Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Kinder sollte man sehen, aber nicht hören
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 29. Dezember 2020 20:06

Ich habe eben das Buch "Peanuts - Die Comics" gelesen [www.carlsen.de]] und fand dort auf Seite 276 eine Sprechblase in der Pig-Pen sagt: "Mein Opa sagt: Kinder sollte man sehen und nicht hören!"

Der Comic-Strip (übrigens wie die meisten in diesem Buch nicht von Charles Schulz gezeichnet!!!) stammt aus dem Jahr 1961.

Wir kennen diesen Satz in ähnlicher Form aus dem Mund von Gundel Gaukeley aus "Der Midas Effekt". Dort sagt sie: "Kinder sind lästig! Man sollte sie sehen, aber nicht hören!"

Bislang dachte ich immer, das wäre ein Fuchs-Zitat. Kann aber nicht sein, denn "Der Midas Effekt" wurde in Deutschland erstmals gem. INDUCKS 1974 abgedruckt in "Ich, Onkel Dagobert". Und das war kein Fuchs-Text. Den gibt es wohl erst im TGDD 119 aus dem Jahr 1992. Jedenfalls weit nach 1961.

Wenn ich nun Onkel Gugel frage, bekomme ich den Hinweis, dass der o.g. Spruch einen wilhelminischen Leitsatz darstellt, den ich aber wiederum nirgends finden kann. Weiß jemand, woher dieses Zitat wirklich stammt?

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kinder sollte man sehen, aber nicht hören
geschrieben von: Theodora Tuschel ()
Datum: 29. Dezember 2020 21:36

Wer die englische Literatur des viktorianischen Zeitalters kennt, kann deine Frage beantworten. "Young ladies are to be seen but not heard." Oder auch: "Children should be seen and not heard." Das heißt konkret: Die ganz unten sind in der gesellschaftlichen Hierarchie (Kinder und unverheiratete Frauen) sollten nett anzusehen sein, aber nicht stören, nichts sagen und vor allem keine eigene Meinung äußern. Erika Fuchs hat das mit Sicherheit gewusst und satirisch eingesetzt. Im deutschen Sprachraum war dieser Spruch meines Wissens nicht verbreitet.

PS: Gerade fällt mir noch was ein. In vergangenen, Erika Fuchs und mir aber noch bekannten Zeiten durften Kinder am Esstisch nur sprechen, wenn sie dazu aufgefordert wurden. "Kinder am Tisch - stumm wie ein Fisch." Hat EF in einem Gespräch mit HD Heilmann zitiert.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.12.20 21:53.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kinder sollte man sehen, aber nicht hören
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 29. Dezember 2020 22:32

Quote
Der Sumpfgnom
Ich habe eben das Buch "Peanuts - Die Comics" gelesen [www.carlsen.de]] und fand dort auf Seite 276 eine Sprechblase in der Pig-Pen sagt: "Mein Opa sagt: Kinder sollte man sehen und nicht hören!"

Der Comic-Strip (übrigens wie die meisten in diesem Buch nicht von Charles Schulz gezeichnet!!!) stammt aus dem Jahr 1961.

Es handelt sich hier um die deutsche Übersetzung der Peanuts, oder verstehe ich das falsch? Ist bereits geklärt, ob nicht vielleicht im Original-Strip von 1961 etwas anderes steht und der Übersetzer hier freier zu Werke ging? Die Frage wäre dann, von wann die Übersetzung stammt, denn ist sie frischeren Datums, so könnt' doch der Mensch, der's übersetzt hat, ein Kenner und Liebhaber des Fuchswerkes sein.

In Übersetzungen von Tim und Struppi (Carlsen!) aus den 80er Jahren stößt man zum Beispiel auf das bekannte "Klickeradoms", als Buschismus-Fuchsismus könnte es zumindest unmittelbar aus dem Fuchswerk geschöpft sein. Und ich meine, mich dunkel zu erinnern, daß Fuchsismen – als klare "Hommage" – auch im deutschen Gaston (Carlsen!) auftauchen.

Ich behaupte nicht mal, daß das wahrscheinlich ist – wollte die Möglichkeit nur angesprochen haben.

Im Urbarks steht im Midas-Effekt an der Stelle übrigens was anderes.

Quote

Kann aber nicht sein, denn "Der Midas Effekt" wurde in Deutschland erstmals gem. INDUCKS 1974 abgedruckt in "Ich, Onkel Dagobert". Und das war kein Fuchs-Text. Den gibt es wohl erst im TGDD 119 aus dem Jahr 1992.

Schon 1982 in der Micky Maus: [inducks.org]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.12.20 23:02.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kinder sollte man sehen, aber nicht hören
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 29. Dezember 2020 23:40

Quote
Coolwater
Die Frage wäre dann, von wann die Übersetzung stammt, denn ist sie frischeren Datums, so könnt' doch der Mensch, der's übersetzt hat, ein Kenner und Liebhaber des Fuchswerkes sein.

Das ist in der Tat ein guter Hinweis. Ganz klein im impressum steht als Übersetzer ein Matthias Wieland. Der ist Jahrgang 1969, also gab es die Comics im deutschsprachigen Raum bislang vermutlich nicht. Ist vom Lettering aber gut gemacht. Hat durchaus einen antiken Look, da über allem ein leichter Grauschleier liegt.

Wäre interessant zu erfahren, welcher Text im Peanuts-Original stand.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kinder sollte man sehen, aber nicht hören
Datum: 30. Dezember 2020 00:37

Ich finde in meinem Buch ein Bild mit dem Text:

"My Gram´Pa says that children should be seen and not heard!" (Großschreibung von mir, der Text ist natürlich in Großbuchstaben gelettert. Lucy antwortet im Fettdruck mit einem freundlichen "Then why don´t you shpt up?"

Bearbeitung sagt: Ich hab dir mal ein Photo per WhattsApp geschickt. Oder wie dieses Dings heißt.

Duck auf, Alex



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.12.20 00:39.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kinder sollte man sehen, aber nicht hören
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 30. Dezember 2020 01:14

"My Gram'Pa says that children should be seen and not heard!"
"Mein Opa sagt: Kinder sollte man sehen und nicht hören!"

Die Übersetzung bleibt eng am Urtext. Angesichts dieser Sachlage wäre es etwas keck, beim Wieländer füchsische Übersetzungshilfe zu vermuten.





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.12.20 01:29.

Optionen: AntwortenZitieren


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **    **   *******         **  ********   *******  
 ***   **  **     **        **  **        **     ** 
 ****  **  **     **        **  **        **        
 ** ** **   ********        **  ******    ********  
 **  ****         **  **    **  **        **     ** 
 **   ***  **     **  **    **  **        **     ** 
 **    **   *******    ******   ********   *******  
This forum powered by Phorum.