Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Was wurde aus den Forderungen von Matthias Steng (HD 24: Mai 1980)
Datum: 11. Dezember 2018 17:45

Steng wollte eventuell eine Donaldistische Pädagogik begründen und erarbeitete eine Diskussionsgrundlage. Diese basiert auf den Formulierungen von Prof. Plappert.


An seine pädagogische Diskussionsgrundlage fügt er Forderungen an, die lauten:

Engagement für Prof. Plappert
Für eine Erziehung im Sinne des donaldistischen Chaos
Schaffung eines Lehrstuhls für donaldistische Pädagogik
Abschaffung des Prinzips der Rute
Verbot des Säens von Wind
Matrosenanzüge als Professorenuniform
Oma Duck als Leiterin des biologischen Bauernhofs.

Welche Forderungen wurden in den bisher vergangenen 38 Jahren erfüllt?

.


Professor (Johann Friedrich) Plappert, Ordinarius für Pädagogik
Ruffinistraße 25, Entenhausen
Tel.:............



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.12.18 17:46.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Was wurde aus den Forderungen von Matthias Steng (HD 24: Mai 1980)
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 11. Dezember 2018 18:41

Schau mal in die MifüMi 128, S.9-11.

Da sind die Ideen von Steng ausgearbeitet worden. Ungefähr so, wie die demokratische Volksrepublik Korea die Ideen von Marx ausgearbeitet hat.

Grunz!
Beppo

Zeppo: Dad, the garbage man is here.
Groucho: Tell him we don't want any.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Was wurde aus den Forderungen von Matthias Steng (HD 24: Mai 1980)
Datum: 11. Dezember 2018 19:23

Quote
Beppo
Schau mal in die MifüMi 128, S.9-11.

Da sind die Ideen von Steng ausgearbeitet worden. Ungefähr so, wie die demokratische Volksrepublik Korea die Ideen von Marx ausgearbeitet hat.


Das ist zwar nicht das, was ich wissen wollte, ist aber auch interessant.


Und weil es mich jetzt interessiert:

Was wurde aus der Ausarbeitung der Ideen der Arbeitsgruppe "Donaldisierung des Bildungssystems"?

Denn:

Erziehung und Bildung sind nur als Anglizismus gleich. Nicht aber im deutschsprachigen Raum.

Steng schreibt über ERZIEHUNG, Die Arbeitsgruppe überlegt die Donaldisierung des BILDUNGSsystems.

.


Professor (Johann Friedrich) Plappert, Ordinarius für Pädagogik
Ruffinistraße 25, Entenhausen
Tel.:............



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.12.18 21:26.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Was wurde aus den Forderungen von Matthias Steng (HD 24: Mai 1980)
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 11. Dezember 2018 20:45

Quote
Professor Plappert, Ordinarius für Pädagogik

Was wurde aus der Ausarbeitung der Ideen der Arbeitsgruppe "Donaldisierung des Bildungssystems"?

Nix.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Was wurde aus den Forderungen von Matthias Steng (HD 24: Mai 1980)
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 12. Dezember 2018 06:46

> Erziehung und Bildung sind nur als Anglizismus gleich. Nicht aber im deutschsprachigen Raum.

Sie sind aber nahe Verwandte, so wie Donald und Gustav. Dahinter stecken die gleichen Gene.

Die Lektüre von Faust I in der Oberprima, war das Erziehung oder Bildung?

Grunz!
Beppo

Zeppo: Dad, the garbage man is here.
Groucho: Tell him we don't want any.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.12.18 08:03.

Optionen: AntwortenZitieren


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **     **  **      **  ********  ********  **     ** 
 ***   ***  **  **  **  **           **      **   **  
 **** ****  **  **  **  **           **       ** **   
 ** *** **  **  **  **  ******       **        ***    
 **     **  **  **  **  **           **       ** **   
 **     **  **  **  **  **           **      **   **  
 **     **   ***  ***   **           **     **     ** 
This forum powered by Phorum.