Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Seiten: vorherige Seite123
Aktuelle Seite: 3 von 3
Fehler - Zuordnung der Spraschblase
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 25. Oktober 2020 10:31





@ju313: Fehler zu berichtigen, ist nachvollziehbar und vernünftig. Nur sollte dann bei den korrigierten Veröffentlichungen nicht damit Werbung gemacht werden, dass es der Original-Fuchs-Text sei.

Optionen: AntwortenZitieren
Fehler in Fuchs II
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 28. Oktober 2020 17:13

Im Bericht "Das Mathematische Wundertier" in MM 33 1958 nennt der Papagei noch nachvollziehbar auf Dagoberts Ausruf die Kombination:



Im Bericht "Der zählende Papagei" in MM 49 1973 (= TGDD 94 1988)
ist der Papagei zum Gedankenleser mutiert, da Dagobert nicht nach der Kombination frägt und auch zuvor nur gedanklich sich über die vergessene Kombination äußerte:

,
ansonsten ist die Nennung der Kombination nicht erklärbar.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fehler:
geschrieben von: ju313 ()
Datum: 01. November 2020 09:28

Als die Panzerknacker einbrechen, sagt der Papagei ebenfalls die Kombination, ohne dass er nach der Kombination gefragt wird. Er nennt scheinbar die Kombination, wenn jemand in den Geldspeicherraum kommt.

Außerdem erwähnt Dagobert in MM 49/1973 & TGDD94 auch das Wort "Schloss". Das kann auch ein Auslöser sein.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fehler:
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 01. November 2020 10:19

Der Einwand trifft nicht zu.
Die Einbrecher, erkennbar keine Pnzerknacker, erwähnen sehr wohl vernehmlich das Wort Kombination:





Auch verweilen die Einbrecher schon eine gewisse Zeit im Raum, bevor der Papagei die Kombination nennt.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fehler:
geschrieben von: Direpol ()
Datum: 01. November 2020 11:45

Vielen Dank, lieber duck313fuchs! Mich hat immer schon gestört, seit ich die Geschichte kenne, dass der Vogel ungefragt die Zahlen nennt. Habe später aber nie den Erstabdruck vergleichend konsultiert.

Bei Barks antwortet der Papagei auf die Frage: "What is the combination of this doggoned safe?"

Optionen: AntwortenZitieren
Fehler -Sprechblase übersehen?
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 03. November 2020 20:50




Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fehler:
geschrieben von: Lumpenleo ()
Datum: 16. November 2020 14:39

Der Panzerknacker Worte aus Donalds Schnabel ...


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fehler:
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 17. November 2020 06:42

Im US-Original weist die Sprechblase zu den Ducks. In MM 51/59 wurde sie umgezeichnet und zeigte nun zu den Knackern. In TGDD 52 wurde dann wieder die Originalzeichnung verwendet, aber bei der 1. Auflage haben die Ehapas den Text noch nicht angepasst, erst in der 2. Auflage.

Grunz!
Beppo

Ein Kojote ist und bleibt ein Hühnerdieb!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Fehler:
Datum: 17. November 2020 07:53

Sachen weisst Du, dass uns die Ohren schlackern!

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Kuriosität:
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 23. November 2020 14:06






Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kuriosität:
geschrieben von: Pankranz Piepenström ()
Datum: 23. November 2020 15:56

Mal eine unbedarfte Frage am Rande:
Woher kommt es eigentlich, dass im (teureren) TGDD die Wiedergabequalität der Zeichnungen oft deutlich schlechter ist als in der MM? Im letzten Beispiel ist das ja schön zu sehen.
Können Druckvorlagen verschleißen? Das würde aber auch nur die im TGDD merklich schwächeren Konturlinien erklären, nicht aber die Farbgebung, die hier und an anderen Stellen oft völlig übersättigt wirkt.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kuriosität:
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 23. November 2020 17:38

Die Produktion der Disney-Hefte erfolgte in internationaler Zusammenarbeit: Disney USA, Gutenberghus Kopenhagen, Ehapa Stuttgart, Giradet Essen. Ich weiß nicht, wo in dieser Kette das Problem auftrat, aber ich vermute fast bei der Druckerei Giradet. Der Kupfertiefdruck war eine sterbende Technik und damit hatten die Essener vielleicht ein Problem.

Der Text wurde für TGDD übrigens komplett neu gesetzt. Das sieht man an dem kleinen "a", das circa 1971 geändert wurde. Das alte "a" sieht aus wie das in der Schrift Futura.

Grunz!
Beppo

Ein Kojote ist und bleibt ein Hühnerdieb!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.11.20 17:38.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kuriosität:
geschrieben von: Hr.Zeilinger ()
Datum: 23. November 2020 19:38

Quote
Beppo
Der Text wurde für TGDD übrigens komplett neu gesetzt. Das sieht man an dem kleinen "a", das circa 1971 geändert wurde. Das alte "a" sieht aus wie das in der Schrift Futura.

Interessant ist auch der Punkt (.), der im TGDD 63 gegenüber der MM 48/1965-Version eher wie ein Rufzeichen (!) aussieht.

Optionen: AntwortenZitieren
Fehler: Sprechblasentexte vertauscht
geschrieben von: ju313 ()
Datum: 24. November 2020 15:55

CP 1/1 „Zu viele Weihnachtsmänner“ (1949):
Im dritten Panel auf S. 23 sind in MM 51/85, BL-DO 11 und CBC 7 die Sprechblasentexte am rechten und linken Rand vertauscht.

„Sie wollten einen Spielzeugbagger!“ kommt vom Weihnachtsmann aus dem Hintergrund. Zur Verdeutlichung rechts das Original.



Seltsam, dass dieser Fehler nie berichtigt wurde.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Sprechblasentexte vertauscht
geschrieben von: Lumpenleo ()
Datum: 24. November 2020 22:25

Die Entenhausen-Edition ist ansonsten nicht gerade für eine Änderung zum Besseren berühmt. Aber hier ist wenigstens eine zaghafte Tendenz erkennbar:


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Kuriosität:
geschrieben von: Pankranz Piepenström ()
Datum: 26. November 2020 06:59

Quote
Beppo
Der Kupfertiefdruck war eine sterbende Technik und damit hatten die Essener vielleicht ein Problem.
Das klingt erst einmal schlüssig. Aber wurden die MM-Hefte denn woanders gedruckt?

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: vorherige Seite123
Aktuelle Seite: 3 von 3


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
       **  **        **     **  **        **      ** 
       **  **        **     **  **        **  **  ** 
       **  **        **     **  **        **  **  ** 
       **  **        *********  **        **  **  ** 
 **    **  **        **     **  **        **  **  ** 
 **    **  **        **     **  **        **  **  ** 
  ******   ********  **     **  ********   ***  ***  
This forum powered by Phorum.