Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum DONALD
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2
Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 14. January 2017 21:48

Auf der Kinderseite der Süddeutschen Zeitung gibt heuer es einen Info-Beitrag über "Donalds Welt". Und dazu einen Verweis auf den einzig wahren Stadtplan von Entenhausen. Sehr löblich, dass nicht der unselige Plan aus der MM verlinkt wurde...

[www.sueddeutsche.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
geschrieben von: Der Haarige Harry ()
Datum: 14. January 2017 22:36

Mit einigen Stichwörtern und bunten Buchrücken wird den lieben Kleinen 'Donalds Welt' auf der SZ-Kinderseite beigebogen. Sehr löblich ? Bezogen auf die verlinkte Stadtplanversion vielleicht - aber sonst ? Reducktion auf diese verdammten LTBs.
Das soll wohl Dagobertsche Prinzipien verkörpern: Kids lernen unter dem Stichwort 'Investieren' das Spekulieren auf Marktwertsteigerung - selbst von Italoschrott. Prima, da wird eine neue Generation von Geldspeicherbesitzern herangezüchtet. - O trumpora, o mores.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
Datum: 15. January 2017 06:40

Bester Haarologe, nur zur Info: ich bin auch über LTBs eingestiegen, nämlich die (gebrauchten) Erstauflagen von Band 2,3,8 und 10.
Dann mit fast 14 die erleichtende Begegnung mit der "Nordpolfahrt".

Und schau, was aus mir geworden ist.

Will sagen: Besser Erstkontakt über die LTBs mit der Chance, dann auf Seriöses umzusteigen, als gar kein Einstieg.

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.01.17 06:41.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
geschrieben von: Donald ()
Datum: 15. January 2017 12:32

So ergeht es doch vielen.

Auch ich habe als Kind sowohl "LTB-Schund" (immerhin auch die Nummern unter hundert) als auch Barks-Berichte in den TGDD und MM gelesen. Da wußte ich aber noch nicht, wer Carl Barks oder Erika Fuchs ist.
Als acht- bis zwölfjähriger dachte ich doch immer, was muss dieser Herr Disney aber viel zu tun haben... Hoffentlich stirbt der mal nicht, dann gibt's am Freitag kein neues Micky Maus-Heft mehr... Schluck!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
geschrieben von: Basso ()
Datum: 15. January 2017 12:48

Da spricht doch die schlichte Eleganz des routinierten Proselytenmachers mit 2000-jähriger Erfahrung, auf die wir unbedingt verzichten sollten.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
geschrieben von: Duckimaus* ()
Datum: 15. January 2017 12:50

Quote
Donald
Hoffentlich stirbt der mal nicht, dann gibt's am Freitag kein neues Micky Maus-Heft mehr

Erschien das nicht immer am selben Tag? Als ich das Micky-Maus-Heft las, erschien das immer Donnerstags und es kostete in den 90ern 2,80 DM, später 3.00 DM.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.01.17 12:50.

Optionen: AntwortenZitieren
Heftzyklus
geschrieben von: Das Schwarze Phantom ()
Datum: 15. January 2017 13:56

Bei uns im Chiemgau gab es die MICKY MAUS damals (60er / 70er Jahre) immer freitags. Das war immer ein angenehmer Start ins Wochenende.

Aber der Erscheinungszyklus war sicher regional verschieden. Auf den Heften Anfang der 60er Jahre war auf der Rückseite ja oft der Spruch abgedruckt: "Jeden Mittwoch in jedes Haus - das neue Heft der Micky Maus".

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
geschrieben von: Theodora Tuschel ()
Datum: 15. January 2017 15:29

Quote
Basso
Da spricht doch die schlichte Eleganz des routinierten Proselytenmachers mit 2000-jähriger Erfahrung, auf die wir unbedingt verzichten sollten.

Ich wusste gar nicht, dass der schon so alt ist.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
geschrieben von: Donald ()
Datum: 15. January 2017 15:39

Quote
Basso
Da spricht doch die schlichte Eleganz des routinierten Proselytenmachers mit 2000-jähriger Erfahrung, auf die wir unbedingt verzichten sollten.

Verzichte! Aber leise!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
Datum: 15. January 2017 18:03

Quote
Basso
Da spricht doch die schlichte Eleganz des routinierten Proselytenmachers mit 2000-jähriger Erfahrung, auf die wir unbedingt verzichten sollten.

Na, na ... Du solltest nicht nach dem Augenschein urteilen. Innen drin bin ich 30.

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
geschrieben von: Der Haarige Harry ()
Datum: 15. January 2017 18:36

Quote
Theodora Tuschel
Quote
Basso
Da spricht doch die schlichte Eleganz des routinierten Proselytenmachers mit 2000-jähriger Erfahrung, auf die wir unbedingt verzichten sollten.
Ich wusste gar nicht, dass der schon so alt ist.

Re: Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
geschrieben von: Donald ()
Datum: 15. January 2017 15:39
Verzichte! Aber leise!

Re: Tagespanels
geschrieben von: Ostsibirischer Korjakenknacker ()
Datum: 01. January 2017 08:57
Quote: Der Haarige Harry
Allen, die nicht 'Hart, auf hart, das macht Spaß' verwechseln mit Böswilligkeit, häßlichen Kommentaren, Überheblichkeit und Heimtückischkeiten, ein frohes neues 2017.

Och, gerade den anderen auch. Glaub mir: sie haben es nötig.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
geschrieben von: Donald ()
Datum: 16. January 2017 14:42

Quote
Der Haarige Harry
Re: DT und DD
geschrieben von: Der Haarige Harry ()
Datum: 08. August 2016 21:30

...
...das Schwarze Brett...
...
...werde ich dieses Medium ab jetzt meiden. Tschüss.


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
Datum: 17. January 2017 14:47

*augenverdreh*

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
geschrieben von: Der Sumpfgnom ()
Datum: 17. January 2017 18:31

1. Zu den LTBs: wir sollten nicht vergessen, dass diese Büchlein für Kinder gemacht sind. Und wenn die daran ihren Spaß haben, ist das doch toll. Auch ich fand LTBs früher toll. Heute nicht mehr. Auch ein Großteil der LTBs, die immer so hochgepriesen werden (die Nummern unter 100), finde ich heute eher unterirdisch. Aber deswegen Kindern diese Lektüre verbieten? Kinder sind keine Erwachsene! Wer sich für Donald interessiert wird irgendwann auch Barks kennenlernen und dann den Unterschied erkennen. Das ist doch auch schön.

2. Zum Stadtplan: der Artikel in der SZ hat immerhin bewirkt, dass auf meinen Versand eine kleine Bestell-Lawine einprasselt ist. Der gerollte Plan steht übrigens kurz vor dem Ausverkauf. Eine 5. Auflage ist zumindest für 2017 nicht vorgesehen. Das nur so als Info... smileys with beer

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
geschrieben von: Donald ()
Datum: 17. January 2017 19:01

Lieber Sumpfgnom,

die "hochgepriesenen Nummern" der LTB's unter Hundert - mit wenigen Ausnahmen, vermutlich aber auch das nur wegen der eigenen nostalgischen Erinnerung - finde ich heutzutage leider auch ziemlich schlecht, da stimme ich Dir vollkommen zu.
Leider geht's aber noch schlimmer: Die wenigen Exemplare, die ich in Händen hielt mit Nummern jenseits der 200er Marke, wirken auf mich gar schrecklich.
Aber naja, wenn selbst die jemanden seine innere donaldische Ader erkennen lassen, dann heiligt der Zweck halt die Mittel. Wenn auch unorthodox.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
geschrieben von: Duckimaus* ()
Datum: 17. January 2017 19:02

Quote
Der Sumpfgnom
Zu den LTBs: wir sollten nicht vergessen, dass diese Büchlein für Kinder gemacht sind.

Sämtliche Geschichten, die aus dem Hause Disney kommen, sind doch für Kinder, weil es Comics sind. Wir leben nun mal nicht in Japan, wo es auch Comics für Erwachsene gibt.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
geschrieben von: Theodora Tuschel ()
Datum: 17. January 2017 20:13

Quote
Duckimaus*
Sämtliche Geschichten, die aus dem Hause Disney kommen, sind doch für Kinder, weil es Comics sind.

Häresie!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
geschrieben von: Duckimaus* ()
Datum: 17. January 2017 23:24

Theodora Tuschel, dann nenne mal eine Zeitschrift, die in Deutschland erscheint, Disney-Comics enthält und sich an Erwachsene richtet und von diesen hauptsächlich gelesen wird.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
Datum: 18. January 2017 05:45

Quote
Duckimaus*
Theodora Tuschel, dann nenne mal eine Zeitschrift, die in Deutschland erscheint, Disney-Comics enthält und sich an Erwachsene richtet und von diesen hauptsächlich gelesen wird.

Duckimaus, du argumentierst unsauber.
Oben sprichst du von Geschichten (was die Argumentation automatisch auf Nicht-Barks-Fuchs einschränkt), und nun von den Zeitschriften. Das heisst, Medium und Inhalt verwechseln.

a) MUSS automatisch jede Geschichte, die in einer Zeitschrift erscheint, die sich an Kinder richtet, eine Geschichte sein, die für Kinder geschrieben wurde?
b) Erscheinen in Zeitschriften, die sich an Kinder richten, automatisch nur Geschichten oder manchmal, evtl. regelmäßig, auch Dokumentationen?
c) Ist eine Geschichte, die für Kinder geschrieben wurde, für Erwachsene automatisch nichtssagend oder unangemessen?

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Der Entenhausener Stadtplan für Kinder
Datum: 18. January 2017 05:49

Quote
Donald
Leider geht's aber noch schlimmer: Die wenigen Exemplare, die ich in Händen hielt mit Nummern jenseits der 200er Marke, wirken auf mich gar schrecklich.
Aber naja, wenn selbst die jemanden seine innere donaldische Ader erkennen lassen, dann heiligt der Zweck halt die Mittel. Wenn auch unorthodox.

Servus,

ja, das ist so wie bei Asterix ... die Bände nach 25 sind schlimm bis entsetzlich. So gesehen hat das LTB immerhin wesentlich mehr geschafft, bis es in diese Kategorie abgestürzt ist ... vielleicht ein Anzeichen für einen winzigen Rest von Inspiration.
Ich würde nie sagen, alle unter 100 sind gut. Aber wenn jemand sagt, dass unter den ersten 100 einige nicht schlecht sind, würde ich mich anschließen :0)

Oft sind ja auch die Geschichten innerhalb ein und desselben LTB völlig unterschiedlich...

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 ********  **         **     **  ********   **     ** 
 **        **    **   **     **  **     **  ***   *** 
 **        **    **   **     **  **     **  **** **** 
 ******    **    **   **     **  ********   ** *** ** 
 **        *********  **     **  **         **     ** 
 **              **   **     **  **         **     ** 
 ********        **    *******   **         **     ** 
This forum powered by Phorum.