Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Seiten: vorherige Seite1234
Aktuelle Seite: 4 von 4
Re: Verkaufe Barks Library
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 18. Dezember 2018 21:43

Quote
K.
Für die MM 1/51 wurden im tippitoppi Zustand schon 30.000 Taler gezahlt.

Täterwissen?

Ne, kann man nachlesen. 2017 wurde die Summe übrigens noch getoppt - von der MM 1/51 Nullnummer. Die Existenz dieser Nummer war lange unbekannt, es war quasi eine Vorabversion der ersten MM, bestand nur aus 4 Seiten. Wurde für unfassbare 45.000 Tacken verkloppt. Seitdem gibt es nicht mal eine Handvoll Sammler, die behaupten können, alle MM-Hefte komplett zu haben... Bislang sind nämlich nur 2 bis 3 Exemplare dieser Nummer bekannt.

Aber auch diese Ausgabe spielt im Geldranking der teuersten Hefte keine Rolle. Die teuersten Comics stellen immer noch die Superhelden in ihren Strampelabzügen. Spitzenreiter ist Detective Comics # 27 (Batman) mit weit über 3 Mill. Dollar. Stellt sich die Frage, wo Kommerz anfängt bzw. aufhört.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Verkaufe Barks Library
geschrieben von: Donald ()
Datum: 18. Dezember 2018 23:30

Ganz schön bescheuert muß man sein, für vier Seiten soviel Zaster zu latzen.
So ein Heftchen ist doch viel zu schnell durchgelesen...

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Verkaufe Barks Library
geschrieben von: Volduck ()
Datum: 19. Dezember 2018 00:04

Quote
Donald
So ein Heftchen ist doch viel zu schnell durchgelesen...
Ist doch prima! Umso mehr Zeit hat der Erwerber, sich irgendetwas auf die Glatze prasseln zu lassen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Verkaufe Barks Library
geschrieben von: Beppo ()
Datum: 19. Dezember 2018 04:58

> Die Existenz dieser Nummer war lange unbekannt, es war quasi eine Vorabversion der ersten MM, bestand nur aus 4 Seiten.

Wen es interessiert: In der "Nullnummer" kommt bereits Tick vor. Also nicht Rip, sondern Tick. Der Prospekt hat übrigens ein Impressum wie das beworbene MM-Heft. Chefredaktion: Dr. Erika Fuchs

Grunz!
Beppo

Zeppo: Dad, the garbage man is here.
Groucho: Tell him we don't want any.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.12.18 06:44.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Verkaufe Barks-Library
geschrieben von: Der Haarige Harry ()
Datum: 19. Dezember 2018 21:36

Quote
Der Sumpfgnom
(...) Ich bin Donaldist, kein Dagobertist. Ich liebe es, Geld auszugeben. Für mich einen 300 PS Windhund, (...).spinning smiley sticking its tongue out
Die Firma Schnapphahn & Prell hat den Windhund selbstverständlich eigens für Dich Kommerzialistenfreund da,

aber -falls es doch nicht ganz reicht (trotz als Ehrenmitglied vom e.V.-Jahresbeitrag Befreitem; interessant ..!), kannst Du die 300 PS als Sportkabriolett auch etwas günstcher kriechen:

Bring dann aber einen selbstgeangelten Lachs mit, der 1000 Donaldisten speisen kann.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.12.18 21:51.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Verkaufe Barks-Library
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 19. Dezember 2018 22:12

Quote
Der Haarige Harry
(trotz als Ehrenmitglied vom e.V.-Jahresbeitrag Befreitem; interessant ..!),

Dieses Privileg genießen alle Ehrenmitglieder. Zu Recht! Denn (fast alle) EMdD haben sooo viel Freizeit für die D.O.N.A.L.D. geopfert, das könnte man gar nicht mit Geld aufwiegen. Da ist so eine Beitrags-Befreiung doch eine nette Anerkennung. So muss ich wenigstens nicht auf die Hermelinbezüge meiner Autositze verzichten. Man will ja nicht leben wie ein Hund.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Verkaufe Barks Library
geschrieben von: Volduck ()
Datum: 19. Dezember 2018 22:24

Ich empfehle Abstinenz gegenüber dem Jahresbeitrag für das Finanzamt. Dann darf es auch ein wenig protziger sein.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Verkaufe Barks-Library
geschrieben von: Der Haarige Harry ()
Datum: 19. Dezember 2018 22:47

Quote
Der Sumpfgnom
(...) Man will ja nicht leben wie ein Hund.
Hochverehrtes Ährenmitglied, das sollst Du ja auch nicht - zumindest nicht wie Fido unter der Treppe, eher wie Pluto.
Gebinnedeiet seiest Du jedenfalls in Deinem Privileg der Mitgliedsbeitragsbefreiung. Der Dank des geballten Donaldismus ist sowieso ganz sicher ewiglich mit Dir Selbstlosem. Falls das mit der steuerlichen Abstinenz nix werden sollte, sag bei evtl. trotzdem auftretenden Schwierigkeiten "Bescheid", um Deinen schnöden Mammon loszuwerden. - Empfehle bei der jahreszeitlichen Gelegenheit das Städtische Altersheim für Bierkutscher als dankbare Almosenempfänger. Und kreischfreie ha-heilige Nacht !

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Verkaufe Barks-Library
geschrieben von: Raskolnikow ()
Datum: 19. Dezember 2018 23:36

Mitgliedsbeitragsbefreiung...
Abstinenz gegenüber dem Finanzamt...
Oh, Ihr materialistischen Kleingeister!

Ich setze jedes Jahr meinen Mitgliedsbeitrag als Beitrag zu Berufsverbänden von der Steuer ab. Mein Finanzbeamter hat offenbar Sinn für Humor. Auf dieses Vergnügen würde ich auch als Ehrenmitglied nicht verzichten, sollte der EMA jemals eine hinreichend intensive geistige Umnachtung erleiden. Im Zweifelsfall würde ich dem Kassenwart das Geld so lange mit einer Hypnotisierpistole aufdrängen, bis er mir die Quittung rausrückt.

Niemand kann zwei Herren dienen: Entweder er wird den einen hassen und den andern lieben, oder er wird an dem einen hängen und den andern verachten. Ihr könnt nicht dem nichtkommerziellen Donaldismus dienen und dem Mammon.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.12.18 23:37.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Donaldische Steuervermeidung
geschrieben von: Der Haarige Harry ()
Datum: 20. Dezember 2018 00:06

Quote
Raskolnikow
Mitgliedsbeitragsbefreiung... - Abstinenz gegenüber dem Finanzamt... - Oh, Ihr materialistischen Kleingeister!
Ich setze jedes Jahr meinen Mitgliedsbeitrag als Beitrag zu Berufsverbänden von der Steuer ab. (...) Niemand kann zwei Herren dienen: (...) Ihr könnt nicht dem nichtkommerziellen Donaldismus dienen und dem Mammon.
Genau, oh weiser großgeistiger Steuerflüchtling,
dann diene ich doch lieber dem nichtkommerziellen Donaldismus, anstatt meine Mitdonaldisten (und den ganzen Rest) durch Hinterziehungstricks zu schädigen.
Aber auch Du sprichst erstaunlich kleingeistig über Piehnatts: Dein Sport ist verglichen mit den Geschäften der realen Dagoberts weltweit ein Fliegenschiss - ach nein, besser Entenschiss. - Und wehe Dir, Du animierst nun die Trumps dieser Welt, in die DONALD einzutreten, um ihren Jahresmitgliedsbeitrag von der Steuer (haha) abzusetzen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Verkaufe Barks-Library
Datum: 23. Dezember 2018 16:33

Quote
Beppo
Abzugeben: MM 1/51 mit einer Widmung von Dr. Erika Fuchs. Erwünscht wäre eine Gutenbergbibel und ein First Folio von Shakespeare.
^

Ja, ich bin zu spät, aber ich war auch seit fast zwei Monaten nicht mehr auf dem Schwarzen Brett.

Ich möchte nur darauf aufmerksam machen, dass das angepriesene DoKuG mit einer Widmung von Frau Dr. Fuchs versehen ist. Diese hievt den zu erwartenden Ertrag doch locker in den Bereich von wenn nicht über den Bereich der Bibel. Es sei denn, der gute Johannes hätte ebenfalls ein paar warme Worte auf das Exemplar gekritzelt. Ich verstehe, dass er da auch noch das First Folio fordert.

Duck auf, Alex

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: vorherige Seite1234
Aktuelle Seite: 4 von 4


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **     **  ********         **  ********    ******   
  **   **   **     **        **  **     **  **    **  
   ** **    **     **        **  **     **  **        
    ***     **     **        **  ********   **   **** 
   ** **    **     **  **    **  **         **    **  
  **   **   **     **  **    **  **         **    **  
 **     **  ********    ******   **          ******   
This forum powered by Phorum.