Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Seiten: vorherige SeiteAnfang...7891011121314151617
Aktuelle Seite: 17 von 17
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 01. Februar 2019 09:52

Auf ihrem Kurztrip nach Formosa springen Donald und sein Vetter Freddy per Fallschirm ins offene Meer. Laut Originalfassung werden sie sogleich von einem Schiff der Marine aufgefischt. An Bord schmuggeln sich die beiden in eine startbereite Rakete und werden mit ihr eine größere Strecke über das Meer geschossen, wo sie knapp vor einer Insel im Wasser landen.

Im Deutschen wurde die Passage mit der Rakete ausgelassen. Hier schwimmen die beiden nach dem Fallschirmsprung direkt zu jener Insel:


Ein Hinweis: Wenn in einem Panel auffällig viel Platz für unnötiges Beiwerk verschwendet wird - wie z.B. im obersten Bild die Meereswogen -, dann ist das oftmals ein Zeichen dafür, daß hier gemogelt wurde. [Ein paar Beispiele dieser Art habe ich in diesem Thread bereits gezeigt]

Hier eine Sequenz aus der US-Fassung, die im Deutschen übersprungen wurde:




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.10.19 14:53.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
Datum: 09. Februar 2019 09:26

Frage an das Phantom:

LTB 8, S.54




Eines der beiden Bilder ist doch völlig überflüssig ... wie sehen die im Original aus? Ist es dort logischer?
Ach ja, und bitte um Entschuldigung für die miese Qualität - ist nur schnell abfotografiert ..

Für Auskunft dankt, korjakisch knackend, der OsKk

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.02.19 09:26.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 10. Februar 2019 09:23

Also: ich kann hier nichts Ungewöhnliches entdecken. Die italienische Originalfassung kenne ich nicht, aber ich vermute, daß die genauso aussieht. Nichts deutet auf eine Manipulation hin.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
Datum: 10. Februar 2019 11:36

Ich dachte nur, weil die beiden Bilder praktisch identisch sind, dass eines der beiden an sich überflüssig wäre ... und dass daher vielleicht eines dazwischen fehlt ...

Danke für die Rückantwort!

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 07. März 2019 17:15

@Ostsibirischer Korjakenknacker:

Im Zuge einer Revision meines Fundus an ausländischem Quellenmaterial entdeckte ich den Band 11 der Reihe "I classici di Walt Disney" (entspricht inhaltlich exakt unserem deutschen LTB 8).
Ich bin daher nun in der glücklichen Lage, die entsprechenden Originalbilder präsentieren zu können:


An der Beurteilung ändert sich jedoch nichts. Wie bereits angenommen, entsprechen die deutschen Panels dem Original. Lediglich die Pengwörter wirken im Deutschen etwas steril; aber das ist ja nichts Neues.

Die komplette Geschichte mit der "Unglücksschule" wurde 1:1 übernommen. Eine einzige winzige zeichnerische Abweichung konnte ich auf S. 16 feststellen: Dort spiegeln im Original Donalds Pupillen die Briefzeilen wider. Im Deutschen wurden sie schwarz ausgemalt:




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.09.19 09:52.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 07. März 2019 19:51

Quote
Das Schwarze Phantom
Dort spiegeln im Original Donalds Pupillen die Briefzeilen wider.

Genaugenommen spiegeln sie sie nicht wider, es sei denn, Italienisch wird im Italoanaversum spiegelverkehrt geschrieben. winking smiley

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: Volduck ()
Datum: 07. März 2019 22:17

Wenn’s kanonisch wäre, postulierte ich eine Spiegelung hinter Donalds Linsensystem.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
Datum: 10. März 2019 09:37

Quote
Das Schwarze Phantom
@Ostsibirischer Korjakenknacker:

Im Zuge einer Revision meines Fundus an ausländischem Quellenmaterial entdeckte ich den Band 11 der Reihe "I classici di Walt Disney" (entspricht inhaltlich exakt unserem deutschen LTB 8).
Ich bin daher nun in der glücklichen Lage, die entsprechenden Originalbilder präsentieren zu können [...]

Vielen Dank, daraus folgt, dass eines der beiden Bilder schon im Original redundant war... kein gutes Zeugnis für die Zeichner...

Hut ab vor Fundus, Fähigkeit und Ferlässlichkeit des Fantoms!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: Eine kostümierte Zwetschge ()
Datum: 10. März 2019 20:09

Ist die Geschichte nicht zuerst als Zweiteiler abgedruckt worden? Topolino 195 & 196 oder so. Laut Inducks wurde der Nachdruck in den Classici gekürzt. Könnten die redundanten Biler an der Nahtstelle beider Teile liegen?

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 10. März 2019 22:02

Ja - die LT-Fassung ist gegenüber der Topolino-Fassung um zwei Seiten gekürzt (58 statt 60 Seiten). Eine der gekürzten Seiten kann man ja im I.N.D.U.C.K.S. betrachten: das Splash-Panel mit dem Schiff. Wie in solchen Fällen üblich, wurden dabei immer Passagen weggekürzt, die für den Handlungsfortgang keine Relevanz besitzen.

Die Trennstelle liegt bei dieser Story mittig, also etwa um die Seiten 37/38 im LT 8. Die hier diskutierten Bilder liegen aber schon relativ knapp vor dem Ende der Geschichte, wo eine Trennstelle ziemlich unwahrscheinlich wäre.

Im übrigen sind solche redundanten Panels in Entenhausen-Comics doch gang und gäbe. Ich kann hier nichts Ungewöhnliches entdecken ...

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: Rrr ()
Datum: 02. April 2021 12:28

Diese beiden Seiten waren gekürzet und bearbeitet im der Egmont-ausgaben wegen der Flugzeugscheißen (Deutsche auf LTB 100):

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: K. ()
Datum: 02. April 2021 13:04

>wegen der Flugzeugscheißen

Selten war ein Freudscher Vertipper freudiger.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: Rrr ()
Datum: 02. April 2021 17:37

Lol!! Ich meinte das Flugzeugschießen, es tut uns leid, ich kommen aus Danemark grinning smiley

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
Datum: 04. April 2021 07:11

Dr. Grobian Gans hätte seine Freude daran cool smiley

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
geschrieben von: Dietmaar ()
Datum: 05. April 2021 12:37

Quote
Das Schwarze Phantom
Bei diesem Beispiel ist anzumerken, daß in beiden deutschen Fassungen ausdrücklich von einem "Messer" die Rede ist, obwohl ein solches nirgends zu sehen ist:



Verstehe, dann wäre es in LTBCE 7 zeichnerisch die "Urfassung", allerdings jetzt (korrekt) mit "Knarre" und anderer Typographie:



Außerdem wurde in INDUCKS die MV-Veröffentlichung unterschlagen, das werd ich mal melden. Beim Heft MV 29 selbst ist der Bericht allerdings gelistet.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.04.21 12:46.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Synopse: Fälschungen und Originale
Datum: 06. April 2021 05:57

Quote
Das Schwarze Phantom
@Ostsibirischer Korjakenknacker:

Im Zuge einer Revision meines Fundus an ausländischem Quellenmaterial entdeckte ich den Band 11 der Reihe "I classici di Walt Disney" (entspricht inhaltlich exakt unserem deutschen LTB 8).
Ich bin daher nun in der glücklichen Lage, die entsprechenden Originalbilder präsentieren zu können:

Vielen Dank!
Damit ist klar, dass hier bereits im Original gepfuscht wurde... Nun ja.Als Kind habe ich es trotzdem recht gern gelesen.

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: vorherige SeiteAnfang...7891011121314151617
Aktuelle Seite: 17 von 17


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **    **   *******   **    **  ********   **       
 ***   **  **     **  **   **   **     **  **       
 ****  **  **     **  **  **    **     **  **       
 ** ** **   ********  *****     **     **  **       
 **  ****         **  **  **    **     **  **       
 **   ***  **     **  **   **   **     **  **       
 **    **   *******   **    **  ********   ******** 
This forum powered by Phorum.