Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Mickey Maus
geschrieben von: Martina ()
Datum: 19. Februar 2003 22:00

Hallo Leute,
ich brauche mal Eure Hilfe.
Ich habe auf dem Dachboden einen Karton mit ca. 100 alten
Comics.
Mickey Maus von ca 1963 bis in die achtziger, teilweise etwas zerlesen aber noch brauchbar.
Nun habe ich jemanden der sie mir abkaufen möchte (alles rein PRIVAT )
ich habe aber keine Ahnung was die Hefte in etwas für einen Wert haben könnten.
Wer kann mir da weiterhelfen?
Ich möchte mich nämlich nicht übers Ohr hauen lassen, da behalte ich sie lieber.
Danke für Eure Antworten

Optionen: AntwortenZitieren
So übern Daumen
geschrieben von: Gnihilo ()
Datum: 19. Februar 2003 22:53

Hefte im Zustand 1 (also noch ziemlich gut erhalten) von 1963 sind so mit 15 Euro zu bewerten, dann geht es aufsteigend mit den Jahrgängen preislich bergab (1989 so 1 - 2 Euro). Angerabbelte Exemplare bringen natürlich weitaus weniger.
Hefte aus den 60igern mit Beilagen wie z.B. Sonnenblende können gemäß Comic-Preis-Katalog auch über 120 Euro erzielen. Das sind aber reine Fiktivpreise, sowas zahlt man eigentlich nicht (als Donaldist sowieso nicht!!!).
Auf Flohmärkten und Comicmessen bekommt man in der Regel diese Hefte weit unter Katalogpreis. Mein Tipp: tauschen.
Übergeschnappte, die z.B. bei ebay Donald Hefte für 2000 Euro (das Stück wohlgemerkt) anbieten, sollte man schon überhaupt nicht als Maßstab nehmen.

Noch ne kleine Anmerkung zu Deinem Betreff: Mick-e-y Maus Hefte heißen in Deutschland immer noch Micky Maus (ok, war nur nen Scherz).


Optionen: AntwortenZitieren
Re: So übern Daumen
geschrieben von: Martina ()
Datum: 22. Februar 2003 19:07

An Gnihilo
(hoffe das ist nicht Dein Taufname !!!!)
Vielen Dank für Deine Antwort, damit habe ich jetzt etwas mehr vertrauen.
Ausserdem weiss ich jetzt wie man MM schreibt.
D A N K E
Gruss Martina

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Micky Maus
geschrieben von: Cord ()
Datum: 23. Februar 2003 10:21

Hier findest du aktuelle Katalogpreise:

[www.comicguide.de]

Das sind aber reine Listenpreise für sehr gut erhaltene Hefte. D.h. für Privatverkäufe kannst du nur 30-50% dessen nehmen. Und ein angegrabbeltes Heft (Risse, Flecken, ...) ist dann nachmal deutlich weniger wert, d.h. am Ende vielleicht 10% des Listenpreises.


Optionen: AntwortenZitieren


Dein vollständiger Name: 
Deine Emailadresse: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 ********  **    **  ********  ********  **    ** 
 **        ***   **  **           **     **   **  
 **        ****  **  **           **     **  **   
 ******    ** ** **  ******       **     *****    
 **        **  ****  **           **     **  **   
 **        **   ***  **           **     **   **  
 ********  **    **  ********     **     **    ** 
This forum powered by Phorum.