Edition lautete die Absicherungsklausel des Verlags: „Die hier abgedruckten Geschichten sind reine originalgetreue Nachdrucke in ihrer ursprünglichen Übersetzung, die zum Teil nicht den heutigen Zeitgeist widerspiegeln.“ In Bd. 13 wurde das abgeschwächt zu: "Die hier abgedruckten Geschichten sind zumeist originalgetreue Nachdrucke in einer weitestgehend ursprünglichen Übersetzung, die zum Teil nicht den heutigen Zeitgeist widerspiegeln." (Hervorhebungen von mir.)

Liebes Fräulein Tuschel,

ich kann das gar nicht nachvollziehen. In meinem LTB Barks Classic-Edition Band Nr. 12 steht auf Seite 4: "Die LTB Classic Edition erscheint daher in der Originalübersetzung von Dr. Erika Fuchs." Gelogen, wie wir wissen!

In Nr. 13 steht dann: "Die LTB Classic Edition erscheint daher weitestgehend in der Originalübersetzung von Dr. Erika Fuchs. Das hast Du bewirkt! Immerhin, auch wenn es nicht reicht, da sind wir uns einig!

Aber woher kommen die Texte, die Du zitierst? Du schreibst ja, sie ständen in Band 12 und 13. confused smiley

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fuchstext-Verhunzung
geschrieben von: Theodora Tuschel ()
Datum: 07. Juli 2021 12:07

Quote
Kassenwart
Aber woher kommen die Texte, die Du zitierst? Du schreibst ja, sie ständen in Band 12 und 13.

Großmächtiger Talerverwalter! Das ist so ähnlich wie bei einem Bankkonto. Nicht die glücklich lachende Familie auf der Startseite ist maßgeblich, sondern das Kleingedruckte, wo was über Gebühren steht. Bei Büchern ist bibliografisch maßgeblich, was im Impressum steht. In Bd. 12 auf der Titelseite unten links.

Übrigens reagieren die Medien sehr erfreulich. Der Österreichische Rundfunk macht am 11. August eine einstündige Sendung zum Thema (Salzburger Nachtstudio, Ö1). Genaueres teile ich noch mit.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fuchstext-Verhunzung
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 07. Juli 2021 14:32

> Bei Büchern ist bibliografisch maßgeblich, was im Impressum steht.

Werte Tuschelin, du hast natürlich völlig recht. Wenn deinereins studiert, dann hat sie was davon. Aber vielleicht solltest du in Zukunft bei Zitaten noch die Seite hinzufügen. Das verhindert dann vielleicht das Geschrei der Böotier.

Kaufst du den Schmarrn etwa neu oder ist das wenigstens Billigware von Ebay, an der der Verlag nichts verdient?

Grunz!
Beppo

Ein Kojote ist und bleibt ein Hühnerdieb!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fuchstext-Verhunzung
geschrieben von: Theodora Tuschel ()
Datum: 07. Juli 2021 18:45

Quote
Beppo
Kaufst du den Schmarrn etwa neu oder ist das wenigstens Billigware von Ebay, an der der Verlag nichts verdient?

Ich hab von dem Schmarrn nur Bd. 12 zu Forschungszwecken gekauft. Von meinem eigenen selbstverdienten Geld! Heul! Vielleicht sollte der KdD einen Forschungsfonds auflegen. Aber das wird dann zu vereinsbürokratisch. Lieber weiter so wie bisher.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fuchstext-Verhunzung
geschrieben von: Kassenwart ()
Datum: 07. Juli 2021 20:56

Quote
Theodora Tuschel

Das ist so ähnlich wie bei einem Bankkonto. Nicht die glücklich lachende Familie auf der Startseite ist maßgeblich, sondern das Kleingedruckte.

Kleingedruckte? Ich habe gedacht, das sei ein Schmutzfleck. Ich brauche wohl einen neuen Zwicker...

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fuchstext-Verhunzung
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 07. Juli 2021 21:54

...auch widerspricht das Kleingedruckte dem nachfolgenden Text zur Originalfassung des Fuchstextes. Klarer kann nicht dargestellt werden, dass man die Leser für dumm verkaufen will...

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fuchstext-Verhunzung
geschrieben von: Theodora Tuschel ()
Datum: 07. Juli 2021 22:59

Allerdings.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fuchstext-Verhunzung
Datum: 08. Juli 2021 06:53

Kommenden Dienstag habe ich einen Interviewtermin betreffend dieser Agenden ... falls jemand von euch noch neue Argumente hat, die man anführen sollte: Die hier bereits dargelegten sind notiert.

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fuchstext-Verhunzung
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 08. Juli 2021 07:50

> ... falls jemand von euch noch neue Argumente hat, die man anführen sollte:

Ich glaube, das ist wieder einmal so ein Fall für Harlons Rasiermesser:

[en.wikipedia.org]

Brunzdummheit ist weit verbreitet, auch in Donaldist*innenkreisen. (Ich sage nur Rauischholzhausen.) Dagegen kämpfen selbst die Götter vergebens, sagt der verstorbene Schiller.

Grunz!
Beppo

Ein Kojote ist und bleibt ein Hühnerdieb!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fuchstext-Verhunzung
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 08. Juli 2021 08:55

Ein Problembewußtsein dafür gibt es auch in Entenhausen:

"Ha! Ha! Die Dummen werden nicht alle! Heißa!"

(Ist das in der LTB Classic Edition eigentlich richtig zitiert? Ist ja geradezu schon stupid-shaming, was die Hexe Hulda da tut.)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.07.21 09:18.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fuchstext-Verhunzung
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 08. Juli 2021 15:27

> Ist ja geradezu schon stupid-shaming, was die Hexe Hulda da tut.

We ain't seen nothing yet. Irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo man nichts Negatives mehr über Ede Wolf und die Panzerknacker lesen darf. Ede heißt dann "Der große fehlgeleitete Canide" oder so.

Grunz!
Beppo

Ein Kojote ist und bleibt ein Hühnerdieb!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fuchstext-Verhunzung
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 08. Juli 2021 15:46

Quote

We ain't seen nothing yet.

Yup. Wie man über die Zensiererei auch spöttelt und spottet, die Wirklichkeit überholt das Gespöttel und Gespotte im Autobahntempo: Aus Angst vor Rassismus-Vorwürfen: Städte streichen das Wort „Schwarzfahren“

Jetzt hat's also "schwarzfahren" erwischt. Braucht nicht viel Spökenkiekerei, um vorherzusehen, daß auch "schwarzsehen", "schwarzmalen", "Schwarzmarkt", "Schwarzkünstler" und eben alle "negativen" Wörter, die mit "schwarz" (oder "dunkel") gebildet werden, in den Strudel gezogen werden.

Barksens "Schwarzer Mittwoch" von 1959 ist in den LTB Classics wohl in ein paar Monaten dran. Mal sehen, ob der "Schwarze Mittwoch" dann noch einer ist ...



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.07.21 15:48.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fuchstext-Verhunzung
geschrieben von: Pankranz Piepenström ()
Datum: 08. Juli 2021 18:44

Quote
Coolwater
[...] die Wirklichkeit überholt das Gespöttel und Gespotte im Autobahntempo [...]

Du wolltest vermutlich Schnellstraßentempo schreiben.
"Autobahn geht gar nicht" (J.B. Kerner, Televisons-Spielleiter und Universalgelehrter).

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fuchstext-Verhunzung
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 15. August 2021 13:49

Wer sich ein Bil von der Reihe machen will, findet einiges bei Gugel Bux.

[www.google.de]

Nicht alle Nummern sind interessant, nur die mit "Vorschau".

Dabei ist auch die 14, die noch gar nicht erschienen ist.

[www.google.de]

Grunz!
Beppo

Ein Kojote ist und bleibt ein Hühnerdieb!

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: vorherige Seite123456nächste Seite
Aktuelle Seite: 4 von 6


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
       **  **    **  **     **   *******   **    ** 
       **  **   **    **   **   **     **  **   **  
       **  **  **      ** **    **         **  **   
       **  *****        ***     ********   *****    
 **    **  **  **      ** **    **     **  **  **   
 **    **  **   **    **   **   **     **  **   **  
  ******   **    **  **     **   *******   **    ** 
This forum powered by Phorum.