Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Frage zu den harten Halberstädter Äpfeln
geschrieben von: Pankranz Piepenström ()
Datum: 14. September 2019 14:44

Liebe Brüder und Schwestern im Geiste,

heute habe ich mal eine Frage, und ich hoffe auf die geballte Kompetenz hier im Forum.
Seit gefühlt 100 Jahren ist mir der berühmte Satz "Wer keine weiche Birne hat, kauft harte Äpfel aus Halberstadt" vertraut. Ziemlich schnell ließ sich recherchieren, dass das Zitat aus der Geschichte "Wer nicht wirbt, der stirbt" stammt; auch deren Eingangspanel schwebte erstaunlicherweise seit Ewigkeiten vor meinem geistigen Auge.
Problem: Ich habe definitiv niemals eine der bei Inducks bezeichneten Publikationen, in denen diese Geschichte veröffentlicht wurde, besessen. 1957 war ich noch nicht auf der Welt, 1996, 2001 und 2009 habe ich kein Nicht-Barks-Material mehr in die Hand genommen.
Daher meine Frage: Wurde das Panel samt Slogan außer in den angegebenen Quellen noch anderswo abgedruckt, namentlich in mehr oder weniger obskurer Sekundärliteratur über das Anaversum?
Über sachdienliche Informationen wäre ich sehr glücklich!

Vielen Dank im Voraus und beste Grüße
PP



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.09.19 17:02.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Frage zu den harten Halberstädter Äpfeln
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 14. September 2019 19:48


(gezeichnet von Bradbury)

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Frage zu den harten Halberstädter Äpfeln
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 14. September 2019 22:30

Der Werbeslogan mit den Halberstädter Äpfeln wurde nur einmalig in der genannten Bradbury-Geschichte verwendet. Allerdings findet man auch in einer anderen Geschichte einen deutlichen Bezug auf jene Episode:


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Frage zu den harten Halberstädter Äpfeln
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 15. September 2019 00:06

Quote
Pankranz Piepenström
Daher meine Frage: Wurde das Panel samt Slogan außer in den angegebenen Quellen noch anderswo abgedruckt, namentlich in mehr oder weniger obskurer Sekundärliteratur über das Anaversum?

Das Bild ist dort nicht abgedruckt, der Slogan wird aber zitiert im Donald-Duck-Kapitel von Grobian Gans' Die Ducks. Psychogramm einer Sippe.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Frage zu den harten Halberstädter Äpfeln
geschrieben von: Pankranz Piepenström ()
Datum: 15. September 2019 00:28

Zunächst einmal danke für die Antworten!

Quote
Coolwater
Das Bild ist dort nicht abgedruckt, der Slogan wird aber zitiert im Donald-Duck-Kapitel von Grobian Gans' Die Ducks. Psychogramm einer Sippe.

Ah, das mag zur Verfestigung des Spruchs in meinem Gehirnkasten beigetragen haben, habe ich doch das besagte Werk vor Jahren mal von einem Kollegen ausgeliehen bekommen.
Dass nicht einmal das Phantom weitere Quellen nennen konnte, hat mich dann doch nicht ruhen lassen... Also habe ich mich in den letzten eineinhalb Stunden noch einmal durch meine Sammlung gewühlt und tatsächlich die Quelle meiner Kindheitserinnerungen wiedergefunden (habe ich beim ersten Suchen glatt übersehen, Asche auf mein Haupt). Das Eingangspanel der erwähnten Geschichte taucht auf im Kapitel "Das Micky-Maus-Buch der Rekorde" der 1991er-Micky-Maus-Jubiläumsausgabe "40 Jahre":


Jetzt kann ich beruhigt zu Bette gehen, das Rätsel ist gelöst.

Beste Grüße
PP

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Frage zu den harten Halberstädter Äpfeln
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 15. September 2019 01:32

Das Heft habe ich mir damals auch gekauft. Auch für mich löst sich damit das gleiche Rätsel, denn ich wunderte mich ebenfalls, daß mir das Eingangsbild der Geschichte so "altbekannt" vorkam. Zwar habe ich mir auch 1996 den Sammelband gekauft, aber zu dieser Zeit dürfte die Geschichte beziehungsweise das Bild nicht mehr so einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen haben wie fünf Jahre zuvor.

Interessant übrigens auf der Rekorde-Seite der Satz "… wenn's zur Not immer noch Tick, Trick und Tracks Sparbüchse gibt". Strenggenommen steht da ja: Es gibt zur Not Tick, Trick und die Sparbüchse von Track. Wohl unbewußt behandelt der Verfasser Tick, Trick und Track grammatisch als ein Wesen. Wobei das viele tun. Für "Tick, Trick und Tracks" spuckt Gockel fast dreimal so viele Treffer aus wie für "Ticks, Tricks und Tracks".



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.19 05:58.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Frage zu den harten Halberstädter Äpfeln
geschrieben von: Pankranz Piepenström ()
Datum: 15. September 2019 23:47

Quote
Coolwater
Interessant übrigens auf der Rekorde-Seite der Satz "… wenn's zur Not immer noch Tick, Trick und Tracks Sparbüchse gibt". Strenggenommen steht da ja: Es gibt zur Not Tick, Trick und die Sparbüchse von Track.

Oh, das klingt nach Zivilberuf (Deutsch-)Lehrer… Guten Abend, Herr Kollege... winking smiley
Übrigens habe ich inzwischen gelernt, dass es tatsächlich Halberstädter Winteräpfel gibt:
[www.kv-gartenbauvereine-bamberg.de]
Die Breite von Frau Dr. Fuchsens Bildung ist doch immer wieder erstaunlich.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Frage zu den harten Halberstädter Äpfeln
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 16. September 2019 05:10

> Die Breite von Frau Dr. Fuchsens Bildung ist doch immer wieder erstaunlich.

Die Lady kam ja auch aus dem Osten und hat zeitweilig im Berlinerischen gelebt.

Grunz!
Beppo

Zeppo: Dad, the garbage man is here.
Groucho: Tell him we don't want any.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Frage zu den harten Halberstädter Äpfeln
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 17. September 2019 05:28

Quote
Pankranz Piepenström

Oh, das klingt nach Zivilberuf (Deutsch-)Lehrer…

Gott bewahre! Könnt' ich dann um fünf ins Bett und um zwölf raus? Und die Gören, die in meinem ßönen Puhl schwimmen und mit Tomaten und Eiern nach mir werfen? Neeeeee … nüscht mit Kids!

Quote

Guten Abend, Herr Kollege... winking smiley

Trotzdem und auch guten Abend. winking smiley Bin immerhin was Artverwandtes, "Schlimmeres" als Deutschlehrer … Verlagslektor und als solcher auch und, "leider", vor allem: Korrekturleser. Also Fehlerlesen – nur ohne Gören. Na ja, gibt's was ßöneres?

Optionen: AntwortenZitieren


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **     **  **    **  ********   ******    **        
 ***   ***  **   **   **    **  **    **   **    **  
 **** ****  **  **        **    **         **    **  
 ** *** **  *****        **     **   ****  **    **  
 **     **  **  **      **      **    **   ********* 
 **     **  **   **     **      **    **         **  
 **     **  **    **    **       ******          **  
This forum powered by Phorum.