Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum DONALD
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Farbverschiebung im Anaversum
geschrieben von: Volduck ()
Datum: 03. January 2017 19:46

Moin,
weiß jemand etwas über bewegungsanhängige Farbverschiebungen im Anaversum?
In US 69/1 „Der Rinderkönig“ ist auf Seite 18 im Panel 7 ersichtlich, daß sich die Farbe eines rotorgetriebenen Luftfahrzeugs im plötzlichen Steigflug ändert. Unter schlagartiger Zunahme der Wellenlänge im Farbspektrum erscheint die Rumpffarbe für das Auge des Betrachters nicht mehr grün, sondern gelb. Nach Beendigung des abrupten Steigflugs ist wieder die vorherige grüne Farbe am Fluggerät sichtbar. Aus Berichten über enorme Beschleunigungen in gleichbleibender Höhe (oder z. B. am Boden) ist mir dieses Phänomen nicht bekannt.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Farbverschiebung im Anaversum
geschrieben von: Donald ()
Datum: 04. January 2017 06:57

Die Kolorierung wurde von den jeweiligen Verlagen vorgenommen und ist deshalb leider für Forschungszwecke nicht relevant. Barks berichtete farblos.

Schade, denn die Frage klingt durchaus interessant.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Farbverschiebung im Anaversum
Datum: 04. January 2017 10:59

W. Tost hat dazu m.E. einen Vortrag in Basel gehalten, der zwar leider nicht mehr in vollem Umfang publiziert wurde, aber auf der Videodokumentation müsste das nachzusehen sein.
Ich hoffe, ich bringe da jetzt nichts durcheinander.

------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Farbverschiebung im Anaversum
geschrieben von: Volduck ()
Datum: 06. January 2017 23:43

Danke für die prompten Antworten. Der Vortrag von Wilfried Tost „Meistens lustig: Forschung mit Farben“ vom 13.04.2013 in Basel war schon ganz aufschlußreich.

Daraufhin habe ich mir den Bericht in TGDD 76, 2. Auflage noch einmal genauer angesehen. Jetzt bin ich aber zu der Überzeugung gelangt, daß die unterschiedliche Farbwahrnehmung während der vertikalen Beschleunigung des Fluggerätes nichts mit einer uns unbekannten Farbverschiebung im Anaversum zu tun hat. Aber ich glaube in diesem Fall auch nicht an den schädlichen Gebrauch psychotroper Substanzen seitens beim Verlag beschäftigter Koloristen.

Vielmehr handelt es sich offenbar um einen dilettantischen Versuch des Herrn Duck, seinem Hubschrauber mittels schlagartiger Gelbfärbung eine Art von Stealth-Eigenschaft zu geben, um vom Gegner unerkannt zu bleiben. Das mißlingt allerdings, weil die gelbe Farbe der Außenhaut seines Fluggerätes beim Anprall gegen den Heckrotor seines Kontrahenten vollständig gegen den azurblauen Himmel klatscht und das vorbestehende Grün des Hubschrauberrumpfes wieder deutlich sichtbar ist.

Kurz und gut: „Tja, Oma, es gibt mehr Dinge … als unsre Schulweisheit sich träumen läßt.“

(Hier würde ich ja gerne die 3 Bilder einfügen, aber hmmpf, grmmmf, wie geht das?)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.01.17 00:30.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Farbverschiebung im Anaversum
Datum: 07. January 2017 06:09

Volduck bezieht sich auf die folgende Farbveränderung:





------------------------
Grkztrrrschwrzkajaaaa!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.01.17 17:39.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Farbverschiebung im Anaversum
geschrieben von: Duckimaus* ()
Datum: 07. January 2017 21:47

Es gäbe die Möglichkeit, dass sich der Beobachter mit sehr hoher Geschwindigkeit bewegt und durch den Dopplereffekt sich die Farbe ändert. Dass sich die Farbe von grün auf gelb auf grün ändert, hätte zur Folge, dass der Beobachter sich zum Zeitpunkt des ersten Panels bereits sehr schnell bewegt, beim zweiten Panel stehen bleibt und dann wieder sich schnell bewegt, um beim dritten Panel wieder schnell zu sein. Bedeutet also, dass der Hubschrauber im Normalzustand gelb ist.

Aber dann müsste sich auch die Farbe des anderen Hubschraubers und des Himmels ändern, und im zweiten Panel eine andere Farbe haben, was aber nicht der Fall ist. Seltsamerweise ist der Himmel im dritten Panel gelb.

Zumindest ist diese Theorie damit ausgeschlossen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.01.17 21:49.

Optionen: AntwortenZitieren


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
  *******         **  **      **   *******   **    ** 
 **     **        **  **  **  **  **     **   **  **  
 **     **        **  **  **  **  **     **    ****   
  ********        **  **  **  **   ********     **    
        **  **    **  **  **  **         **     **    
 **     **  **    **  **  **  **  **     **     **    
  *******    ******    ***  ***    *******      **    
This forum powered by Phorum.