Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Forschungspräsentation vs. Koppireit auf der DONALD-Heimseite
geschrieben von: Blubber Lutsch ()
Datum: 07. April 2004 13:17

Moin mächtiger Gewebemeister,
allzu viele Koppireit-beladene Abbildungen sind ja auf unserer Heimseite nicht zu finden. Gab es bezüglich der Heimseiten-Inhalte jemals Kontakt zu den Rechte-Inhabern? Oder gibt es auch da eine stillschweigende Duldung wie beim Rest der D.O.N.A.L.D.-Aktivitäten?
PaTrick hat ja im Abschnitt "Forschung" seine Quantenchronodynamik extern auf seinen quakpiep-Server verlinkt. Hältst Du es für möglich - auch angesichts des Serverplatzes - , Powerpoint-Dateien in den Mitgliederbereich zu stellen? Falls ja, überlege ich ernsthaft, einige Kongress-Vorträge dafür aufzubereiten.
Könnte mir vorstellen, dass auch beim donaldistischen Pöbel Interesse besteht, deshalb der Vorschlag hier auf dem öffentlichen Schwarzbrett.
Gruß,
P.


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Forschungspräsentation vs. Koppireit auf der DONALD-Heimseite
geschrieben von: Thoddi ()
Datum: 07. April 2004 13:26

Blubber Lutsch hat geschrieben:

> allzu viele Koppireit-beladene Abbildungen sind ja auf
> unserer Heimseite nicht zu finden. Gab es bezüglich der
> Heimseiten-Inhalte jemals Kontakt zu den Rechte-Inhabern? Oder
> gibt es auch da eine stillschweigende Duldung wie beim Rest der
> D.O.N.A.L.D.-Aktivitäten?

Ich habe noch nie Kontakt zu Disney gehabt. Wie Du aber schon bemerkst, vermeide ich Disney-(c)-Material, wo es geht. Dann gibt es am allerwenigsten Aerger.
Disney soll uns aber wohl kennen und unsere Arbeit akzeptieren. Sooo gross sind wir ja auch nicht, als das wir "gefaehrlich" werden.

> PaTrick hat ja im Abschnitt "Forschung" seine
> Quantenchronodynamik extern auf seinen quakpiep-Server
> verlinkt.

Ja, das ist seine Entscheidung gewesen. Patricks HTML-Seiten muessten auch ansonsten immer erst muehsam fuer das DONALD-Layout angepasst werden.
Aber es ist ja auch nicht wirklich ein Problem, wenn etwas "von aussen" verlinkt wird.

> Hältst Du es für möglich - auch angesichts des
> Serverplatzes - , Powerpoint-Dateien in den Mitgliederbereich
> zu stellen? Falls ja, überlege ich ernsthaft, einige
> Kongress-Vorträge dafür aufzubereiten.

Der Server hat noch ausreichend Platz und im Mitgliederbereich ist sowas immer unproblematisch. Genau fuer sowas ist der damalige Umzug ja passiert, damit wir Platz haben.


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Forschungspräsentation vs. Koppireit auf der DONALD-Heimseite
geschrieben von: Blubber Lutsch ()
Datum: 07. April 2004 15:58

Thoddi hat geschrieben:

> Der Server hat noch ausreichend Platz und im
> Mitgliederbereich ist sowas immer unproblematisch.

Naja, technisch vielleicht unproblematisch, aber copyright-technisch ist auch ein Mitgliederbereich kein rechtsfreier Raum. Letztlich ist es ja Deine Entscheidung als mit Deinem persönlichen Vermögen haftender Gewebemeister, welche Inhalte Du reinstellst. Unsere besten Wünsche begleiten Dich auf dem Weg in die Zelle!
Gut, wenn Du meinst, dass man so verfahren kann (d.h. Wo kein Kläger, da kein Richter) und dass es technisch machbar ist, dann bereite ich mal einen Versuchsballon vor und melde mich demnächst nicht-öffentlich bei Dir.
Donaldischst
P.


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Forschungspräsentation vs. Koppireit auf der DONALD-Heimseite
geschrieben von: Richard ()
Datum: 07. April 2004 17:01

Ich würde es bevorzugen, wenn statt Powerpoint-Dateien Flash-Files erstellt würden. Da sie mit jedem besseren Browser laufen muß man nicht erst Powerpoint installieren und sie sind auch nicht so extrem unsynchron wie Powerpoint (man erinnere sich an gewisse Kongreßbeiträge)

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Forschungspräsentation vs. Koppireit auf der DONALD-Heimseite
geschrieben von: Thoddi ()
Datum: 07. April 2004 18:30

Blubber Lutsch hat geschrieben:

> Naja, technisch vielleicht unproblematisch, aber
> copyright-technisch ist auch ein Mitgliederbereich kein
> rechtsfreier Raum. Letztlich ist es ja Deine Entscheidung als
> mit Deinem persönlichen Vermögen haftender Gewebemeister,
> welche Inhalte Du reinstellst. Unsere besten Wünsche begleiten
> Dich auf dem Weg in die Zelle!

Es sollte auch rechtlich kein Problem darstellen, wenn wir unsere Forschung im Mitgliedsbereich veroeffentlichen. Ob wir die Panels nun im DD abdrucken oder in einer Praesentation haben, sollte egal sein.

Natuerlich duerfen wir es nicht uebertreiben. In der Form, wie wir es bislang machen, wird es aber toleriert.


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Forschungspräsentation vs. Koppireit auf der DONALD-Heimseite
geschrieben von: Scrooge ()
Datum: 08. April 2004 11:55

Ich habe das Gefühl, bei Ehapa werden solche Koppireit-Verstöße stillschweigend geduldet: Für meine Seite [www.mcduck.org] habe ich offiziell bei Ehapa angefragt, ob ich Disney-Bilder verwenden darf, aber nie eine Antwort bekommen. Später habe ich dann entdeckt, daß sie mich auf ihrer Netzseite verlinkt haben. Soo pingelig könne sie dann wohl nicht sein...

Optionen: AntwortenZitieren


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **         ********   **     **  ********  ******** 
 **    **   **     **  **     **     **     **    ** 
 **    **   **     **  **     **     **         **   
 **    **   ********   **     **     **        **    
 *********  **          **   **      **       **     
       **   **           ** **       **       **     
       **   **            ***        **       **     
This forum powered by Phorum.