Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Die Bürgermeister von Entenhausen
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 05. August 2019 14:09

Im Faden zu den "Berufen der Anatiden" schrieb Raskolnikow: Es offenbar tatsächlich so, daß in Entenhausen bestimmte Berufe von bestimmten Gattungen besetzt werden. Richter sind Eulen, Bürgermeister sind Schweine.

Man liest das öfter, der Bürgermeister von Entenhauen sei ein "Schwein", also ein Porkoider. Mit Vorliebe schreiben auch Medienlumpen über Entenhausen: Der Bürgermeister ist ein Schwein.

Nun ist uns von Barks aber nicht nur ein Bürgermeister von Entenhausen überliefert sondern in der Gesamtheit der Berichte marschiert geradezu ein Heer davon auf. Und viele davon sind nicht porkoid, sondern kynoid.

Spontan fallen mir an kynoiden Bürgermeistern Stücker vier ein:

– Der Bürgermeister aus Nordische Nächte [inducks.org]
– Der Bürgermeister aus Der reichste Mann der Welt [inducks.org]
– Der Bürgermeister aus Der Schneemannpreis [inducks.org]
– Der Bürgermeister aus Der Meisterdetektiv [inducks.org]

Und es dürfte einige mehr geben …

Vogelgestaltige Entenhausener Bürgermeister kommen mir keine in den Sinn.

Der berühmteste Bürgermeister ist natürlich der "schweinerne", der in den Berichten seit etwa Ende der fünfziger Jahre auftaucht, während bei Barks bis dahin die kynoiden Bürgermeister kamen und gingen (ein Nachzügler indes: der kynoide Meisterdetektiv-Bürgermeister in dem Bericht von 1961).

Nun die Frage: Wie viele verschiedene Bürgermeister von Entenhausen sind uns eigentlich mit Bild bekannt? Gibt es eine Aufstellung aller bekannten Entenhausener Bürgermeister? Vielleicht im Groteschen Personenverzeichnis? Oder stehen da bloß Leute drin, von denen wir auch die Namen wissen? Kinder, ich habe grade keinen Zugriff auf das Ding und – Schande! – da wahrscheinlich vor zwanzig Jahren oder so mal einen Blick reingeworfen. Mit Namen dürfte uns allerdings kaum ein oder gar kein Bürgermeister bekannt sein. Es ist doch gewöhnlich nur vom "Herrn Bürgermeister" die Rede.

Und eine zweite Frage folgt auf dem Fuß: Ist "der" "schweinerne" Bürgermeister, dem wir in zig Berichten begegnen, eigentlich immer derselbe? Oder haben wir es hier unter Umständen – so wie bei der ganzen Riege an kynoiden Amtsträgern – mit verschiedenen Personen zu tun? Wenn es immer derselbe ist, würde das nun die Legende vom "Entenhausener Bürgermeister, dem Schwein" geradezu auf den Kopf – oder auf die Füße – stellen: Denn dann hätten wir viele "Hunde" und ein "Schwein". Allerdings ein porkoides Stadtoberhaupt mit einer vermutlich wesentlich längeren Amtsdauer als die Kynoiden – Entenhausens eiserner, ewiger Bürgermeister, das "Schwein".



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.08.19 14:11.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Die Bürgermeister von Entenhausen
geschrieben von: Hr.Zeilinger ()
Datum: 05. August 2019 14:25

Quote
Coolwater
Allerdings ein porkoides Stadtoberhaupt mit einer vermutlich wesentlich längeren Amtsdauer als die Kynoiden – Entenhausens eiserner, ewiger Bürgermeister, das "Schwein".



Handelt es sich um einen Oberbürgermeister oder "nur" Bürgermeister?

Es gibt Städte, in denen ist der (Stadt-)Bezirks-Chef der Bürgermeister.

Wenn also die Stadt Entenhausen und der Kreis Entenhausen aus Bezirken besteht, dann ist es möglich, dass es gleichzeitig mehrere Bürgermeister in den einzelnen Bezirken gibt.

Optionen: AntwortenZitieren
...anatider Bürgermeister:
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 05. August 2019 18:52




Optionen: AntwortenZitieren
Re: Die Bürgermeister von Entenhausen
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 05. August 2019 19:39

Hier einige weitere Quellen mit unschweinigen, d.h. kynoiden Bürgermeistern:
- Der Sofaexpress
- Das Gold der Inkas

Zumindest ein BM ist mit Namen bekannt: Kurt Kapuste (Die Schönheits-Konkurrenz). Und, ei der Daus, es ist auch noch ein Vogelartiger (vermutlich der einzige).

Es scheint durchaus zeitgleich mehrere Bürgermeister in Entenhausen zu geben. Verbürgt ist zumindest, dass die kleine Insel Kniest einen Bürgermeister vorweisen kann (Fährmann ahoi!). Auch Freudenbads Oberhaupt nennt sich BM (Rührei).

Was es wohl definitiv nicht zu geben scheint, ist eine Bürgermeisterin. Auch der Stadtrat ist augenscheinlich ausnahmslos maskulin geprägt. Und man(n) trägt Hut. Hier ist der Zylinder die bevorzugte Wahl.

Optionen: AntwortenZitieren
...noch ein anatider Bürgermeister:
geschrieben von: duck313fuchs ()
Datum: 05. August 2019 21:57

In der Barks Library Fähnlein Fieselschweuif Band 7 S 20 "Geheimplan YZ" tritt ein anatider Bürgermeister auf (das Bild wollte ich hochladen, das funktioniert aber zur Zeit leider nicht)

Dieser Bürgermeister wirft aber weitere Probleme auf. Der Bericht erschien auch in den Donald Duck Taschenbüchern und dort war der Bürgermeister porkoid.
(auch das Bild konnte ich nicht hochladen)

Nur die Vorzeichnungen stammen von Barks, wie es im Buch von Grote steht. Wie ist das zu erklären?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.08.19 22:03.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: ...noch ein anatider Bürgermeister:
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 06. August 2019 02:04

Quote
duck313fuchs
In der Barks Library Fähnlein Fieselschweuif Band 7 S 20 "Geheimplan YZ" tritt ein anatider Bürgermeister auf (das Bild wollte ich hochladen, das funktioniert aber zur Zeit leider nicht)

Dieser Bürgermeister wirft aber weitere Probleme auf. Der Bericht erschien auch in den Donald Duck Taschenbüchern und dort war der Bürgermeister porkoid.
(auch das Bild konnte ich nicht hochladen)

Nur die Vorzeichnungen stammen von Barks, wie es im Buch von Grote steht. Wie ist das zu erklären?

Stammt die Fassung in dem Barks-Library-Album von Daan Jippes? Der hat sich bei der Tuschung dieser Berichte "leider" die eine oder andere künstlerische Freiheit genommen, weshalb es sich immer empfiehlt, seine Zeichnungen mit den Barksschen Vorzeichnungen abzugleichen, wenn's ans Eingemachte geht. Das kann schon sein, daß Barks einen Porkoiden skizziert hat und Jippes einen "Vogel" daraus gemacht hat, er hat das ein paarmal bei Figuren so gehandhabt. Die Barksschen Vorzeichnungen müßten doch in dem Album hinten mit abgedruckt sein, oder nicht? (Ich hab' das Album selber, aber dieser Tage nicht greifbar.)

Der vogelgestaltige Monsterstadt-Bürgermeister oben ist übrigens ein Prachtexemplar. Der könnte als Stella-Anatium-Ausgabe vom "guten alten" Kaiser Wilhelm oder Franz Joseph durchgehen mit dem Bart. Wobei er mich noch mehr an den Direktor "Zeus" aus der Feuerzangenbowle erinnert …

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Die Bürgermeister von Entenhausen
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 06. August 2019 02:15

Quote
Der Sumpfgnom
Zumindest ein BM ist mit Namen bekannt: Kurt Kapuste (Die Schönheits-Konkurrenz). Und, ei der Daus, es ist auch noch ein Vogelartiger (vermutlich der einzige.

Den muß ich mir mal gleich ansehen, wenn ich wieder an mein Zeug kann. Ein Bürgermeister Kurt Kapuste sagt mir gar nix. Ich kenne nur den Kasimir. Allerdings gehören Daisy Ducks Tagebücher wirklich nicht zu meiner bevorzugten Lektüre.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Die Bürgermeister von Entenhausen
geschrieben von: Raskolnikow ()
Datum: 06. August 2019 08:03

Wie schon im anderen Thread gesagt: es ist durchaus möglich, daß erst die Tätigkeit als Politiker jemanden zum Schwein macht. Das sollte angesichts der Fähigkeit der Entenhausener, ihr Äußeres den Gegebenheiten anzupassen, durchaus bedacht werden. Dann wären nichtporkoide Bürgermeister lediglich noch nicht lange im Amt.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Die Bürgermeister von Entenhausen
geschrieben von: paTrick ()
Datum: 06. August 2019 08:33

Ja, genau. Und wenn sie dann porkoidiert sind, werden sie bald ersetzt, durch einen Kynoiden oder Anatiden. Das ist schlüssig.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Die Bürgermeister von Entenhausen
geschrieben von: Salvatore Speculatio ()
Datum: 06. August 2019 09:05

Quote
paTrick
Ja, genau. Und wenn sie dann porkoidiert sind, werden sie bald ersetzt, durch einen Kynoiden oder Anatiden. Das ist schlüssig.

Damit offenbart sich ein neuer Subtext der Berichte: der Schauerroman. Die gutgläubige Kynoide heiratet einen hübschen Hundeartigen. Natürlich ist sie stolz wie eine Bergassessor-Frau, wenn ihr Gatte Bürgermeister wird. Aber ach! Er verwandelt sich dadurch nicht nur in ein Schwein (Entsetzen I), er muss ihr mitteilen, dass er durch diese schuldlose Verwandlung sein Amt verloren hat (Entsetzen II). Dass sich keine Frau für dieses Amt bewirbt, ist verständlich.
Grüße, S.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Die Bürgermeister von Entenhausen
Datum: 06. August 2019 09:34

@Salvatore: Endlich mal eine These, die Hand und Fuß hat. Und Rüssel.

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Die Bürgermeister von Entenhausen
geschrieben von: DasLeuchtkamel ()
Datum: 06. August 2019 10:48

Quote
paTrick
Ja, genau. Und wenn sie dann porkoidiert sind, werden sie bald ersetzt, durch einen Kynoiden oder Anatiden. Das ist schlüssig.
Ähnliches ist in Schwarzenbach, der Schwesterstadt Entenhausens, zu beobachten gewesen. Der damalige Bürgermeister hatte noch Glück, dass nur der Name porkoidiert wurde. >grinning smiley<

Duck auf, Maus raus!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Die Bürgermeister von Entenhausen
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 06. August 2019 10:57

Bezieht man auch das Non-Barks-Universum mit ein, ergibt sich folgendes Bild:
Standardmäßig heisst der Bürgermeister Balduin Bleibtreu.

Weitere bekannte BM-Namen sind:
- Bollwitz (MM 17/81, S.3)
- Ehrenspeck (MM 37/76, S. 18)
- Ehrenfried Ertel (MM 3/82, S. 8)
- Ferkel (MM 39/09, S. 4)
- Hantauf (MM 12/99,S 4)
- Dr. Helmut Kraut (TGDD 184, S. 10)
- Dr. Pankraz Papenfuß (MM 18/86, S. 10)
- Popp (TGDD 40, S. 49)
- S. Sülz (LTE 16, S. 251)
- Treuglaub (MM 24/88, S. 15)
- Wampe (MM 14/95, S. 22)


- Altbürgermeister Eilbert Eiertanz (MM 9/90, S. 8)
- MacBruttel: (historisch) erster BM von Entenhausen (DDT 276, S.25)

Und es gibt sogar eine Bürgermeisterin (MM 15/03, S. 52ff).

Der Oberbürgermeister wird in Entenhausen alle vier Jahre gewählt (MM 20/06, S.58). Dafür stehen 62 Wahllokale zur Verfügung (MM 9/08, S. 44).

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Die Bürgermeister von Entenhausen
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 17. August 2019 16:28

Quote
Hr.Zeilinger
Handelt es sich um einen Oberbürgermeister oder "nur" Bürgermeister?

Im Käferkiller, TGDD 97, taucht ein kynoider Oberbürgermeister auf, wobei Donald meist nur vom "Bürgermeister" spricht.








Optionen: AntwortenZitieren


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **     **  **     **  **    **  **    **  **     ** 
 **     **  **     **  ***   **  ***   **  ***   *** 
 **     **  **     **  ****  **  ****  **  **** **** 
 **     **  **     **  ** ** **  ** ** **  ** *** ** 
 **     **  **     **  **  ****  **  ****  **     ** 
 **     **  **     **  **   ***  **   ***  **     ** 
  *******    *******   **    **  **    **  **     ** 
This forum powered by Phorum.