Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum DONALD
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Barks Gemälde "Always Another Rainbow", "DuckTales" und anderes Zeug
geschrieben von: Kommerzienrat Komarek ()
Datum: 10. March 2017 09:29

Liebe Leute,

Vor Kurzem sah ich aus aktuellem Anlass bei einem Trailer das Barks-Ölgemälde "Always Another Rainbow". Der Trailer bewarb die Neuauflage der Zeichentrickserie "DuckTales", die ja in einem fiktiven Entenhausen spielt.
Außerdem spricht der Dagobert im Trailer, dass er "tougher than the toughies and smarter than the smarties" sei - ein Originalzitat, wie wir wissen, aus "Der arme reiche Mann".

Meine Frage (und ich bitte, mich deshalb nicht gleich in die Gumpe zu werfen): Gibt es irgend ein Werk, das sich damit beschäftigt, wie viel Barks eigentlich in den "DuckTales" steckt?

Mit besten Grüßen,

Kommerzienrat Komarek

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Barks Gemälde "Always Another Rainbow", "DuckTales" und anderes Zeug
geschrieben von: Fährmann ()
Datum: 10. March 2017 10:27

Sehr geehrter Herr Kommerzienrat,

der Ausdruck "fiktives Entenhausen" ist in diesem Zusammenhang schon einmal gut gewählt.

Ahoi!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Barks Gemälde "Always Another Rainbow", "DuckTales" und anderes Zeug
geschrieben von: Kommerzienrat Komarek ()
Datum: 10. March 2017 11:15

Lieber Herr Fährmann,

Ich denke, man kann es in diesem Zusammenhang nicht anders ausdrücken.

Dennoch gilt mein Interesse eben auch der 'Grenzgebietforschung', zumal ich einst durch die DuckTales den Weg zu Barks gefunden habe.

Ein erfrischendes Ahoi zurück!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Barks Gemälde "Always Another Rainbow", "DuckTales" und anderes Zeug
geschrieben von: adamriese ()
Datum: 10. March 2017 14:16

Einige der (alten) Episoden basieren auf Barks.
Z.B. die Ducktales-Serie von Goldkey (bin im Besitz der Hefte) stellt meines Wissens die Barks-Geschichten neben einen entsprechenden DuckTales-Comic, meine Erinnerung kann jedoch trügen.
Ein guter Anlass, die Hefte mal heraus zu kramen.

Nachtrag:
Ich meine mich zu erinnern, dass es mal ein Fan-Magazin gab, das sich in einem Band ausführlich mit dem Thema auseinander gesetzt hat. Ich glaube, es hieß/heißt "Bertel-Express".



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.03.17 14:41.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Barks Gemälde "Always Another Rainbow", "DuckTales" und anderes Zeug
geschrieben von: Barksismus ()
Datum: 10. March 2017 17:43

Von Barks wurden folgende Storys für die Ducktales Reihe genutzt:

Back to Klondyke
Land beneath the ground
Micro Ducks from Outer space
Lemming with the locket
Lost crown of Genghis Khan
Hound of the Whiskervilles
The giant Robot Roboters
The golden fleecing
The horseradish story
The Status Seeker
The unsafe safe
Tralla la



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.03.17 17:55.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Barks Gemälde "Always Another Rainbow", "DuckTales" und anderes Zeug
geschrieben von: Barksismus ()
Datum: 10. March 2017 17:48

Nachtrag :
Alle Geschichten sind als 2 Barks Bände (mit den orginal Berichten)
bei Gemstone Publishing erschienen.

ISB 1-888472-36-7 und
ISB 1-888472-38-3



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.03.17 17:52.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Barks Gemälde "Always Another Rainbow", "DuckTales" und anderes Zeug
geschrieben von: Coolwater ()
Datum: 17. March 2017 13:19

Barks selbst 1994 im Gespräch mit Erik Svane über Ducktales:

"I think that those cartoons were very excellent, but they couldn't get enough material out of one of my stories to fill up a half hour, so they had to put in a great deal of fresh material which introduced a lot of other characters and a lot of other situations that weren't in my original stories. But they were certainly fine entertainment."

Carl Barks. Conversations, hrsg. v. Donald Ault, Jackson 2003, S. 167.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.03.17 13:19.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Barks Gemälde "Always Another Rainbow", "DuckTales" und anderes Zeug
geschrieben von: Kommerzienrat Komarek ()
Datum: 21. March 2017 13:36

Vielen herzlichen Dank, das ist für mich schon mal sehr hilfreich!

Weiß jemand, ob es eine Studie oder dergleichen über die DuckTales im Zusammenhang mit Carl Barks gibt?

Optionen: AntwortenZitieren


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **    **  ********   **     **  **    **  ********  
  **  **   **     **  **     **  **   **   **     ** 
   ****    **     **  **     **  **  **    **     ** 
    **     **     **  **     **  *****     ********  
    **     **     **  **     **  **  **    **        
    **     **     **  **     **  **   **   **        
    **     ********    *******   **    **  **        
This forum powered by Phorum.