Das Schwarze Brett :  D.O.N.A.L.D.-Forum The fastest message board... ever.
Das Mitteilungsforum der D.O.N.A.L.D. 
Die Top-100
geschrieben von: Grünschnabel ()
Datum: 15. November 2003 18:29

Hallo,

habt Ihr eigentlich schon mal eine Liste der - sagen wir: - 100 besten Donald/Dagobert-Stories aller Zeiten zusammengestellt (per Umfrage oder sonstwie)?

Oder habt Ihr Tipps hinsichtlich wirklich herausragender Hefte/Storyzusammenstellungen, die noch (wo auch immer) NACHBESTELLBAR sind. Ich find´s immer so blöd, daß es im Grunde immer Zufall ist, von welcher Qualität die Hefte sind, auf die man so stößt.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Die Top-100
geschrieben von: Thoddi ()
Datum: 15. November 2003 19:14

Grünschnabel hat geschrieben:

> Oder habt Ihr Tipps hinsichtlich wirklich herausragender
> Hefte/Storyzusammenstellungen, die noch (wo auch immer)
> NACHBESTELLBAR sind. Ich find´s immer so blöd, daß es im Grunde
> immer Zufall ist, von welcher Qualität die Hefte sind, auf die
> man so stößt.

Mir ist zur Zeit keine Barks-Serie bekannt, die vom Verlag noch komplett zu beziehen ist: Die Softcover-Library ist z.Zt. ausverkauft, von der Hardcover-Library ist z.Zt. nur die WDC&S-Bände erschienen. Ehapa äußert sich zu den Hardcover-Bänden leider überhaupt nicht, es wird nur gesagt, die Fortsetzung hängt von den Verkaufserfolgen der ersten 17 HC-Bände ab... Tolle Aussage, wer sollte denn dann dort einsteigen.

Bei anderen Autoren (Don Rosa, Jippes usw.) sieht es leider ähnlich aus.

Was gebrauchte Hefte angeht, so habe ich eBay inzwischen den Rücken zugekehrt: Vor allem Angebote von privaten Verkäufern sind häufig reine Glücksspiele, was die Zustandsbeschreibungen angeht. Ich habe inzwischen festgestellt, dass die ach so verpönten kommerziellen Comichändler gar nicht mal soooo schlechte Angebote haben. Die Preise sind IMHO fair, auf die Zustandsbeschreibungen kann man sich verlassen und man wird nicht von anderen eBayern wird hochgetrieben.

Empfehlen kann ich eigentlich uneingeschränkt die Bremer Comicmafia und die Sammlerecke, beide mit gutem Online-Katalog. Auch gut ist der Trivial Bookshop, die haben aber nur Ihren Katalog als PDF online.

Auf die Art und Weise kann man auch z.B. die Barks-SC-Library noch recht günstig komplett bekommen, wenn man es will. Ist auf jeden fall nervenschonender als bei eBay rumzuwuehlen und sich zu aergern.


Optionen: AntwortenZitieren
Werbeeinblendung
Datum: 17. November 2003 21:25

Thoddi hat geschrieben:


> Empfehlen kann ich eigentlich uneingeschränkt die
> Bremer Comicmafia und die
> Sammlerecke, beide mit
> gutem Online-Katalog. Auch gut ist der
> Trivial Bookshop, die
> haben aber nur Ihren Katalog als PDF online.
>

Das ist ja ein lustiger Trick. Wenn wir hier jetzt Werbung für Comic-Shops machen, dann schau doch mal bei X-Comics rein in die Abteilung Disney. Die habe ich persönlich eingerichtet. Mag zwar nicht alles vorrätig sein, aber dafür habe ich mir bei den Sachen viel Mühe gegeben, die meisten Alben sind mit einem oder im Falle der WDC-Alben mehreren Fuchs-Zitaten gewürzt.
Mir gefällt´s, wenn wir auch noch fast nichts davon über unseren Internet-Shop abgesetzt haben.
Immerhin kann ich ab und an einem Kunden im Laden die Info-Broschüre aufdrücken.

Bin mal gespannt, wann diese Werbebeiträge gelöscht werden. Wahrscheinlich wieder nur meiner.



Duck auf
Alex

Ich bin ein Ukrainer (sehr frei nach John F. Kennedy)

Ungläubiger
Kenntnisnehmer
Russischer
Aggressionen
In
Nahegelegenen
Europäischen
Regionen

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Werbeeinblendung
geschrieben von: Thoddi ()
Datum: 17. November 2003 23:11

Bürgermeister von Timbuktu hat geschrieben:

> Das ist ja ein lustiger Trick. Wenn wir hier jetzt Werbung
> für Comic-Shops machen, dann schau doch mal bei
> X-Comics rein in die
> Abteilung Disney. Die habe ich persönlich eingerichtet.

Hmm. Es ist IMHO schon ein Unterschied, ob frueher hier die Haendler und Moechtegern-MM-Verkaeufer reingeplatzt sind oder ob wir hier empfehlungen geben. Meine Empfehlung war, eBay den Ruecken zu kehren und lieber billiger bei den doch ach so verhassten kommerziellen Haendlern zu kaufen.

> Bin mal gespannt, wann diese Werbebeiträge gelöscht werden.
> Wahrscheinlich wieder nur meiner.

Weiss nicht, ich bin nur fuer die Technik des Brettes verantwortlich, nicht fuer die Moderation...


Optionen: AntwortenZitieren
Selbsthilfecharakter
geschrieben von: Daune ()
Datum: 18. November 2003 00:31

Solange dieser Selbsthilfecharakter besteht, hat wohl auch niemand was dagegen, wenn Du am Ende ein, zwei Öre an der Sache verdienst. Richtig kommerziell ist was anderes.
Grüße, Daune

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Selbsthilfecharakter
geschrieben von: Thoddi ()
Datum: 18. November 2003 00:42

Daune hat geschrieben:

> Solange dieser Selbsthilfecharakter besteht, hat wohl auch
> niemand was dagegen, wenn Du am Ende ein, zwei Öre an der Sache
> verdienst. Richtig kommerziell ist was anderes.

Ich verdiene an der D.O.N.A.L.D. bzw. an meinen Beitrag vom 15.11.2003 irgendwie nichts. Was sollen solche Unterstellungen?


Optionen: AntwortenZitieren
Für Umme
Datum: 18. November 2003 13:42

Tach,

ich arbeite zwar in dem von mir genannten Laden, aber ich verdiene da nichts daran, wenn wir mal ein Barks-Album verkaufen oder nicht. Ich habe auch nichts davon, wenn ich harmlose Kunden mit der D.O.N.A.L.D. konfrontiere, das ist nur Privatvergnügen.
Ich wäre halt froh, wenn der eine oder andere donaldistisch vorgebildete mal in unserem Shop unter Disney, und da besonders unter Barks vorbeischauen und sich eventuell ein wenig amüsieren würde. Wäre schade, wenn ich mir die ganze Arbeit nur für die eigene Unterhaltung gemacht hätte.
Ich gehe ohnehin nicht davon aus, daß ein Donaldist bei uns bestellt, da diese Leute ja sowieso schon nahezu alles bei sich zuhause im Schrank stehen haben, und wer noch bestellt, hat auch seinen Stammhändler.

Daune hat geschrieben:

> Solange dieser Selbsthilfecharakter besteht, hat wohl auch
> niemand was dagegen, wenn Du am Ende ein, zwei Öre an der Sache
> verdienst. Richtig kommerziell ist was anderes.
> Grüße, Daune

Ich persönlich hätte auch nichts dagegen, wenn ich da noch ein oder zwei Kreuzer verdienen könnte, aber das ist leider nicht möglich. Sic.

Ein Mann wie ich sollte Geld verdienen. Viel Geld. (Und wieder ein Fuchs-Zitat verhunzt, weil ich zu faul bin, nachzugucken, wie es richtig heißt)



Duck auf
Alex

Ich bin ein Ukrainer (sehr frei nach John F. Kennedy)

Ungläubiger
Kenntnisnehmer
Russischer
Aggressionen
In
Nahegelegenen
Europäischen
Regionen

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Selbsthilfecharakter
geschrieben von: Daune ()
Datum: 19. November 2003 03:52

Bezog sich auf den Bürgermeister.
Daune

Optionen: AntwortenZitieren


Dein vollständiger Name: 
Thema: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **     **  **     **  **      **  **         **     ** 
 **     **  ***   ***  **  **  **  **    **   **     ** 
 **     **  **** ****  **  **  **  **    **   **     ** 
 **     **  ** *** **  **  **  **  **    **   **     ** 
  **   **   **     **  **  **  **  *********  **     ** 
   ** **    **     **  **  **  **        **   **     ** 
    ***     **     **   ***  ***         **    *******  
This forum powered by Phorum.